Mehrzeilige Tableiste für aktuelle FireFox-Versionen (71+)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    FF73.0
    Betriebssystem
    Win10

    Neues Update (18.02.2020):


    Geändert wurde ausschließlich das User-JavaScript (3).


    Folgende Funktionalität wurde hinzugefügt:

    1. 'TabWheel'-Support (standardmäßig aus).
    2. 'TabsRunter'-Skript ist integriert (standardmäßig aus). Das vorhandene Script 'TabsRunter.uc.js' muss dann gelöscht werden! (Die Funktionalität von 'TabsRunter.uc.js' ist von 2002Andreas und Endor ...Danke!)
    3. Seitenweises vs. zeilenweises Scrollen ist einstellbar.
    4. Wenn [Strg]-Taste beim Benutzen des Mausrades gehalten wird, wird immer seiten- bzw zeilenweise gescrollt.
    5. Wenn sich der Mauszeiger über der Scrollbar befindet, wird immer seiten- bzw zeilenweise gescrollt.

    Folgende Funktionalität wurde geändert:

    1. Selektierte Tabs werden beim Öffnen automatisch in den sichtbaren Bereich gescrollt (auch beim Start von FireFox!).
    2. Selektierte (aber nicht vollständig sichtbare) Tabs werden beim Auswählen in den sichtbaren Bereich gescrollt.
    3. Beim Scrollen mit dem Mausrad, werden die Tabs immer vollständig sichtbar gescroll

    Folgende Einstellungen in dem Script 'MultiLineTab-V4.uc.js' (3.) können bzw. müssen angepasst werden:


    var bTabsDown = false; // [true]: Tab-Leiste unter allen anderen Toolbars, [false]: Tab-Leiste oben

    var bTabWheel = false; // [true]: Tab-Wheel-Selection einschalten, [false]: Tab-Wheel-Selection ausschalten

    var bPageScroll = true; // [true]: seitenweises Scrollen einschalten, [false]: zeilenweises Scrollen einschalten

    var nTabLines = 3; // Anzahl der sichtbaren Tab-Zeilen, darüber hinaus wird gescrollt -> !! Wert aus 'userChome.css' übernehmen!!


    :!:Ganz wichtig ist es, die selbe Anzahl von Tab-Zeilen für die Variable 'nTabLines' anzugeben (in diesem Fall 3), welche in der 'userChrome.css' definiert wurde: max-height: calc( 3 * 30px ) !important; /* Anzahl der Tabreihen * Minimal-Höhe */

    Diese Werte müssen immer zusammen geändert werden.:!:


    ---------------------------------------------------------------------------------------


    Da sich die Fragen zu diesem Thema auf Grund nicht mehr funktionierender Skripte ab FF71 häufen, hier noch einmal die aktuellen CSS-Codes und Skripte, um diese Funktionalität wieder herzustellen.

    Für alle, die sich beim Thema 'userChrome.css' und/oder 'User-JavaSkripte' unsicher fühlen, habe ich am Ende noch Links und Erklärungen angefügt.


    1.) Minimal-Version : keine optischen Anpassungen (außer Höhe/Breite) / Verschieben der Tabs funktioniert nicht korrekt.

    2.) Optisch angepasste Version: Funktional wie Version 1.)

    Standard-Theme:


    2a.) Optisch angepasste Version mit abgerundeten Ecken: Funktional wie Version 1.)


    Standard-Theme:




    3.) User-JavaScript: Damit funktioniert das Verschieben der Tabs fehlerfrei (Voraussetzung ist, dass die CSS-Skripte (1) oder (2) oder (2a) schon vorhanden sind und richtig funktionieren). Außerdem wurde TabWheel-Support, verschiebbare Tableiste und erweiterte Scrolleigenschaften hinzugefügt....

    Das Skript basiert auf den von Endor übersetzten Skripten (Danke!), die er hier hinterlegt hat (ist aber nicht identisch!).





    Links und Erklärungen zum Thema userChrome.css und User-JavaSkripts:


    'userChrome.css' um FireFox-Benutzeroberfläche (optisch) zu verändern:
    milupo hat zu diesem Thema eine sehr verständliche Anleitung geschrieben.


    'User-JavaSkripts' um dem FireFox neue Funktionalität hinzuzufügen oder zu verändern:

    2002Andreas hat eine übersichtliche Zusammenfassung aller notwendigen Quellen verfasst um JavaScripts zum Laufen zu bringen.


    Dort befindet sich auch der Link auf  die bebilderte Anleitung von Endor, die ich wirklich empfehlen kann.


    Für Eilige hier noch Kurzfassungen :):

  • Auch wenn ich die beschriebenen Codes bzw Scripte nicht nutze:

    Vielen Dank für diese hervorragend zusammengestellte Anleitung! :) :thumbup:

    PS: Du weisst aber schon, das du jetzt für die jeweilige Aktualität verantwortlich bist? ;)

  • Hallo Broken Heart


    Wollte deine CSS mit der CSS kombinieren welche die Tabs wieder nach unten bringt.


    Beitrag 1:
    Fx 71 - Tableiste unten


    Die erste Tabreihe ist dann zwar unten, die nächsten Tabreihen schieben sich aber nach oben über NAV und
    Favoriten.


    Gibt es eine Möglichkeit die zusätzlichen Tabreihen nach unten zu öffnen?

  • Hallo,

    genau die Frage hatte ich auch schon gestellt, blieb aber unbeantwortet, daher gehe ich davon aus, dass das momentan nicht geht. Auch bei mir schieben sich dann die Tabreihen bis in die Menüleiste. Da ich dort Icons habe, sind die nicht zu gebrauchen. Vermutlich muss man die Abweichungen wieder korrigieren. Bin aber sicher, dass das die Experten bald hinbekommen. Allerdings gewöhnt man sich schnell wieder an die Tableiste oben. Wenn's nicht anders geht, werde ich es so lassen. Hauptsache die Tabs sind mehrzeilig.

