Mozilla veröffentlicht Firefox 89 mit neuem Proton-Design

  • Gibts auch als Script:

  • der Wegfall des Kompakt-Modus (auch wenn er inoffiziell noch verfügbar ist)

    Nur zur Klarstellung, damit das niemand, der hier mitliest, missversteht: Wenn etwas nicht weggefallen ist, kann man auch nicht von einem Wegfall sprechen. Es gab in Firefox 89 keinen Wegfall des kompakten Modus. Der Modus ist auch ganz offiziell noch da: Mozilla hat die entsprechende Einstellung in Firefox 89 ja extra eingeführt und auf SUMO dokumentiert. Mozilla möchte jedoch niemanden ermutigen, diese Option zu nutzen, sondern rät ausdrücklich davon ab und hat den Modus daher standardmäßig versteckt. ;)

    bei gleichzeitigem Aufblähen der Benutzerschnittstelle

    Was meinst du denn mit "Aufblähen der Benutzerschnittstelle"?

  • Eine angepasste Firefox-Oberfläche taugt nicht zum Vergleich, denn wenn es um einen angepassten Firefox geht, spricht nichts dagegen, wieder mit Anpassungen genau das gleiche Ergebnis zu erzielen. Du vergleichst oben zwei grundlegend verschiedene Designs.

    Der von Mozilla umgesetzte Höhenunterschied ist tatsächlich marginal (nur wenige Pixel) und das bei normaler Dichte. Das holt man im kompakten Modus problemlos wieder rein.

  • Eine angepasste Firefox-Oberfläche taugt nicht zum Vergleich, denn wenn es um einen angepassten Firefox geht, spricht nichts dagegen, wieder mit Anpassungen genau das gleiche Ergebnis zu erzielen. Du vergleichst oben zwei grundlegend verschiedene Designs.

    Jain, sie soll nur verdeutlichen, was die Aufgabe eines Browsers ist, nämlich einer Website so viel Platz wie möglich zur Verfügung zu stellen und nicht den Platz für sein Aussehen zu verschwenden.

    Der von Mozilla umgesetzte Höhenunterschied ist tatsächlich marginal (nur wenige Pixel) und das bei normaler Dichte. Das holt man im kompakten Modus problemlos wieder rein.

    Und da ist das Problem das Du auf den Tisch legst, der Kompakt-Modus ist von Haus aus gar nicht sichtbar und muss erst durch die Umstellung einer Pref und nicht durch eine Einstellung in den Einstellungen aktiviert werden, welcher ONU weiß das schon?!

    Es grüßt,

    Ralf

  • Der Menüpunkt befindet sich unter "Chronik" - wo er logisch betrachtet auch hingehört.

    Und hierzu brauchts doch nur einen Tipp auf die Alt Taste, damit die Leiste und dem Eintrag Chronik angezeigt wird.

  • Jain, sie soll nur verdeutlichen, was die Aufgabe eines Browsers ist, nämlich einer Website so viel Platz wie möglich zur Verfügung zu stellen und nicht den Platz für sein Aussehen zu verschwenden.

    Wie gesagt, seitens Mozilla wurden hier nur wenige Pixel "genommen" und dein Screenshot repräsentiert nicht einmal im Ansatz, was von Firefox 88 auf Firefox 89 tatsächlich passiert ist.

    Und da ist das Problem das Du auf den Tisch legst, der Kompakt-Modus ist von Haus aus gar nicht sichtbar und muss erst durch die Umstellung einer Pref und nicht durch eine Einstellung in den Einstellungen aktiviert werden, welcher ONU weiß das schon?!

    Ich habe zwar nicht die geringste Ahnung, was ein "ONU" sein soll, aber du kannst davon ausgehen, dass es für die Masse gut genug ist (und nochmal: es geht hier nur um wenige Pixel!). Aber wem es ein Anliegen ist, der weiß in der Regel auch zumindest, was eine Suchmaschine ist. Da sehe ich kein Problem. Nur durch Zufall wird man durch diese Änderung jetzt eher nicht mehr auf den kompakten Modus stoßen.

    Und hierzu brauchts doch nur einen Tipp auf die Alt Taste, damit die Leiste und dem Eintrag Chronik angezeigt wird.

    Ich sagte das zwar bereits, wiederhole mich aber gerne, dass es in meiner Aussage nicht um die Menüleiste ging.

  • Wie gesagt, seitens Mozilla wurden hier nur wenige Pixel "genommen" und dein Screenshot repräsentiert nicht einmal im Ansatz, was von Firefox 88 auf Firefox 89 tatsächlich passiert ist.

    Diese wenigen Pixel und der quasi Wegfall des Kompakt-Modus ergeben mindestens 1 Zeile weniger Platz für die Website. Ja, eine Zeile ist nicht viel, aber wie ich schon sagte, ein Browser soll eine Website darstellen und nicht verschwenderisch mit seiner Oberfläche protzen.

    Es grüßt,

    Ralf

  • Was bitte soll "1 Zeile" im Kontext einer Website-Darstellung sein? :/ Diese Aussage verstehe ich ganz ehrlich inhaltlich nicht. Und nochmal: Es gab keinen Wegfall (auch nicht "quasi") des kompakten Modus. Es ist also, bei allem Respekt, daneben, damit zu argumentieren. Aber du scheinst auch gar nicht sachlich sein zu wollen. Dafür spricht jedenfalls die Behauptung, es würde um "protzen" gehen. Ich möchte daran erinnern, dass das hier das Thema zu einem Artikel über die Neuerungen von Firefox 89 ist. Der Artikel beschreibt Fakten, ergo sollten sich Beiträge im Forenthema zu diesem Artikel auch auf Fakten beziehen.

  • Danke. Also ein klassischer Fall, wo es keinen Sinn ergibt, abzukürzen, weil in dem Kontext überhaupt nicht geläufig und wenn überhaupt, dann anders genutzt. Man muss das nur mal in die Suchmaschine seiner Wahl eintippen und man sieht, was ich meine. Der verlinkte Wikipedia-Artikel kennt diese Abkürzung ebenfalls nicht. Auch die Begriffs-Übersicht auf https://de.wikipedia.org/wiki/ONU nicht. Sprich: Das ist eine ausgedachte Abkürzung, von der die meisten Menschen gar nicht wissen können, was gemeint ist. Und wenn man das dann erst erklären muss, hat man am Ende viel mehr geschrieben als durch die Abkürzung tatsächlich abgekürzt. ;)

  • ONU ist recht alt, manch einer kennt den WD, aber wth ist der MD?

    Spoiler anzeigen

    WD = Windows Defender

    MD = Microsoft Defender

    Microsoft ist da aber selbst erheblich inkonsistent, sucht mal "Microsoft Defender" in den Diensten 8o

    Wir sind keine Beschwerdestelle, hier gibt es nur Lösungen!