Beiträge von Mr. Cutty

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Und darum habe ich es umbenannt bevor ich es bei mir eingepflegt habe. Siehe oben.

    Und mache ich aus meinem CSS-Code das #statusleiste weg, sieht es so aus:



    Und ich weiß nicht wo ich was rotes haben soll?


    in der "userChrome.css" steht das:


    In der "statusleiste.uc.js" dies:


    Neben den anderen benötigten Dateien in anderen Verzeichnissen.


    Und dann sieht das so aus wie es gewollt ist:

    Kann ich mir zwar nicht vorstellen, denn wie gesagt gibt es die Bezeichnung #statusleiste nicht mehr.

    Aber du kannst den Teil vom Code eh drin lassen, kaputt kann er nichts machen.;)


    Wie du erkennen kannst, der Hintergrund ist nicht rot:


    Würde ich den ganzen CSS-Code weglassen, würde es bei mir dann so ausschauen:



    Würde ich Teile davon weglassen, würde es auch anders aussehen.

    Mache ich das weg, sieht es aber nicht mehr so aus wie gewollt, wie im geposteten Screenshot.

    Bilder

    • statusleiste.png

    Ersetze ich "new-toolbar" durch "Statusleiste" passt das wieder ;) und natürlich hat der CSS-Code eine Funktion. Sonst würde die anders aussehen als so:

    Bilder

    • statusleiste.png

    Für mich ist das aber weiterhin eine Stausleiste, weil die für mich nur eines macht, die Urls und was man gerade lädt anzuzeigen, so wie früher, bevor man die offiziell wegoptimiert hat.

    An dem Script-Zeug habe ich ja nichts geändert und mit FF 72 ist die Leiste unten jedenfalls weg und nur die blanke Url ist beim drüberfahren zu sehen.

    Die Statusleiste ist unter Firefox 72 mal wieder weg. Mein Code in der userChrome.css bisher:


    Ich habe ebenfalls Version 5.12 vom 9. Juli 2019 und "Download Manager (S3)" macht unter Firefox 71.0 64-Bit, wie auch schon in den Versionen zuvor, das was ich will und bin zufrieden.

    Insgesamt ist der S3-Translator wohl sein einziges Projekt, welches er noch weiterentwickelt, der Downloadmanager ist ja buggy seit geraumer Zeit und da passiert seit Juli nicht mehr.

    Der "Download Manager (S3)" funktioniert jedenfalls noch und macht was er soll.

    NEIN, nicht löschen. Sie dient deiner Sicherheit und wird immer wieder aktualisiert von Mozilla.

    Sie enthält die Liste der von Mozilla blockierten Erweiterungen.

    Okay. Da ist auch der Eintrag vom S3.Translator drinnen.

    Ich habe bei /* Scrollbar wird bei Bedarf angezeigt */ nun folgendes eingesetzt/geändert ...

    CSS
    /* Scrollbar wird bei Bedarf angezeigt */
    .urlbarView:not(.megabar){
    overflow-y: scroll !important;
    }

    ... und schon ist die Scrollleiste wieder da.