Tabs springen beim Umschalten auf Vollbild

  • Firefox-Version
    Vers. 89 und 90.0b6
    Betriebssystem
    Win10

    Hallo

    Ich schleppe meinen css-Code teilweise schon Jahre mit mir herum.

    Immer mal etwas hinzugefügt oder angepasst nicht wirklich gepflegt.

    Nach dem Update funktionerte Vieles nicht mehr. Also Zeit für Neubau.

    Mit dem "Tab nach unten"- Code hier aus dem Forum bin ich gescheitert.

    Wie in meinem Titel beschrieben, springen die Tabs beim Fensterumschalten jeweils ca 3-4 Pixel rauf bzw runter.

    Ich habe mitlerweile alles auf den puren Tab-Code in der userChrome.css reduziert.

    Wenn ich genau hinsehe, bewegt sich das Menü dabei auch nach unten oder oben bzw.

    der Abstand in Richtung der Tabs verringert bzw vergrößert sich.

    Scheinbar ist das nur bei mir so, weil sonst alle zufrieden sind.

    Wenn jemand eine Idee hat wie ich das Problem los werde möge er mir gedanklich auf die Sprünge helfen..

    Danke

    Einmal editiert, zuletzt von loxxe ()

  • Noch mal lesen bitte. Es ist bitgenau der Code aus diesem Forum. Ich kanns auch noch mal hierher kopieren.

    Alles andere was ich mir selber zusammengereimt habe habe ich zur Fehlersuche schon nacheinander aus dem Chromeordner gelöscht.


    2 Mal editiert, zuletzt von loxxe () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von loxxe mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Noch mal lesen bitte.


    Ich habe dich freundlich darum gebeten, den Code hier mitzuteilen und das sicher nicht ohne Grund. In diesem Forum kursieren zahlreiche Codes, teilweise auch verschiedene Codes für genau das gleiche Ziel. Gerade wenn du sagst, dass du ein Problem hast, von dem du sonst von niemand anderem hier gelesen hast, erscheint mir das doch ausgesprochen wichtig, dass wir wissen, was genau bei dir arbeitet. Und dass jeder hier alle über 1,1 Millionen bereits geschriebenen Beiträge im Kopf hat, kannst du auch nicht erwarten. Davon abgesehen hast du geschrieben, dass du bereits seit Jahren Code mitschleppst. Dass du alles andere entfernt hast, kann sein, es kann aber auch was übersehen worden sein. Wir können uns nicht darauf verlassen, dass solche Angaben stimmen. Gerade wenn es um individuelle Anpassungen geht, ist es wichtig, zu 100 Prozent und nicht nur zu 99 Prozent genau zu sein.


    Der Bitte einfach nachzukommen, hätte dich jedenfalls nicht mehr Zeit gekostet, als hier eine sinnlose Diskussion über die Sinnhaftigkeit darüber zu starten, wieso du den Code mitteilen sollst, der bei dir Probleme macht…

  • /*Abstand nach oben abhängig davon, ob die Lesezeichensymbolleiste und/oder die Titelleiste aktiviert sind in Zeile 18 bitte anpassen*/

    #TabsToolbar[inFullscreen="true"] {
    -moz-box-ordinal-group:1000!important;
    }

    #main-window[inFullscreen="true"] #navigator-toolbox {
    margin-top:-80px!important;
    }

    #main-window[inFullscreen="true"] #navigator-toolbox:hover {
    margin-top:1px!important;
    }

    #TabsToolbar:not([inFullscreen="true"]){
    position: absolute !important;
    display: block !important;
    top: 95px !important; /*Abstand nach oben*/
    width: 100% !important;
    }

    .tabbrowser-tab {
    margin-top: 2px !important;
    max-height: 37px !important;
    }

    #tabs-newtab-button {
    padding-top: 5px !important;
    padding-bottom: 0px !important;
    }

    #tabbrowser-tabs {
    width: 100vw !important;
    }
            
    #main-window:not([chromehidden*="toolbar"]) #navigator-toolbox {
    padding-bottom: 34px !important;
    }

  • Das ist das (fast gleiche) CSS von Andreas, siehe auch


    Was passiert, wenn du "exakt" das gleiche CSS wie verlinkt nutzt?

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Danke hat sich erledigt. Ich hab im gleichen Beitrag ganz zum Schluß #260 einen Code gefunden. Alles was ich erstmal nicht brauchte habe ich grob rausgekürzt und es scheint jetzt damit zu funktionieren Ich hoffe, ich verstoße damit nicht auch noch gegen Urheberrechte. Auf jeden Fall erstmal vielen Dank.

  • #scrollbutton-up, #scrollbutton-down { display: none !important; /* Pfeile links und rechts der Tableiste entfernen */ }

    Ich würde speziell diesen CSS-Code nicht benutzen :!:


    Ich hatte es schon im verlinkten Thread erklärt, dass dieser CSS-Selektor mehr entfernt, als du wahrscheinlich möchtest, nämlich u.a. auch alle Scrollbuttons in Menüs. 2002Andreas hat ja noch einen alternativen Code in #256 gepostet. Nimm besser den...


    CSS
    toolbarbutton#scrollbutton-up image.toolbarbutton-icon,
    toolbarbutton#scrollbutton-down image.toolbarbutton-icon {
      display: none !important;
    }