Firefox 68 Add-ons "Updates installieren"-Schaltfläche fehlt

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,

    ich installiere Updates von Erweiterungen manuell. Ich lasse die Updates also nicht automatisch installieren.

    Wenn nun Updates für mehrere Erweiterungen verfügbar sind, so konnte man bis FF 67 auf eine Schaltfläche "Updates installieren" klicken und FF installierte daraufhin alle Updates. In FF 68 fehlt diese Schaltfläche. Deshalb muss man nun

    1. bei jedem verfügbaren Update auf die winzige Schaltfläche mit den 3 Punkten klicken,
    2. hernach in dem Dropdown-Menü zum Punkt "Aktualisieren" navigieren
    3. darauf nochmal klicken.

    Ich weiß, dass hier keine Entwickler mitlesen, aber vielleicht kann ja dennoch jemand erklären, warum die Entwickler statt der einfachen Schaltfläche nun dieses umständliche Prozedere einführten?

  • Verstehe ich nicht, diesbezüglich hat sich doch überhaupt nichts geändert :/

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Ich halte es für etwas widersprüchlich, auf der einen Seite manuell die Aktualisierung anzustoßen und dann doch alle Updates auf einen Rutsch installieren zu wollen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Verstehe ich nicht, diesbezüglich hat sich doch überhaupt nichts geändert :/

    Doch, "früher" (seit welcher Version das nicht mehr funktioniert, weiß ich nicht), ging das noch, alle Addons aufeinmal zu aktualisieren.

    Ich halte es für etwas widersprüchlich, auf der einen Seite manuell die Aktualisierung anzustoßen und dann doch alle Updates auf einen Rutsch installieren zu wollen

    Obwohl mich es auch etwas stört, dass das abgeschafft wurde, ist dies vermutlich der Grund dafür.

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • In Fx 68 kannst du noch in about:config die Einstellung


    Code
    extensions.htmlaboutaddons.enabled

    auf false setzen und du hast den alten Add-in-Manager wieder. Für die 69er Beta müsste ich jetzt erst testen, ob der Schalter noch funktioniert, aber ab dem 70er Nightly ist der Schalter zwar noch vorhanden, aber inzwischen wirkungslos.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • In Fx 68 kannst du noch in about:config die Einstellung


    Code
    extensions.htmlaboutaddons.enabled

    auf false setzen und du hast den alten Add-in-Manager wieder. Für die 69er Beta müsste ich jetzt erst testen, ob der Schalter noch funktioniert, aber ab dem 70er Nightly ist der Schalter zwar noch vorhanden, aber inzwischen wirkungslos.

    Danke. Ja, das bringt mir zwar die Schaltfläche "Updates installieren" wieder. Aber wenn der Schalter in der übernächsten Version ohnehin nicht mehr funktioniert, befriedigt mich das leider auch nicht.

  • Aber wenn der Schalter in der übernächsten Version ohnehin nicht mehr funktioniert, befriedigt mich das leider auch nicht.

    Das bedeutet folglich, entweder die addons automatisch aktualisieren lassen, oder eben etwas mehr Arbeit auf sich nehmen;)Die Schaltfläche wird vermutlich nicht wieder eingeführt werden....

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • Ich halte es für etwas widersprüchlich, auf der einen Seite manuell die Aktualisierung anzustoßen und dann doch alle Updates auf einen Rutsch installieren zu wollen.

    Aus 2 Gründen ist das für mich nicht widersprüchlich:

    1. Bei einigen Addons möchte ich die Release-Notes lesen, bevor ich mich entscheide, ob ich das Update installiere. Nach dem Lesen möchte ich dann häufig alle Updates installieren.
    2. Ich betreue mehrere FF-Installationen. Wenn ich die Release-Notes einmal geprüft und damit die Updates für unbedenklich befunden habe, kann ich in den anderen FF-Installationen die Updates auf einen Rutsch installieren.
  • Danke. Ja, das bringt mir zwar die Schaltfläche "Updates installieren" wieder. Aber wenn der Schalter in der übernächsten Version ohnehin nicht mehr funktioniert, befriedigt mich das leider auch nicht.

    Habe gerade in der 69er Beta getestet, da funktioniert der Schalter auch noch.


    Ich fürchte, dass Mozilla auf dein Nichtbefriedigtsein keine Rücksicht nehmen wird.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Wenn es für ein Add-on ein Update gibt, erscheint eine Schaltfläche (Update) im neuen Add-ons-Manger im Unterbereich der drei Punkte.


    Gruß
    EDV-Oldi

    WIN10 pro Version & WIN10 Home Version 2004 (Build19041.572)

    Firefox 82.0.1 (64-Bit)
    Thunderbird 78.3.3 (64-Bit)

    Meine Erweiterungen

  • Ich fürchte, dass Mozilla auf dein Nichtbefriedigtsein keine Rücksicht nehmen wird.

    Das ist mir schon klar, aber es hätte ja sein können, dass ich noch nicht erkannt habe, welchen Vorteil das Weglassen der Schaltfläche brachte. Ich hätte mich dann vielleicht besser mit dem Verlust arrangieren können. So haben die Entwickler die Bedienbarkeit aus meiner Sicht wiedermal verschlechtert.

    Zitat von edvoldi

    Wenn es für ein Add-on ein Update gibt, erscheint eine Schaltfläche (Update) im neuen Add-ons-Manger im Unterbereich der drei Punkte.

    Hallo edvoldi,

    ich fürchte, dass du mein Problem falsch verstanden hast.

  • Ggf. kann Aris mit seiner Codesammlung via CSS noch was retten...

    Ich habe diese jedenfalls als Lesezeichen und kontrolliere regelmäßig, ob da was erscheint...

    https://github.com/Aris-t2/Cus…r/classic/css/aboutaddons

  • ich fürchte, dass du mein Problem falsch verstanden hast.

    Das ist natürlich möglich, aber eine Aktualisierung für jedes Add-on ist immer noch möglich.
    Vielleicht nicht auf den ersten Blick, sondern erst noch einem weiteren klick.

    WIN10 pro Version & WIN10 Home Version 2004 (Build19041.572)

    Firefox 82.0.1 (64-Bit)
    Thunderbird 78.3.3 (64-Bit)

    Meine Erweiterungen

  • Vielleicht findet sich jemand, der im Zusammenspiel von Benutzerskript und CSS dort wieder eine Schaltfläche "hineinzaubert". Es gibt ja ein Skript, dass die Aktualisierungskategorie über eine Schaltfläche aus der Symbolleiste aufruft. Es ist jedoch alt, damit auf den alten Add-on-Manager ausgerichtet und so wie ich es sehen kann, diese Aktualisierungssschaltfläche nicht anlegen kann.


    Fakt jedoch ist, dass es den String "Jetzt aktualisieren" auf Pontoon, wo derzeit für Fx 70 übersetzt wird, noch gibt.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Indem ich in meinem Addonsmanager-Code für Nightly Grafiken von meiner Festplatte eingebunden habe anstatt die übliche Base64-Grafiken zu nutzen. Bei Bedarf kann ich dir einen Schnipsel als Anschauungsmaterial zur Verfügung stellen. Allerdings erst gegen Abend, da ich auf Arbeit bin..