Firefox Tabs stürzen häufig ab

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    82
    Betriebssystem
    Windows 10

    Hallo zusammen,


    ich habe seit längerem immer mal wieder Probleme mit Firefox. Ich komme nicht mehr weiter und dachte mir, auch frage mal bei den Experten nach ;)


    Und zwar stürzen ab und an Tabs ab. Mal nur einmalig, mal immer zu auch nach dem Wiederherstellen der Tabs. Mal stürzt der gesamte Browser ab. Teils können Tabs dann nicht mehr wiederherstellt werden. Andere Programme crashen jedoch nicht.


    Das Problem hatte ich auch schon hin und wieder mal vor über einem Jahr. Dann hatte ich immer Firefox neu drüber installiert und das Problem war für Wochen weg. Jedoch bringt dies seit einigen Wochen nicht mehr die Lösung.


    Ich habe schon verschiedene Möglichkeiten probiert. Unter anderem:

    - Addons deaktiviert oder komplett gelöscht

    - Abgesicherter Modus

    - Profile gelöscht und neu angelegt

    - Clean Install von Firefox

    - Hardwarebeschleunigung aktiviert/deaktiviert

    - Speicherfehlerdiagnose (mit Win Bordmitteln und MemTest86)

    - Treiber aktualisiert

    - Flash deinstalliet (Problem tritt oft bei YouTube auf)

    - Virenprogramm geprüft (Win Defender am Start)

    - Malwarebytes drüberlaufen lassen

    - Dateisystemfehler prüfen

    - „Reinigung“ mit Windows-Bordmitteln sowie CCleaner


    Bei mir läuft immer die aktuelle FF-Version (82.0) mit aktuellen Win 10 (2004).


    Folgend noch paar Einträge aus dem Error-Log sowie Links zu Crash Reports.



    Hat jemand eine Idee? :/


    Würde mich über Hilfe freuen!

    Vielen Dank im Voraus.

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Hallo,

    - „Reinigung“ mit Windows-Bordmitteln sowie CCleaner


    Genau mit sowas richtet man mehr Schaden an als man Sinnvolles tut…


    Ich kann zwar zu den Abstürzen nichts Konkretes sagen, finde aber zumindest auffällig und erwähnenswert, dass alle vier Abstürze zwar eine unterschiedliche Absturzsignatur besitzen, also wirklich unterschiedliche Abstürze sind, gleichzeitig aber alle in Zusammenhang mit der JavaScript-Engine stehen und zwei davon genauer gesagt mit der Garbage Collection zusammenhängen, also der Speicherbereinigung.


    Könntest du bitte den Inhalt von about:support in die nächste Antwort kopieren? Benutze auf about:support die Schaltfläche "Text in die Zwischenablage kopieren" und in deiner Forenantwort die Code-Ansicht, das ist in der schwarzen Symbolleiste des Beitragseditors das dritte Symbol von rechts ("</>").

  • Danke dir für die Rückmeldung!


    Ja, das mit den Reinigungstools weiß ich mittlerweile auch. Früher habe ich die gerne verwendet und dadurch aber auch noch nie was Negatives feststellen können. Hatte ich hier eher als letzten Ausweg gesehen :S


  • Build-Nummer ist die FF-Version? Habe 2 Crash-Reps von FF 81, der Rest von FF 82, ebenso wie about:support mit FF 82.

    Der Rechner ist nicht übertaktet.

  • Das mit dem Treiber ist natürlich mega peinlich. Dachte, ich hatte den Aktuellen drauf.

    Habe jetzt geupdated. Am Anfang sah es gut aus, aber dann kam wieder ein Tab-Crash: https://crash-stats.mozilla.or…af-4de6-9d1f-d2e160201022



    Windows Defender hat keinen Log oder? Habe aber auch nur der Kurzscan laufen lassen, da der lange 30+ Stunden dauern würde.


    Windows war bisher noch nie auf Insider.

  • Schon wieder eine andere Absturz-Signatur und schon wieder ist es die Speicherbereinigung. Das ist schon auffällig.


    Gibt es denn irgendeine Besonderheit, wenn diese Abstürze auftreten? Vielleicht eine bestimmte Website, die zu diesem Zeitpunkt immer geöffnet ist?


    Macht es einen Unterschied, wenn du über about:config den Schalter javascript.options.mem.gc_incremental auf false setzt?

  • Im Reiter Modules des Absturzberichts ist die Zeile zur Datei nvwgf2umx_cfg.dll rot hervorgehoben. Diese gehört zu NVIDIA. Das Problem liegt also wahrscheinlich bei der Grafikkarte.


