Lesezeichen setzen, Ordner "Lesezeichen-Menü" nicht vorbelegt über Menüleiste oder Sternchen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    Ich speichere meine Lesezeichen immer im Ordner "Lesezeichen-Menü" ab, und zwar über die Menüleiste-Lesezeichen-Lesezeichen hinzufügen...
    Da war bis zur Version 57.0.4 immer der Ordner "Lesezeichen-Menü" vorbelegt. Seit Version 58 plötzlich nur noch der Ordner "weitere Lesezeichen". Gleiches gilt für die Speicherung über das "Sternchen" in der Adressleiste. Immer ist der (dämliche) Ordner "weitere Lesezeichen" vorbelegt...


    Kann man dauerhaft den Ordner "Lesezeichen-Menü" über Sternchen oder zumindest über die Menüleiste -Lesezeichen hinzufügen..vorbelegen..?

  • Schau dir mal die Erweiterung "Default Bookmark Folder" an: https://addons.mozilla.org/de/…/default-bookmark-folder/

  • Nein, das war auch schon vor Firefox 58 der Ordner "weitere Lesezeichen"
    Ich weißt das mit Sicherheit, weil ich dort mit Absicht bestimmte Lesezeichen ablege
    EDIT: siehe übernächsten Post. Das gilt nur wenn man es über das Lesezeichen Sternchen machte.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Zitronella ()

  • Also über die Menüleiste-Lesezeichen-Lesezeichen hinzufügen war bisher definitiv "Lesezeichen-Menü" vorbelegt.
    Seit Version 58, warum auch immer, nicht mehr.
    Über das Sternchen Menü war wohl schon vorher immer "weitere Lesezeichen" vorbelegt. Für mich unverständlich, warum man da die Lesezeichen ablegen sollte.


    Ich hatte schon mal kurzfristig Default Bookmark Folder installiert, allerdings meckerte mein Windows Defender (Windows 10) immer wieder über dieses "unsichere" Add-On. Da hab ichs dann wieder deinstalliert.


    Hatte gehofft das man über irgendwelche Einstellungen (about:config etc.) den Ordner Lesezeichen-Menü für alle Setzmöglichkeiten (Menüleiste/Sternchen/Drei Punkte (Aktionen für Seite) vorbelegen kann, ohne Default Bookmark Folder..!

  • ok, ich manchte es immer über das Sternchen Menü. Die Menüleiste hab ich ausgeblendet (wüsste nicht für was man die überhaupt braucht).

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)


  • Hatte gehofft das man über irgendwelche Einstellungen (about:config etc.) den Ordner Lesezeichen-Menü für alle Setzmöglichkeiten (Menüleiste/Sternchen/Drei Punkte (Aktionen für Seite) vorbelegen kann, ohne Default Bookmark Folder..!


    Hallo!
    Ich habe exakt dasselbe Problem seit dem heutigen Update auf die neueste Version. Wie der Thread-Ersteller hoffe ich, dass jemand von euch Spezialisten hier doch noch einen Trick auf Lager hat, das ohne extra Erweiterung zu lösen. Nach den tollen Lösungen, die ich hier schon bekommen habe, bin ich sehr zuversichtlich. :D
    Danke!

  • Also zumindest bei mir meckert der Defender nicht rum bei der Erweiterung. Habe sie mir direkt von Mozilla installiert.

  • Auch von mir schon mal ein Dankeschön für deinen Tipp mit der Erweiterung, AngelofDarkness. Ich warte mal noch ab, ob es vielleicht noch Lösungen per Config oder dgl. geben wird. Aber gut zu wisssen, dass es zumindest eine mögliche Lösung gibt.


  • ok, ich manchte es immer über das Sternchen Menü. Die Menüleiste hab ich ausgeblendet (wüsste nicht für was man die überhaupt braucht).


    Hallo Zitronella,
    an der Nutzung der Menüleiste liegt es m.E. nicht, denn sie ist auch bei mir nicht im Einsatz und ich habe dennoch das Problem.


