Adblocker abstellen

  • Zitat

    er soll sichere Verbindungen nicht untersuchen; jetzt werden Werbungen angezeigt

    Wenn du keinen anderen Werbeblocker in Firefox installiert hast, dann ist das so. In der Reihenfolge für Neueinsteiger:

    Adguard, Adblock Plus (ABP), ublock-Origin (uBo) (alles kostenlose Erweiterungen!)


    Ich bin kein Freund von ABP, ich nutze uBo. uBo bietet einfache Filternd auch die Möglichkeit, sich einzuarbeiten und sich als "Erfahrener Benutzer" wesentlich chirurgischer einzugreifen, was zB mit Adguard nicht möglich ist, das einen guten Rundumschutz bietet, besser als Kaspersky.


    Unter Windows 10 ist der Defender mehr als ausreichend, wer zusätzlich das System gegen Werbung machen will, sollte sich entweder mit der HOSTS-Datei schlau machen, oder Adguard Premium anschauen (zeitweise günstig zu bekommen, lebenslang für <20 Euro)

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Der Russe ist erst aus dem Firefox verschwunden, wenn nach der (restlosen) Entfernung vom Computer das Firefox-Profil gereinigt wurde oder, besser und nun schon zich mal wiederholt, du dir ein neues Profil angelegt hast.

    Und nochmal.... Alle sog. Sicherheitssuiten machen ein System nicht sicher und können Firefox erheblich stören und hier die Sicherheitsfeatures des Browsers wieder aufreissen. Für Win. 8.1 reicht der Defender und MSE, ab Win 10 ist nur der Defender ausreichend... dazu nutze ein tragbares Sicherheitskonzept, und deine bessere Hälfte ebenso... ggf. interne Weiterbildung durchführen. ^^ Meins findest du in meiner Signatur.

    Edit: thematische Überschneidung mit dem vorherigen Post...

  • milupo --- Mein Profil ist bestimmt noch älter; habe bislang nie einen Grund gesehen, warum ich immer wieder ein neues Profil anlegen sollte - und offen gestanden ist mir nicht klar, warum ich dies tun sollte, und wenn, was ich mitnehmen müßte und was nicht ... tut mir leid, sieht mir wirklich nach einem neuen Zeitvertreib aus.


    Allgemein: die Seite metabattle gibt an, sie hätten mit dem API-Schlüssel des Spieles GuildWars2 ein Problem; vielleicht liegt's auch daran. Wenn, dann habe ich umsonst um Hilfe gerufen, aber eine Menge gelernt.


    Übrigens und abseits des Themas (Admins bitte mal kurz wegschauen :wink::( die Meine konnte eingebettete Videos aus YT im Fuchs nicht anschauen (im IE schon); das Fenster gab Sonderzeichen an, aber kein Video aus. Seitdem sie ihrem Russen gesagt hat, er solle sichere Verbindungen nicht mehr prüfen, geht das wieder. Danke für den Hinweis. 8)

    Danke fürs Mitlesen
    Troumâri

  • Kaspersky zu deaktivieren reicht nicht, dass könnte dann ja auch Malware einfach machen. Deinstalliere Kaspersky zum testen, deine Lizenz solltest du ja eh extern gesichert habe. Nutze zum deinstallieren den KavRemover und folgende Anleitung : https://support.kaspersky.com/…rvice.aspx?el=1464#block1


    Sobald Kaspersky deinstalliert wurde, übernimmt der Defender automatisch.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 105 (Stable Channel) - Linux Debian Bullseye: Firefox Unstable Debian-Channel ( Sid, pending) und ESR 102.3.0 (Main Release) - Android 11: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • und offen gestanden ist mir nicht klar, warum ich dies tun sollte

    .. weil es dann Einträge im Profil gibt, die keine Auswirkungen mehr haben, durchaus aber auf die Performance des Browsers durchschlagen könnten... du kannst ja machen was du willst, aber mit einer Bereinigung via about:support und den Klick auf Firefox bereinigen, hast du dann ein Gros der alten Sachen ausgemerzt. Ich könnte mir vorstellen, das du erstaunt wärst, wie der Fuchs dann abgeht... aber es ist deine Sache... 8)

  • Zitat

    Windows-Sicherheit/Viren- & Bedrohungsschutz sollte ich nunmehr OneDrive einrichten ... sieht nach einem Wolkenspeicher aus, den ich nicht brauche. Muß ich OneDrive einrichten?

    Da steht "Cloudbasierter Schutz" und darunter die Erklärung dazu. Von "OneDrive" steht da kein Stück. Aber um deine Frage zu beantworten - nein, hat mit OD überhaupt nichts zu tun.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Boersenfeger --- Wenn ich das richtig verstanden habe, läßt ein Profil sich nicht reinigen; es muß ein neues erstellt werden. – Gut, wenn das WIN 10-eigene Zeuch ausreicht und WIN 8.1 nur leicht erweitert werden muß, können wir das Abo kündigen. – Eine interne Weiterbildung: guter Witz. Ein Blinder führt eine andere Blinde durch eine Bilderausstellung.

