Ebay "Zahlungen +Bildsymbole für Paypal, Kreditkarte" usw. werden nicht angezeigt.

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    88.0.1 (64-Bit)
    Betriebssystem
    Windows 10

    Seit einigen Tagen vermisse ich bei ebay die Möglichkeit zu erkennen welche Zahlungsmöglichkeiten beim Kauf von Artikeln zur Verfügung stehen.

    (Über den Button "Weitere Details" sehe ich es auch, ist aber unpraktisch)

    Leider ist es so dass ebay permanent an seinen Seiten rumschraubt und es manchmal ein komplettes durcheinander gibt (Deutsch/Englisch), daher kann ich leider nicht ausmachen woran der Fehler liegt. Zum Vergleich der Ansicht habe ich den Browser Edge genommen, dort wird dieses Feld normal angezeigt (rot umkreist), mit Firefox nicht.


    Habe Firefox wie hier im Forum beschrieben im Fehlerbehebungsmodus gestartet, keine Änderung zu erkennen.

    Kann der Fehler an Firefox liegen?



  • Nenne bitte deinen Werbeblocker und genutztes Antivirus. Nein, nicht gehabt hier diese Tage bei eBay. Die Symbole werden aber auch angezeigt, wenn der Verkäufer diese Option freigibt.

  • Ich habe nur ein Profil 88.01und Win 10. Bei mir wird alles angezeigt, wie auf dem Bild von Andreas. Ich verwende keine Werbeblocker und nur Defender.

    MfG
    Geldhügel

  • Bei mir in allen Fx-Versionen (88.0.1 / 89.0b13 / 90.0a1) alle mit "uBlock Origin" und "I don't care about cookies"

    Es wird dort alles korrekt angezeigt.

    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum.

    Nach länger Zeit mit einem anderen Browser ist der Firefox wieder mein produktiver Standardbrowser geworden :)

  • Danke erstmal für das Feedback.


    Es sind keine Add Ons oder Werbeblocker installiert, als Antivirenprogramm nutze ich Avast.

    Avast für 10 Minuten deaktiviert.

    Mit STRG + F5 habe ich die Seite Neu geladen, aber es sind keine Änderungen zusehen.

    (STRG+Umschalt+R wird von Radeon als Aufnahmefunktion bereits belegt)


    Werde schauen dass ich alle Treiber aktualisiere und dann nochmal teste.

  • Also bei mir wird es in v88.0.1 und v78 mit vollständigem Profil inkl. uBlock+uMatrix angezeigt, auch in Chromium.

    Ein neues Profil mit v78esr zeigt es nicht an (nicht mal ansatzweise Bilder im diesem Code), ein neues Profil mit 88.0.1 zeigt es an.


    Da v78 nicht der Problembrowser ist, und v88 es anzeigen sollte, dürfte hier ein Werbeblocker schuld sein, wahlweise ein verstelltes Profil. Da Avast genannt wurde, empfehle ich die von Boersenfeger vorgeschlagene Methode der Deinstallation von Avast. Sollte es das kostenlose Avast sein, ist jenes sogar schlechter als der Windows Defender.

  • Da ich hier von verschiedenen Profilen gelesen habe, habe ich mir ein Firefox-Konto erstellt und mich im Browser angemeldet.


    Nun ist alles zu sehen:



    Als Gegenprobe habe ich mich aus dem Firefox Konto wieder abgemeldet und Firefox neu gestartet.

    Nun kann ich auch ohne im Firefoxkonto eingeloggt zu sein die "Zahlungen" wieder sehen.

    Keine Ahnung warum, aber jetzt geht es.

  • Beim Firefox oben rechts "Firefox-Konto" erstellt, zur Verifizierung und Syncabgleich Firefox Android auf dem dem Handy installiert, anschließend im Firefox-Konto angemeldet, ebay-Auktionen angeschaut, "Zahlungen" sichtbar. Aus Firefox-Konto abgemeldet, Browser neu gestartet, ebay-Auktionen angeschaut, "Zahlungen" sichtbar.

  • Dass das mit dem Firefox-Konto irgendetwas mit deinem Problem zu tun hat, kann komplett ausgeschlossen werden. Die Anzeige auf der eBay-Website ist etwas, was von eBay kommt. Ob du in Firefox zur Synchronisation angemeldet bist oder nicht, kann eine Website nicht erkennen und dementsprechend auch nichts in Abhängigkeit davon anders machen. Insofern besteht hier allerhöchstens ein zeitlicher Zusammenhang, den man auch als Zufall kennt.


    Bei mir wird es übrigens jetzt auch angezeigt, gestern nicht.

  • .. das hätte ich jetzt auch geschrieben...

    Bei ebay und bei Youtube wird häufig gebastelt, so das es zu Einschränkungen oder Veränderungen in der Anzeige kommen kann und dies kann auch nur bei einzelnen Nutzern passieren. Firefox hat damit aber nix zu tun.

    @ Avast: Darüber solltest du dann nochmal losgelöst vom gelösten ebay-Problem nachdenken.