Add ons wurden deaktiviert

  • Welches, denn vielleicht haben andere User dieses Problem auch.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas

    Dell XPS 13 9360, Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, SSD 256 GB, Intel HD Graphics 620, Win 10 Prof 64 bit, Kaspersky KAV, MS Office 2016

  • Komisch. Ich hab folgendes versucht:


    den Hotfix, den Zitronella empfohlen hat (#90). Die Installation hat ohne Fehlermeldung oberflächlich funktioniert, hat aber die Add-Ons deaktiviert gelassen. Auch eine mehrfache Wiederholung der Prozedur hat nix geändert.
    Dann hab ich den aktuellen Build der 66.0.4 runtergeladen und installiert. Keine Änderung.
    Jetzt lese ich hier, dass Mozilla offensichtlich Fixes verteilt. Bei mir keine Änderung.


    Übersehe ich was? Hat jemand noch Ideen, was ich tun kann?


    Win 10 pro 64 bit, Avira als Virenscanner, den ich auch schon testweise deaktiviert habe.

  • Firerfox 66.0.4 gibt es noch nicht und wäre es der aktuelle Build (Build 3), wäre es ziemlich eigenartig, würde es noch nicht funktionieren, weil Firefox 66.0.4 das Zertifikat erneuert und daher funktionieren muss. Es scheint mir darum, als hättest du eben nicht den aktuellen, sondern einen älteren Build von Firefox 66.0.4 getestet. Wegen sowas sollte man nicht vorab in Mozillas Archiven rumwühlen. Mozilla veröffentlicht die fertige Version, wenn sie bereit für die Veröffentlichung ist.


    Der eine Fix, den Mozilla verteilt, ist genau der, den Zitronella verlinkt hat. Der zweiten Fix, den Mozilla verteilt, ist ein Ändern von app.update.lastUpdateTime.xpi-signature-verification auf den Wert 1556945257. Das kann man auch über about:config machen. Ob das ausschlaggebend ist, kann ich dir nicht sagen, da ich keine Probleme habe (den Hotfix habe ich längst auf offiziellem Weg erhalten).

  • hallo an alle,


    natürlich haben wir alle das gleiche Problem.
    Das ist eigentlich für den Verursacher dieses Bugs der Todesschuss.
    Alle Schnellschüsse können helfen...aber das ist zu kurz gesprungen.
    Bei mir läuft mein wichtigstes Add-on nicht sticky-Password ...also mein PW-Manager.
    Ich hoffe nur,dass diese Erzeuger dieses bugs bald eine Lösung finden.
    Sagt ein alter Systemprogrammierer-Fuzzi.
    Alle können wir Fehler machen, aber solche nicht sorry.


    mfg Heinz

  • malle101 : Die Lösung gibt es längst. Du findest die Lösung in diesem Thema bereits zahlreich.


    Dass solche Fehler nicht passieren könnten, ist kompletter Unfug, genau wie dass das für den Verursacher "der Todessschuss" sei. Fehler passieren und davon, dass mal für kurze Zeit die Erweiterungen in Firefox nicht gehen, geht die Welt nicht unter. Das steht mal fest.


    Glanni : Der Fix wird seit mehr als 24 Stunden schon verteilt. 19 Seiten musst du dir nicht durchlesen. Die manuelle Installation ist in diesem Thread bereits so oft genannt, dass du es sehr schnell finden würdest.


    Zum x-ten Mal:
    https://www.camp-firefox.de/fo…ic.php?p=1111098#p1111098

  • @ Zitronella
    Habe Deinen Link versucht.
    ..kann auf Grund eines Verindungsfehlers nicht....


    Bei mir ist seit Freitag alles weg:
    Mein Hertha Banner/Thema, Adblock plus,Fire shot,u block origin.


    Alle sind nicht mehr nach zu laden. Ich bin ziemlich sauer.
    Solche Probleme sind ja leider nicht neu.


    Was tun??


    Gruss

  • Themen zu Problemen, die Kaspersky verursacht, findest du in diesem Forum ziemlich viele… Suche nach einer Funktion, die HTTPS-Scanning oder ähnlich heißt (ich kenne den genauen Wortlaut der einzelnen Softwares nicht). Dieser Mist gehört deaktiviert. Das gilt für jede "Sicherheits"-Software. Denn es verbessert deine Sicherheit nicht, ganz im Gegenteil. Es untergräbt die Sicherheit des Browsers. Und ist bekannt dafür, Verbindungsprobleme bei verschlüsselten Verbindungen zu verursachen.

  • Erst mal Danke für Deine Antwort.
    Ich werde dann mal suchen.
    Sollte ich nicht weiterkommen, versuche ich das mal im Kaspersky Forum oder hier.


    Ist das erste Mal, dass mir sowas passiert. Kaspersky habe ich schon ca. 10Jahre.
    Ich werde das Prg. mal abschalten, den Win 10 Schutz benutzen und sehen ob ich dann Zugriff bekomme.


    Danke

  • Habe jetzt bei Kaspersky eine angebl. Problemlösung gefunden:


    https://support.kaspersky.com/de/general/error/13299
    Hat leider gar nichts geholfen.


    Ich bekomme ständig die Meldung
    ::keine Verbindung..


    Abschalten hat auch nicht geholfen.
    Jetzt wirds ziemlich blöd.
    Der Rechner meiner Frau muckt seit heute ebenfalls mit gleichem Prg.
    Es wird doch auch noch andere Nutzer von Kaspersky und Firefox geben.


    Könntest Du mit bitte nen Link hier geben, der mir weiterhilft? Wäre nett von Dir.


    Gruss Andy

  • Hallo Sören,


    zunächst mal danke für die Antwort.



    Es scheint mir darum, als hättest du eben nicht den aktuellen, sondern einen älteren Build von Firefox 66.0.4 getestet. Wegen sowas sollte man nicht vorab in Mozillas Archiven rumwühlen. Mozilla veröffentlicht die fertige Version, wenn sie bereit für die Veröffentlichung ist.


    Ääh, nö. Ich hab nicht nur in Mozillas Archiven rumgewühlt, sondern auch nochmal in meiner Chronik, wo ich folgendes fand:


    [attachment=0]Firefox Chronik.jpg[/attachment]


    Das sieht für mich nach dem Build 3 aus, und den hab ich installiert.



    Der eine Fix, den Mozilla verteilt, ist genau der, den Zitronella verlinkt hat. Der zweiten Fix, den Mozilla verteilt, ist ein Ändern von app.update.lastUpdateTime.xpi-signature-verification auf den Wert 1556945257. Das kann man auch über about:config machen. Ob das ausschlaggebend ist, kann ich dir nicht sagen, da ich keine Probleme habe (den Hotfix habe ich längst auf offiziellem Weg erhalten).


    Hab ich auch versucht, auch nach Neustart keine Änderung. Noch eine Idee? Es gibt so einige Add-Ons, die ich wirklich schmerzlich vermisse (Passwort-Manager, uMatrix...)

  • Danke an alle Helfer :klasse:
    Mal als Tipp für die, die das gleiche Problem haben.


    Lösung:
    Deinstallieren von Kaspersky "Sichere Verbindung"
    Braucht auch kein Mensch.
    Jezt ist das Problem gelöst.


    Schöne Woche. Gruss Andy