    Ich habe dazu noch folgenden Bug gefunden, wo sich allerdings anscheinend seit einem Jahr nichts mehr getan hat:


    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1535713

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

    Einmal editiert, zuletzt von milupo () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von milupo mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Die rote Markerierung bedeutet nur, dass Mozilla die Debug-Symbole dafür nicht besitzt. Das bedeutet nicht, dass hier der Absturz passiert. Im Reiter Modules werden grundsätzlich alle geladenen Module angezeigt, aber das, was du nennst, ist in den Absturz überhaupt nicht involviert. Relevant ist, was unter Crashing Thread steht, da passiert der Absturz.

  • Auch mit Schalter auf false kommt ein Absturz: https://crash-stats.mozilla.or…e5-40b8-810a-20cfc0201022

    Ich würde sagen, dass auf jeden Fall immer YouTube irgendwie geöffnet ist und hier die meisten Abstürze zu verzeichnen sind.



    Nachdem ich Nvidia-Treiber heruntergeworfen habe, gewfühlt etwas stabiler, aber auch Crash:

    https://crash-stats.mozilla.or…fc-4da3-a74a-506fc0201022


    Nachdem ich Windows die Treiber-Installation überlassen haben, deutlich instabiler und FF crasht komplett:

    https://crash-stats.mozilla.or…c8d-9cf8-eb28b0201022idia


    In beiden Reports taucht dann nvwgf2umx_cfg.dll nicht mehr.



    (Jetzt bekomme ich den Nvidia-Treiber nicht mehr drauf, weilsich der Installer nicht entpacken lösst. 7Zip-Error. Aber das ist wieder ein anderes Problem.) :rolleyes:



    20H2 ist bei mir noch nicht verfügbar.

    Speicher wurde mit Windows sowie MemTest86 sowie auch noch Burn Test (OCCT) geprüft und keine Fehler angezeigt.

  • Ich habe nun nochmal die Grafikkarte via Geräte-Manager deaktiviert und den Graka-Treiber von Windows gelöscht.

    Dann nochmal Nvidia Treiber neu draufgespielt. Bis jetzt läuft alles gut. Habe verschiedenes ausgetestet, wo FF sonst gecrasht ist.


    Evtl. liegt es daran, dass ich zuerst den neuen Nvidia Treiber einfach über den alten drüber installiert habe. Habe zwar das Häckchen bei der Neuinstallation angewählt gehabt, aber vielleicht waren noch Altlasten dabei. Nun erst den alten Treiber deinstalliert und dann nochmal frisch den neuen Treiber installiert.


    Ich beobachte, ob es weiter auftritt. Danke bisher für eure Hilfe <3

  • 20H2 ist bei mir noch nicht verfügbar.

    Tatsache ist, dass du bereits auf 20H2 bist

    Zitat

    Windows 10 ist build 10.0.19041.572 → 20H2


    Speicher wurde mit Windows sowie MemTest86

    Lief wie viel Mal durch? 3 besser 4 komplette Durchläufe sind empfohlen.


    Ich bin immer noch der Meinung, dass es entweder an Windows liegt, könnte auch eine sonstige Software sein, oder doch eher Hardware, wobei ich auf Ram-Defekt oder eine Unverträglichkeit der Speichermodule tippe.

  • Erst sah es gut aus, aber nun kamen wieder die ersten Tab-Abstürze und auch kompletter FF-Crash.
    https://crash-stats.mozilla.or…59-4959-ada6-678dc0201024

    https://crash-stats.mozilla.or…8f-4455-9096-3a33e0201024

    https://crash-stats.mozilla.or…2e-4267-b578-460d40201024

    https://crash-stats.mozilla.or…10-4959-8045-e68510201024


    MemTest86 ist bisher nur ein Mal durchgelaufen. Habe die Erfahrung gemacht, dass bei Ram-Problemen direkt Fehler kommen (v.a. Test 6 und 8), ebenso wie bei Burn Test mit OCCT. Aber ich werde das noch mal prüfen.

  • Diese Prüfungen stehen noch aus:

    oder doch eher Hardware, wobei ich auf Ram-Defekt oder eine Unverträglichkeit der Speichermodule tippe.

    Ich habe weiter in ähnlichen Reporten gesucht, entweder ist fast immer ein Antivirus beteiligt. Ein spezielles dabei:

    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1663595

    Low volume crash during sweeping

    Sprich: Kein (Festplatten-)Speicher mehr vorhanden.


    Deswegen - prüfe deine Festplatte auf Speichermangel und ggf mit Crystal Disk Info die SMART-Werte

    https://crystalmark.info/en/software/crystaldiskinfo/