    Ich setze Lesezeichen immer über die Tastenkombi STRG + D, was einem Klick auf das Sternchen neben dem URL-Feld entspricht.
    Bisher war immer der Ordner "Lesezeichen-Menü" vorausgewählt, in den also sämtliche neuen Lesezeichen wanderten.
    Seit dem Update auf die neueste Version ist aber der Ordner "Weitere Lesezeichen" vorausgewählt. Da ich im Lesezeichen-Dialog oben das Feld mit der Benennung meist spezifisch befülle und unten Schlagwörter eintrage, fällt jetzt ein weiterer Schritt mit der Änderung des vorausgewählten Ordners an, was mehr Zeitaufwand bedeutet.


    Ich erinnere mich, dass ich dieses Problem vor längerer Zeit schon einmal hatte (statt des Ordners "Lesezeichen-Menü" war plötzlich der Ordner "Weitere Lesezeichen" vorausgewählt), aber damals ließ sich das, wenn ich mich nicht irre, dadurch lösen, dass die Vorauswahl des Ordners *einmalig* geändert wurde und von da ab wieder permanent automatisch Anwendung fand, was dieses Mal leider nicht funktioniert. Nach jeder Änderung ist beim nächsten Anlegen eines Lesezeichens doch wieder der andere Ordner vorausgewählt.

  • Das klappt bei mir nicht.


    Wenn ich den Code in die userChromeJS hineinkopiere und auch die Browserkonsole entsprechend ändere, passiert gar nichts.
    Weitere Lesezeichen bleibt vorbelegt.


    Irritieren tut mich allerdings der Zusatz userChromeJS 2.0 ...Den Chrome Ordner mit userChromeJS hatte ich schon vorher da gehabt, nur woran erkenne ich explizit die 2.0..? Hab ich vielleicht die 1.0... :-?? das es daran scheitert..?

  • Klappt nicht, aber vielleicht hab ichs auch falsch verstanden.


    Die Anpassungen habe ich schon da gehabt. Habe dann im Chrome Ordner eine neue Textdatei erstellt mit dem Namen .uc.js und den Code.... "setTimeout(function() {
    var str = BookmarkingUI.onCommand.toString().replace('bookmarkCurrentPage(true', '$&, PlacesUtils.bookmarksMenuFolderId');
    eval('BookmarkingUI.onCommand = ' + str);
    }, 0);"


    hineinkopiert....


    Keine Änderung, bleibt leider alles beim alten (weitere Lesezeichen). Ich hab natürlich noch die ganzen Änderungen aus diesem Thread https://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?t=121224 gespeichert die ja nicht gegriffen haben.
    Also auch die Änderungen in der Browserkonsole...Muß ich das wieder rückgängig machen..? wenn ja, wie..?

  • Zitat

    Ich hatte schon mal kurzfristig Default Bookmark Folder installiert, allerdings meckerte mein Windows Defender (Windows 10) immer wieder über dieses "unsichere" Add-On.


    ... so etwas höre ich zu erstem Mal und bei mir gibt es diesbezüglich keine Probleme, weder mit dieser WE, noch mit dem Defender.

    Gruß Micha


    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum!


  • allerdings meckerte mein Windows Defender (Windows 10) immer wieder über dieses "unsichere" Add-On.


    Die Meldung würde ich gerne mal sehen. Würdest du davon bitte einen Screenshot machen?


    Wahlweise auch vom Windows Security Center öffnen --> Viren&Bedrohungsschutz --> auf "Überprüfungsverlauf" klicken --> Vollständigen Verlauf anklicken --> auf den Pfeil nach unten hinter der gefundenen Datei klicken --> Details anzeigen und davon einen Screenshot machen und hier ins Forum hochladen

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Grrr...


    Mein Fehler, bzw, falsche Wahrnehmnung. Hab das Problem mit der Erweiterung "Default Bookmark Folder" nicht fälschlicherweise mit dem Windows Defender, sondern zu dem Zeitpunkt mit Avast Free gehabt. DER hat immer Alarm geschlagen. Avast hatte ich dann irgendwann wieder deinstalliert, die Erweiterung allerdings auch.


    Habe jetzt aktuell Default Bookmark Folder noch mal runtergeladen. Scheint damit ja auch zu gehen, obwohl ich lieber ohne Add-ONs arbeite.
    Das so einfach umzustellen ohne ADD ON, scheint ja schwierig(er) zu sein.