    Danke fürs Mitlesen
    Troumâri

  • nee, das hast du falsch verstanden.... tippe mal about:support in die Adresszeile, betätige die Enter-Taste und klicke im erscheinenden Fenster rechts auf

    Firefox bereinigen....

    Macht aber erst Sinn, wenn der Russe den Ballsaal, wie erläutert, verlassen hat...

  • Zitat

    Windows-Sicherheit/Viren- & Bedrohungsschutz sollte ich nunmehr OneDrive einrichten ... sieht nach einem Wolkenspeicher aus, den ich nicht brauche. Muß ich OneDrive einrichten?

    Da steht "Cloudbasierter Schutz" und darunter die Erklärung dazu. Von "OneDrive" steht da kein Stück. Aber um deine Frage zu beantworten - nein, hat mit OD überhaupt nichts zu tun.

    Mir scheint, wir sehen nicht das gleiche. Unter Viren- und Bedrohungsschutz wird am Schluß Ransomware-Schutz angegeben. Klicke ich darauf, bekomme ich ein Fenster, da steht: «OneDrive einrichten. / Legen Sie ihre Dateien auf OneDrive ab, um sie von jedem Gerät aus abrufen zu können.» und ich kann meine Emil-Anschrift eingeben. Die Symbole weisen darauf hin, es handelt sich hier um einen Wolkenspeicher. Nichts von «Cloudbasierter Schutz» und auch keine Erklärung.

    Danke fürs Mitlesen
    Troumâri

  • Zitat

    Legen Sie ihre Dateien auf OneDrive ab, um sie von jedem Gerät aus abrufen zu können.

    Und wenn man jetzt im Zusammenhang "Ransomware" = Verschlüsselungstrojaner denkt, sollte es doch klar sein, oder?

    Du legst auf OD ein Backup an, falls der Fall Ransomware eintritt.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Hmm, das bringt mich wieder zum Russen, der bietet Ähnliches nicht an, kann also heißen, er beschützt mich vor diesen virtuellen Holzpferden, oder er kann es nicht und gibt es nicht zu, oder die WIN-Verteidigung vertraut sich selbst nicht, oder so schnell, wie ich mich selbst auslösen müßte, kann ich davor nicht bewahrt werden ... mir wird etwas flau, wenn ich meine Daten in einer Wolke sichern soll.

    Danke fürs Mitlesen
    Troumâri

  • Zitat

    ... mir wird etwas flau, wenn ich meine Daten in einer Wolke sichern soll.


    ... kein Mensch oder irgendeine Software schreibt dir das vor.

    Benutze für das Backup ein vernünftiges Programm und eine entsprechende Hardware, z.B. eine ex. USB-HDD, und gut ist’s.

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

  • Tja, eine Platte außerhalb habe ich, aber ein «vernünftiges Programm» ... verwende robocopy und Batch-Dateien; da mag es besseres geben. Eine NAS habe ich auch schon erwogen.

    Danke fürs Mitlesen
    Troumâri

  • Zitat

    aber ein «vernünftiges Programm» ...


    ... z.B. AOMEI Backupper, ist kostenlos und zuverlässig.

    https://www.aomei.de/

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

  • @merowin --- Ganz ausschalten? Schutzlos ins Weltennetz? Der Defender? Den hat der Russe ersetzt.

    Yap, den Russen in die Tonne und nur den Defender nutzen. Der ist von Microsoft und funktioniert. Kaspersky würde ich nie verwenden, schon alleine weil es jede Menge Probleme mit der Datensicherheit gibt. Alles mit Suchmaschinen in Erfahrung zu bringen.

    Zitat

    Schutzlos ins Weltennetz?

    Wer hatte hiervon etwas geschrieben?

  • Benutze für das Backup ein vernünftiges Programm

    Nicht das wir hier jetzt vom eigentlichen Thema abkommen. ;)

    (Eigenes Thema)

    Falls noch ein kostenloses BackUp Programm gesucht wird.


    Ich nutze seit geraumer Zeit Macrium Reflect Free (Home use)

    https://www.macrium.com/reflectfree


    Sprache: Englisch, auf Deutsch umstellbar

    Lizenz: Freeware



    Um Macrium Reflect Free auf Deutsch umzustellen, das Programm öffnen und die Tastenkombination [STRG+SHIFT+L] drücken.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit - Firefox 107.0.1 - Thunderbird 102.5.0- uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]

  • Der Feuerfuchs --- Dank für den Hinweis auf AOMEI.

    schlingo --- Mit robocopy im Griff: na, es geht, läßt sich mit arbeiten.

    TextAdventure --- So habe ich die M$-Seite auch verstanden.

    *Nobbi* --- Dank für den Hinweis. Da habe ich jetzt Auswahl.

    Insgesamt: Den Russen des Tanzsaales verweisen. Wird mir Geld zu sparen helfen.

    Danke an alle. Wart mir eine große Hilfe. :)

    Danke fürs Mitlesen
    Troumâri