  • Bitte mal testen:


    Kleines Problem dabei, man kann die Tabs nur über den Thumb scrollen, nicht mit dem Mausrad.:/


    Evtl. findet ja ein anderer User eine Möglichkeit dafür...danke.


    Edit:

    Der Code funktioniert doch nicht richtig, siehe Beitrag Nr. 28

  • Bei mir funktioniert die mehrzeilige Tabreihe auch unten, wenn ich das kleine User-JavaSkript von aborix (?) verwende, welches Boersenfeger gestern gepostet hat:

    JavaScript
    /* Tabs runter.uc.js */
    (function(){
    var tabbar = document.getElementById("TabsToolbar");
    tabbar.parentNode.parentNode.appendChild(tabbar);
    })()


    Falls noch nicht geschehen, würde ich wirklich dazu raten, JS-UserSkripte auf euren FF-Installation lauffähig zu machen ( so schwer ist die Einrichtung nicht ;)), aber es multipliziert die Möglichkeiten, FF zu verändern.


    Wenn ihr keine JS-Userskripte benutzt bzw. benutzen wollt, dann macht es so, wie Andreas es gepostet hat.


    2002Andreas : Danke für deinen CSS-Vorschlag. :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von BrokenHeart ()

  • Kleines Problem dabei, man kann die Tabs nur über den Thumb scrollen, nicht mit dem Mausrad.

    Hallo Andreas


    Kann Ich nicht bestätigen, bei mir geht es per Mausrad.


    Meine Werte muss Ich noch anpassen aber grundsätzlich funktioniert es.


    Es gibt nur ein Problem beim Hintergrund der Tabreihen bei mir.


    Ich hab ein Hintergrundbild im kompletten Bereich:


    #main-window

    {

    -moz-appearance: none !important;

    background-image:url(file:///D:/...............png) !important;

    background-repeat: no-repeat! important;

    }


    Bei deinem CSS wird ein grauer Hintergrund verwendet (scrollbox).

    Wenn Ich diese Zeile lösche sehe Ich zwar mein Bild, aber bei den zusätzlichen Tabreihen wird das Bild
    nicht angezeigt. (Bilddatei wäre groß genug)

    Mein Bild wird also bei den zusätzlichen Tabreihen nicht mit nach unten angezeigt.


    Ersetze Ich die graue Farbe durch mein Bild ist es eine Überlappung von zwei Bildern, da die Scrollbox ein
    extra Bild wäre.

  • mr.b. Danke für die Rückmeldung. Freut mich wenn's läuft... :)


    Bitte beachten, dass es vor ein paar Stunden kleine Änderungen an Code 1+2 in Bezug auf 'Tableiste unten' gegeben hat.

  • Hallo zusammen,

    ich habe jetzt das Java-Script für "Tabs unten" in Kombination mit dem CSS-Code für die mehrreihigen Tabs und deren Aussehen kombiniert... Langsam bin ich wieder begeistert, zumal sich das mit den JavaScripten als sehr einfach erwiesen hat! Super Anleitung! Allerdings - finde den Fehler - Tipp: rechts neben den Tabs... Die doppelten Schaltflächen aus der Menüleiste (Minimieren, Verkleinern, Schließen -> siehe Screenshot)... Wo kommen die her und wie verschwinden sie? Dann wäre alles perfekt... Mausrad-Scrolling funktioniert hier übrigens auch...


    CSS-Code:

    JavaScript:

    Code
    /* Tabs runter.uc.js */
    (function(){
    var tabbar = document.getElementById("TabsToolbar");
    tabbar.parentNode.parentNode.appendChild(tabbar);
    })()

    ...und noch mal DANKE! an alle, die sich hier die Mühe machen!!!

  • Genau aus diesem Grund hatte ich die Codes 1+2 vor ein paar Stunden nochmal angepasst ( siehe hier ).


    Es geht um folgenden Code, der eingefügt werden muss, damit die Titlebar-Buttons wieder ausgeblendet werden:

    CSS
    #TabsToolbar > .titlebar-buttonbox-container {
    display: none !important;
    }


    Also noch mal testen bitte...


    Edit: Und wieder war Andreas ein paar Sekunden schneller...;)

  • Und hättest trotzdem darauf hinweisen müssen, weil das wahrscheinlich wieder niemand gelesen hätte.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Da brauchst du nicht mehr danach suchen. Ist doch auch schon was. :-) Und für mich trifft das noch mehr zu. ;-)

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • // Ich weise aus gegebenen Anlass darauf hin, das JavaScript nichts mit der Programmiersprache JAVA zu tun hat. Um Irrungen und Wirrungen vorzubeugen, bitte auf die korrekte Schreibweise achten, wie auch bei den Bezeichnungen der Dateien userChrome.css bzw userContent.css.

  • Hallo,

    ich habe mir jetzt mal die Userchrome.css von 2002Andreas aus #5 genommen und unten noch "meine farblichen Veränderungen" angefügt.

    - Leider ist jetzt der Button bzw. das Kreuz, um neue Tabs zu öffnen, weiß.... man sieht es nicht so gut... wie kann man das schwarz färben?

    - und der Button zum Tab schließen ist leider nicht mehr in den inaktiven Tabs sichtbar... ich würde gerne in allen Tabs das schwarze Kreuz sehen...

    - Wäre es möglich, die Lesezeichenleiste unter die Tableiste zu schieben?


    Ein riesengroßes Dankeschön!!! an die fleißigen Helfer in diesem Forum! - Ich bin Euch sooo dankbar für die Hilfe!




    Meine jetzige Userchrome.css: