Keine Audio-Wiedergabe mehr

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    92
    Betriebssystem
    Windows 10/64

    Hallo, Gemeinde,


    ich habe heute eine neue CPU installiert. Es kann Zufall sein, aber seitdem habe ich in Firefox keine Audiowiedergabe mehr. Mit anderen Browsern läuft alles wie bisher.

    Im Lautstärke-Mixer ist Firefox vorhanden und eingestellt, Video- und Audiowiedergabe ist in den Einstellungen ebenfalls aktiviert. Was kann ich noch tun, außer einer Neuinstallation?


    Gruß von Laudano


    P.S.: Habe gerade festgestellt, dass z. B. beim Aufruf von Youtube der Hinweis erscheint, dass mein Browser nicht mehr unterstützt wird und ich die neueste Version installieren sollte. Die ist aber mit 92.01 vorhanden...

    Einmal editiert, zuletzt von Laudano ()

  • Was kann ich noch tun, außer einer Neuinstallation?

    Hallo und Willkommen hier im Forum. 😊


    Das dient nur zum Testen, und ist keine Lösung des Problems!

    Versuch es bitte mal damit: Firefox im Fehlerbehebungsmodus starten

    Über: Hilfe..Fehlerbehebungsmodus ...

    oder die Umschalt/Option-Taste gedrückt halten und den Firefox starten.


    Ansonsten auch:


    Video- oder Audiodateien können nicht abgespielt werden | Hilfe zu Firefox

  • Bitte auf 92.0.1 updaten, dein Problem ist unter Linux bekannt und gefixt, vielleicht betrifft es auch ev. Windows.

    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die aktuelle portable Release-Version.

    Beta und Nightly ebenfalls als portable Versionen zum Testen.

  • Bitte die Problemseite benennen.


    Sind "zufällig" irgendwelche sinnlosen Codec installiert worden?

    Es sind sämtliche Webseiten betroffen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei einem bloßen Austausch der CPU irgendeine Installation erfolgt, die sich auf Windows auswirkt.


    Es ergab sich leider keinerlei Änderung.


    Bitte auf 92.0.1 updaten, dein Problem ist unter Linux bekannt und gefixt, vielleicht betrifft es auch ev. Windows.

    Auch das Update hat sich leider nicht ausgewirkt

    2 Mal editiert, zuletzt von Laudano () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Laudano mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Bitte auf 92.0.1 updaten, dein Problem ist unter Linux bekannt und gefixt, vielleicht betrifft es auch ev. Windows.


    Dann hätte ich nicht explizit Linux geschrieben. ;)


    Ich habe noch eine alte Version von Firefox (51.0) installiert und diese verwendet. Dort klappt alles bestens... :/


    Wenn das Problem in einer älteren Version nicht auftritt, wäre es hilfreich, wenn du mozregression ausführen könntest:


    mozregression


    Mit dem Werkzeug testest du solange Firefox-Versionen, bis die Ursache eingegrenzt ist. Wenn bekannt ist, welche Änderung in Firefox das Problem verursacht hat, lässt sich mit dieser Information was anfangen.

  • Wenn das Problem in einer älteren Version nicht auftritt, wäre es hilfreich, wenn du mozregression ausführen könntest:


    https://mozilla.github.io/mozregression/


    Mit dem Werkzeug testest du solange Firefox-Versionen, bis die Ursache eingegrenzt ist. Wenn bekannt ist, welche Änderung in Firefox das Problem verursacht hat, lässt sich mit dieser Information was anfangen.


    Hallo, Sören,


    habe soeben Deinen Tipp umgesetzt. Danach wurde als zuletzt funktionierend die Version 91.0 ermittelt. Dies ist mir allerdings ein Rätsel, da bis zum Austausch der CPU auch die 92.0 einwandfrei lief. Allerdings musste ich, um den Prozessor auf meinem schon etwas älteren Board zum Laufen zu animieren, ein BIOS-Update durchführen. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, wie sich dies auf Windows auswirken sollte, zumal ausschließlich der Firefox davon betroffen ist.


    Gruß von Laudano


    Habe soeben festgestellt, dass bei Aufruf von Youtube der Hinweis erscheint, dass mein Browser nicht mehr unterstützt wird und daher die neuest Version installiert werden sollte. Mit 92.01 habe ich die aber doch wohl...?

