seltsames Problem mit Firefox, funktioniert nicht richtig, Seiten werden nicht geladen oder stark verzögert

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    86.0
    Betriebssystem
    Windows 10 Pro 64Bit

    Hallo erstmal,


    ich habe seit heute (04.03.21) das Problem das Firefox die Webseiten entweder gar nicht lädt oder Minutenlang dafür braucht um dann letztendlich doch nicht zu funktioniern.

    Angemeldet bin ich mit dem Adminkonto.

    Testweise hatte ich mal probiert einen neuen Benutzer anzulegen und von dort aus zu starten und da funktioniert alles normal.


    Auch wurde bereits Firefox komplett gelöscht und neu installiert, gleiches Problem.


    Da Firefox im Testprofil lief, kann es eigentlich nur am anderen Konto liegen, jedoch weiß ich nicht was genau, da gestern noch alles normal funktionierte.

    Google hat mir nicht weiter geholfen.


    Die Hardwarekonfig lass ich mal außen vor, sollte nicht relevant sein, da ich mit dem Testkonto keine Probleme hatte.


    Vielleicht kennt einer das Problem ja schon, oder weiß eine Lösung, möchte eigentlich bei Firefox bleiben.


    Danke und Grüßli


    Sven

  • Hallo und Willkommen hier im Forum. 😊


    einen neuen Benutzer anzulegen und von dort aus zu starten und da funktioniert alles normal.

    Einen neuen Windows Benutzer?

    Wenn ja, dann ist es doch kein Firefox Problem :/


    Hast du bei der Neuinstallation auch ein neues Firefox Profil erstellen lassen?

    Alle Daten, Einstellungen etc. werden nämlich im Firefox Profil gespeichert.

  • wurde bereits Firefox komplett gelöscht und neu installiert

    Hallo Sven und willkommen im Forum :)


    warum? War Dir gerade langweilig?

    weiß eine Lösung

    Ergänzend zu 2002Andreas : besteht das Problem auch im abgesicherten Modus?

    einen neuen Benutzer anzulegen und von dort aus zu starten und da funktioniert alles normal

    Falls weder der abgesicherte Modus, noch ein neues Fx-Profil helfen, ist Dein Benutzerkonto defekt: Reparieren eines beschädigten Benutzerprofils unter Windows.


    Gruß Ingo

  • Hallo und danke erstmal für die Antworten....ich war leider auf der Arbeit und konnte nicht mehr antworten.


    Also angemeldet bin ich als Administrator....

    was den abgesicherten Modus betrifft....den von Firefox jetzt oder von Windows? Windows müsste ich erst ausprobiern, bei Firefox klappt dies leider nicht.


    Also einen neuen Benutzer anlegen hilft mir doch recht wenig, da müsste ich ja einiges wieder einstellen und neu machen, nur wegen Firefox, also da sollte es eine andere Lösung geben, sonst verzichte ich auf Firefox, so wichtig isser mir dann auch nicht das ich alles neu einstellen muss, ich werde aber mal weiter schauen....aber danke für den Tipp mit dem Benutzerkonto, darauf bin ich noch nicht gekommen.


    Ich werde mich entweder gleich nochmal dazu äußern, ansonsten morgen Vormittag.


    Euch noch nen schönen Abend.

  • was den abgesicherten Modus betrifft....den von Firefox jetzt oder von Windows?

    Hallo Sven :)


    hast Du denn mal auf meinen Link oben geklickt?

    bei Firefox klappt dies leider nicht.

    Ok. Und wie sieht es in einem neuen Fx-Profil aus, wie es 2002Andreas oben vorgeschlagen hatte?

    einen neuen Benutzer anlegen hilft mir doch recht wenig, da müsste ich ja einiges wieder einstellen

    Mir scheint, Du hast unsere Beiträge nicht richtig gelesen oder verstanden. Auch zu diesem Problem hatte ich einen Link mit der Lösung genannt.


    Gruß Ingo

  • Ich hatte extra gefragt deswegen, ob mit Adminrechten oder das mitgelieferte Administrator-Konto. Das Administrator-Konto hat ganz andere Eigenschaften als ein Konto mit Adminrechten und ist auch für ganz andere Aufgaben zuständig.

    Kannst du hier nachlesen:

    https://www.drwindows.de/xf/th…nker-freischalten.113725/

    Es verhält sich nun mal anders, und beim Browser ist das nicht anders. Und wie erwähnt werden mit diesem Konto etliche Sicherheitsmechanismen ausser Kraft gesetzt, da könnte auch auch Malware ungehindert verbreiten und er würde es nicht merken. Deswegen ist dieses Konto auch stets deaktiviert bei der Windows-Einrichtung. Frag ihn doch mal, was er sich von diesem Konto erhofft hat, das man bewusst aktivieren muss, irgendwo muss er ja was dazu gelesen haben. Deswegen das "selbst schuld", weil es überhaupt keinen plausiblen Mehrwert im normalen Gebrauch hat. Deswegen hat er auch keine Probleme mit einem regulären Profil. Wenn er das so nicht akzeptieren kann, hat sich die Thematik zu Firefox grundlegend erschöpft, weil es dazu keine Basis gibt. Das ist leider so!

  • Deswegen ist dieses Konto auch stets deaktiviert bei der Windows-Einrichtung

    Bei der Windows Einrichtung ist stets ein sog. Administrator Konto das einzige was überhaupt als erstes angelegt wird. Ich denke, dies ist auch beim Themenersteller so und er meint dieses.

    Es ist leider etwas irreführend, dass es noch ein weiteres Administrator Konto gibt, welches aber standardmäßig nicht aktiv ist und man dieses nur durch Umwege aktivieren kann (aber nicht sollte).

    https://www.deskmodder.de/wiki…n_deaktivieren_Windows_10 hier ist es ganz gut erklärt.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Zitronella ()

  • Also einen neuen Benutzer anlegen hilft mir doch recht wenig, da müsste ich ja einiges wieder einstellen und neu machen, nur wegen Firefox,

    Um einfach mal den Firefox in diesem neuen Konto zu starten, musst du nichts einstellen und neu machen. Erstelle einen neuen User (der keine Admin-Rechte braucht), melde dich damit an und starte den Browser .... dauert zusammen zwei Minuten und auch die nur, weil man bei neueren Windowsversionen nun auch noch Antworten auf Sicherheitsfragen ausdenken und eingeben muss.

  • Um einfach mal den Firefox in diesem neuen Konto zu starten, musst du nichts einstellen und neu machen.

    Hallo :)


    richtig. Soweit war sven1982 aber schon längst:

    Testweise hatte ich mal probiert einen neuen Benutzer anzulegen und von dort aus zu starten und da funktioniert alles normal.

    Also muss er das alte in das neue Benutzerprofil übernehmen. Die Vorgehensweise habe ich oben mit einem Link erklärt.


    Gruß Ingo