Beiträge von Pentomino

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Habe in meiner Lesezeichensymbolleiste verschiedene eigene Icons sowohl für einzelne links, als auch für Ordner eingesetzt. Bisher hatten diese sämtlich das .png-Format. Damit klappt das auch alles bestens. Bin jetzt auf die Idee gekommen, die Icons im .svg-Format zu verwenden. Es stellte sich heraus, dass die .svg-Icons problemlos als Ordnersymbole verwendbar sind und dementsprechend angezeigt werden. Jedoch klappt das nicht bei den einzelnen links: Dort wird bei Einsetzen eines .svg-Icons nichts angezeigt. Hier das Bespiel für erfolgreiche .svg-Icons als Ordnersymbole:

    Der CSS-Code dafür sieht so aus:

    Versuche ich das gleiche mit einzelnen links, passiert - wie erwähnt - nichts. Der Code dafür sieht zum Beispiel so aus (hier mit den funktionierenden .png-Dateien:

    Hat jemand eine Idee, woran dieser Unterschied liegen könnte, bzw. wie man das Problem behebt?

    2002Andreas: Bei mir auch alles z.Zt. wie gewünscht. Das bei mir farbige Quadrat dient als optische Unterstützung des "Identity-checks":

    Ich vermute allerdings, dass diese Variante noch nicht "das Ende vom Lied" ist. Bin gespannt, wie die Entwicklung weitergeht....

    2002Andreas: Zunächst mal besten Dank wie immer für die blitzschnelle Antwort. (Machst du auch irgendwann Urlaub, sodass ich nicht praktisch sofort mit einer Antwort rechnen kann?) ;)

    Habe die Nightly-Version soeben auf die Version vom 25.10.19 upgedated. Dabei ist mir aufgefallen, dass nun ein neues "feature" in die url-bar offenbar integriert worden ist. Links ist dort ein Lupensymbol zu sehen.

    Beim Draufklicken wird die "Megabar" und ein Fenster "Mit Google suchen" geöffnet.

    Ich weiß zwar nicht, ob das Ganze in den nächsten Versionen so bleibt, aber schon mal angefragt: Lässt sich das Lupensymbol ganz ausblenden? Das quadratische Feld soll bleiben, also nur das Symbol soll weg bzw. in noch besserem Fall frei änderbar sein.

    Aufgefallen ist mir auch noch, dass beim Focus auf die url-bar sich die (in meinem Fall blasse) Farbe in weiß ändert. Hängt vielleicht auch mit dieser neuartigen Funktion (Vergrößerung der url-bar) zusammen. Bleibt beim reinklicken und vergrößern auch weiß....

    Bei mir weiterhin nur "blasse" Farben. Da wird wohl einer meiner anderen .css-Codes "Einfluss" nehmen:|

    Mal schauen, ist ja "nur" der Nightly. Vielleicht ändert sich bald ohnehin schon wieder die Struktur der url-bar....;)

    Hier mein Code:

    Ja, die Farben werden nun stark "ausgeblasst". Habe jetzt erst einmal die Farbnuancen geändert, immerhin erscheinen dadurch noch (blasse) Farben (hier für "verified domain"): Vermutlich ist irgendeine Ebene dazugekommen....