    2 Mal editiert, zuletzt von Laudano () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Laudano mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • habe soeben Deinen Tipp umgesetzt. Danach wurde als zuletzt funktionierend die Version 91.0 ermittelt.


    Hast du mozregression bis zum Ende durchgeführt? Denn letztlich geht es um mehr als nur darum, herauszufinden, dass es bis Firefox 91 ging und ab Firefox 92 nicht mehr. Es gibt nach jedem Schritt eine sogenannte "Pushlog-ULR" und die letzte wäre interessant, denn die führt konkret zu der Änderung, die den Unterschied verursacht.


    Habe soeben festgestellt, dass bei Aufruf von Youtube der Hinweis erscheint, dass mein Browser nicht mehr unterstützt wird und daher die neuest Version installiert werden sollte. Mit 92.01 habe ich die aber doch wohl...?


    Mir wird angezeigt, dass du Firefox 51 nutzt. Entweder nutzt du tatsächlich eine dermaßen veraltete Firefox-Version oder dein User-Agent ist verändert, so dass Websites denken, du würdest Firefox 51 nutzen, obwohl du Firefox 92 nutzt. Das kann natürlich auch zu einer ganzen Menge Probleme führen, weil Seiten wie YouTube beispielsweise andere Versionen ihrer Seite an dich schicken könnten.


    Lies dazu bitte:


    Den User-Agent von Firefox zurücksetzen | Hilfe zu Firefox

  • Hast du mozregression bis zum Ende durchgeführt? Denn letztlich geht es um mehr als nur darum, herauszufinden, dass es bis Firefox 91 ging und ab Firefox 92 nicht mehr. Es gibt nach jedem Schritt eine sogenannte "Pushlog-ULR" und die letzte wäre interessant, denn die führt konkret zu der Änderung, die den Unterschied verursacht.

    Ich weiß nicht, ob ich alles richtig verstanden und auch gemacht habe. Bin leider kein Computer-Freak. Anbei ein Ausschnitt aus "mozregression". Ich hoffe, Du kannst damit etwas anfangen.

    Mir wird angezeigt, dass du Firefox 51 nutzt. Entweder nutzt du tatsächlich eine dermaßen veraltete Firefox-Version oder dein User-Agent ist verändert, so dass Websites denken, du würdest Firefox 51 nutzen, obwohl du Firefox 92 nutzt. Das kann natürlich auch zu einer ganzen Menge Probleme führen, weil Seiten wie YouTube beispielsweise andere Versionen ihrer Seite an dich schicken könnten.

    Mein User-Agent war tatsächlich verändert und zeigte die Version 51 an. Diese Version (portable) habe ich im vorigen Jahr zusätzlich installiert, weil sich der Streamingdienst von Amazon weigerte, Filme auf neueren Versionen des Firefox abzuspielen.

    Ich habe nun den User-Agent (general.useragent.override) aus Version 92 gelöscht, weil "zurücksetzen" nicht angeboten wurde.

    Nach Neustart ist nun dort die Version 92 verzeichnet. Aber Ton habe ich nach wie vor nicht...


    Zitat
  • Ich weiß nicht, ob ich alles richtig verstanden und auch gemacht habe. Bin leider kein Computer-Freak. Anbei ein Ausschnitt aus "mozregression". Ich hoffe, Du kannst damit etwas anfangen.


    Du musst nach jedem Build auf Good oder Bad klicken, bis du keinen neuen Build mehr zum Test erhältst. Und sobald es keinen neuen mehr gibt, bitte die letzte Pushlog-URL hier bekannt geben (kopieren, nicht als Bild, sonst muss man diese kryptische URL abtippen).

  • Du musst nach jedem Build auf Good oder Bad klicken, bis du keinen neuen Build mehr zum Test erhältst. Und sobald es keinen neuen mehr gibt, bitte die letzte Pushlog-URL hier bekannt geben (kopieren, nicht als Bild, sonst muss man diese kryptische URL abtippen).

