Firefox Adressleiste

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    78.0.1
    Betriebssystem
    Windows 10

    Hallo Zusammen,


    habe den neuen Firefox drauf Version 78.0.1

    Leider musste ich festelllen das in der Adressleiste alle Seiten die ich dort eingegeben habe verschunden sind.

    Zum Beispiel:


    http://www.amazon.de

    http://www.westerwaldbank.de

    http://www.bayern3.de

    www.ebay-kleinanzeigen


    usw jetzt sind dort Seiten drin, die ich garnicht brauche.

    Kann man das irgendwo einstellen, das er mir wieder meine Seiten die ich dort eingeben habe wieder anzeigt.

    In den Einstellungen ändert sich nichts.


    LG

  • jetzt sind dort Seiten drin, die ich garnicht brauche.

    Was genau meinst du damit?


    Meinst Du die sogenannten Wichtigen Seiten? Die kannst Du in den Einstellungen unter Datenschutz und Sicherheit im Abschnitt Adressleiste deaktivieren.


    Wenn Du nur die im Firefox defaultmäßig angezeigten wichtigen Seiten meinst, dann kannst du sie in about:config löschen, indem du die Einstellung browser.newtabpage.activity-stream.default.sites leereditierst.

  • Nein!


    Ich meine die Seiten die ich selber in der Adressleiste eingebe zeigt er mir nicht mehr an.


    So konnte ich früher immer die Adressleiste öffnen und konnte dann auf die gewüschte Seite gehen

    die ich in der Adressleiste eingegeben habe und mit Enter bestätigt habe.

  • In den Einstellungen ändert sich nichts.

    Unter:


    about:preferences#privacy


    etwas nach unten scrollen bis zum Thema: Adressleiste


    Dort den unteren Haken bei Wichtige Seiten entfernen, drüber alle Haken setzen.


    Dann reicht ein Zeichen/Buchstabe in der Adressleiste, und deine Seiten sollten wieder angezeigt werden.


    Ein Klick auf die Leertaste sollte auch reichen.

  • Das hat funktioniert.

    Allerdings muss man die Leertaste drücken dann zeigt er mir alle Seiten an.

    Mit der Maus Taste geht es leider nicht, vieleicht gibt es ja da noch eine Lösung die Adressleiste mit der Maus zu öffnen.

  • Das ist aber schon seit Fx 76 so. Bei einem Klick in die Adressleiste werden lediglich die Wichtigen Seiten von der Startseite angezeigt. Du musst dann schon etwas eingeben, damit deine Adressliste erscheint, wo du auch mit einer Einstellung in about:config die Anzahl der angezeigten Einträge festlegen kannst. Wenn dieses Verhalten bei dir nicht so war, hast du bestimmt bei Erscheinen von Fx 76 die Einstellung browser.urlbar.openViewOnFocus auf false gesetzt. Aber bereits damals wurde im Forum informiert, dass es die Einstellung nicht mehr lange geben wird. Es war von vornherein nur eine Galgenfrist. In Firefox 78.0.1 ist die Einstellung nun weggefallen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Mit der Maus Taste geht es leider nicht, vieleicht gibt es ja da noch eine Lösung die Adressleiste mit der Maus zu öffnen.

    Wie schon milupo richtig erklärt hat, wurde diese Funktion seit Firefox 76 abgeschafft, und man muss nun zumindest ein Zeichen in die Adressleiste eingeben (oder alternativ das Zeichen ^) um deine Browser-Chronik anzeigen zu lassen.


    Für die Maus gibt es lediglich die Erweiterung

    Show History Frequent Sites Button als Notbehelf, welches zwar nicht die Firefox Adressleiste per se öffnet, jedoch in seinem eigenen Fenster das alte Verhalten von Firefox emuliert, und dir dort deine meist besuchten Seiten deiner Browser-Chronik anzeigt. (Anzahl der Einträge lässt sich dabei in der Addon-Einstellungen festlegen)

  • Für die Maus gibt es lediglich die Erweiterung

    Show History Frequent Sites Button als Notbehelf, welches zwar nicht die Firefox Adressleiste per se öffnet, jedoch in seinem eigenen Fenster das alte Verhalten von Firefox emuliert, und dir dort deine meist besuchten Seiten deiner Browser-Chronik anzeigt. (Anzahl der Einträge lässt sich dabei in der Addon-Einstellungen festlegen)

    Schön wäre es wenn man dieses Verhalten unter der Adressleiste Standardmäßig wieder bekäme.

  • Man sollte es dem User überlassen was er wie anzeigen lassen will. Sogenannte "Wichtige Seiten" auf 8 zu begrenzen ist meiner Meinung nach Humbug. Wäre sicherlich kein Problem da eine individuelle Zahl einstellbar zu machen. Hat ja vor der neuen Urlbar auch irgendwie funktioniert, ohne diese "Wichtige Seiten" aktiviert zu haben. Dies ist auch meine Meinung.

  • Der finale Firefox 79 ist da und man kann in der Adressleiste darunter wieder mehr als 8 Seiten anzeigen lassen. Über "Inhalte des Firefox-Startbildschirms" in den Startseite-Einstellungen, wo ich bei "Überblick" "4 Zeilen" ( habe ich auch bei "Wichtige Seiten" genommen sonst kommen weiterhin nur 8 ) und die Punkte "Besuchte Seiten" und "Lesezeichen" ausgewählt habe. Bei mir werden nun 32 Seiten angezeigt die ich durchscrollen kann.


    Geht auch wieder 80 wie früher?

    Einmal editiert, zuletzt von Mr. Cutty ()