    Danke für die Hinweise, Daten anbei.


    autoland pushlog feed
    Rendered pushlog feed for autoland
    hg.mozilla.org

  • Das kommt nicht hin. Demnach würde das Problem erst seit dem 23.9. in einer Nightly-Version bestehen und würde dementsprechend nicht vor Firefox 94 auftreten, falls bis dahin nicht behoben. Aber die Ursache kann nicht am 23.9. zum ersten Mal auftgetreten sein, wenn Firefox 92 von dem Problem betroffen ist.

    Also: Bis zum Nachmittag des 23. 9. funktionierte Firefox einwandfrei. Am späten Nachmittag habe ich ein neues BIOS aufgespielt und einen neuen Prozessor installiert. Exakt danach gab Firefox 92 keinen Ton mehr von sich, alle andere Programme arbeiten tadellos.

  • Das Datum bei dir ist uninteressant, es geht um das Erscheinungsdatum von Firefox. Und mozregression hätte bei dir Builds zwischen Firefox 90 und 92 testen sollen, dein pushlog ist zu neu und trifft für Firefox 92 nicht mehr zu, sondern erst bei Firefox 94. Du musst vermutlich den Test wiederholen.


    PS ich würde schon noch gerne wissen, ob du ein Codec-Paket installiert hast (siehe den Hinweis oben).

  • Das Datum bei dir ist uninteressant, es geht um das Erscheinungsdatum von Firefox. Und mozregression hätte bei dir Builds zwischen Firefox 90 und 92 testen sollen, dein pushlog ist zu neu und trifft für Firefox 92 nicht mehr zu, sondern erst bei Firefox 94. Du musst vermutlich den Test wiederholen.


    PS ich würde schon noch gerne wissen, ob du ein Codec-Paket installiert hast (siehe den Hinweis oben).

    Nein, ein Codec-Paket wurde nicht installiert. Sobald ich den Test wiederholt habe, gebe ich Laut...

  • Gib uns mal bitte Infos zu deinem Firefox und deiner verwendeten Sicherheitssoftware.

    --> Hilfe --> Weitere Informationen zur Fehlerbehebung .. dann den Text in die Zwischenablage kopieren und hier mittels der Code-Klammern </> (im vollständigen Editor) posten. (siehe dazu)

  • Gib uns mal bitte Infos zu deinem Firefox und deiner verwendeten Sicherheitssoftware.

    --> Hilfe --> Weitere Informationen zur Fehlerbehebung .. dann den Text in die Zwischenablage kopieren und hier mittels der Code-Klammern </> (im vollständigen Editor) posten. (siehe dazu)

    Danke, mach' ich gern:


  • Also: Bis zum Nachmittag des 23. 9. funktionierte Firefox einwandfrei. Am späten Nachmittag habe ich ein neues BIOS aufgespielt und einen neuen Prozessor installiert. Exakt danach gab Firefox 92 keinen Ton mehr von sich, alle andere Programme arbeiten tadellos.


    Dann ist mir nich klar, wie genau du mozregression ausgeführt hast, denn du musst damit mindestens einen funktionierenden sowie mindestens einen nicht funktionierenden Build bestätigen. :/


    Der Sinn von mozregression ist es, Probleme zu finden, die sich auf eine Änderung in Firefox zurückführen lassen. Du hattest vorher geschrieben, dass du das Problem mit Firefox 51 nicht bestätigen kannst. Ergo wäre Firefox 51 der letzte bekannte "gute" Build und Firefox 92 ist ein "schlechter" Build. Und dann sind wir wieder an genau dem Punkt, dass es nicht möglich ist, dass du auf einen Zeitpunkt kommst, der nach der Veröffentlichung von Firefox 92 liegt.


    Wenn du es am Datum und daran festmachst, was du an deinem System verändert hast, dann ist Firefox als Ursache komplett raus und dann brauchen wir auch kein mozregression auszuführen. Interessant wäre der Test mit mozregression dennoch mit Firefox 51 <=> Firefox 92 als Grenze, um zu sehen, bis zu welcher Änderung das Ganze trotz deiner System-Änderung funktioniert. Denn auch das kann hilfreiche Informationen liefern.

  • Hi Laudano,


    schau mal in den Soundeinstellungen von Windows, ob unter Erweiterte Soundoptionen bei App Lautstärke- und Geräteeinstellungen ob für Firefox die falsche Ausgabe voreingestellt ist.

    Es grüßt,

    Ralf