Beiträge von firecamper099

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Und wer sich einzelne der jetzt nicht mehr zum Startbildschirm hinzufügbaren Angebote partout nicht als Web-App oder als native App installieren möchte, hat ja auch immer noch die Möglichkeit, die betreffende Website zu den "wichtigen Seiten" hinzuzufügen und sie statt vom Startbildschirm des Smartphones von der Firefox-Startseite aus aufzurufen.

    Hallo zusammen,


    ich hatte meinem Vater (89) vor einiger Zeit über den Menüpunkt "Zum Startbildschirm hinzufügen" verschiedene "Direktlinks" auf den Startbildschirm gelegt, z.B. zur Sportschau und zu wetteronline. Nach dem Upgrade auf Android 11 sind diese Firefox-Startbildschirmlinks bei ihm verschwunden und er hat mich gebeten, ihm das wieder einzurichten. Das ist im Fall von wetteronline allerdings nicht mehr auf dem vorher gewählten Weg möglich, denn dort heißt es mittlerweile nicht mehr "Zum Startbildschirm hinzufügen", sondern "Installieren", sprich, das geht jetzt auf diesem Weg nur noch als Browser-App bzw. Web-App, wie die wohl offiziell heißen.


    Frage:

    Gibt es aktuell trotzdem noch eine Möglichkeit, auf die alte Art und Weise die Wetterseite des eigenen Standorts auf den Startbildschirm zu "verlinken", oder geht das jetzt tatsächlich nur noch über die Installation der Web-App?


    Anmerkung:

    Die Nutzung von wetteronline über die Web-App scheint uns beiden deshalb weniger praktisch als die alte Lösung zu sein, weil (so weit wir das gestern Abend beurteilen konnten) zum einen in der Web-App unten bzw. oben kein URL-Feld mehr zu nutzen zu sein scheint, wo man schnell eine andere Suchanfrage starten kann, aber vor allem auch deswegen, weil nach der Installation der Web-App von der Standort-Wetterseite aus das App-Icon auf dem Startbildschirm stets nur zur Startseite von wetteronline führt und mein Vater dann erst noch über das Hamburgermenü den "Mein Standort"-Link antippen muss, um dann letztendlich zum eigenen Standort für die Vorhersage zu gelangen.


    Falls es (wie im Fall von wetteronline) tatsächlich nur noch über "Installieren", also über die Web-App, funktionieren sollte:

    Haben wir da evtl. was nicht ganz richtig gemacht und es gibt, wie ich eigentlich vermute, in der Web-App doch eine Einstellungsmöglichkeit, so dass man nach dem Start der Web-App vom Startbildschirm aus sofort zum gewünschten eigenen Standort geführt wird und nicht extra noch den Umweg über das Hamburgermenü und dort noch mal den "Mein Standort"-Link wählen muss?

    Hallo, 0815_Max ,


    vor einigen Wochen wurde hier im Forum mal folgender Code für die im Chrome-Ordner selbst anzulegende Datei user.Content.css gepostet. Seither bekomme ich auf meinem Notebook das dich nervende Pop-Up nicht mehr zu sehen:



    Auf meinem Smartphone ohne die userContent.css erscheint das Pop-Up noch, aber diesen einen Klick auf "Nein danke" finde ich persönlich wirklich nicht so schlimm: Dafür, dass einem all diese Inhalte kostenlos zur Verfügung gestellt werden, ist das doch ein verhältnismäßig kleines Opfer...

    Versuchs mal mit obigem Code, vielleicht bringts dir ja was.

    Schönes Wochenende!

    Möglich. Ich habe es selbst nicht getestet, sondern meine Aussage darauf bezogen, dass der Themenersteller schrieb, dass es bei ihm in der Beta-Version nicht klappte, und die anderen Rückmeldungen sich lediglich auf die Nightly-Version bezogen hatten. Am besten testet windo nochmal mit der finalen Version von Firefox 83.

    Danke dir für die Rückmeldung. Ja, so hatte ich es auch verstanden und konnte mir den Widerspruch daher nur so erklären. Allerdings habe ich mit der Häufigkeit der Beta-Updates keine Erfahrung, nur mit dem täglichen/nächtlichen Update der Nightly.

    Was jetzt Firefox Beta ist, erscheint in wenigen Tagen als Update der finalen Version. Wenn das in Firefox Beta noch nicht funktioniert, wird das kommende Update der finalen Version dein Problem noch nicht lösen.


    Erfreuliche Nachricht: Mit dem Update auf Firefox 83.1.0 für Android (eben, nach Sörens Posting, installiert) funktioniert das Herunterladen von Dateien endlich wieder!:thumbup:


    Da ich mal davon ausgehe, dass Sören genau weiß, wovon er hier spricht, könnte es vielleicht sein, dass windo in Beitrag #5 mit einer älteren Beta-Version getestet hat?


    Wie auch immer, schön, dass es auch wieder mit der Daylight-Version klappt. Jetzt muss ich nur noch meine neue Angewohnheit wieder loswerden, für den Besuch von E-Book-Downloadseiten direkt die Nightly-Version zu starten.:)


    Wer Nightly-Versionen nutzt, sollte diese grundsätzlich nach Möglichkeit auch aktuell halten, wobei das Sicherheits-Risiko wahrscheinlich überschaubar ist, wenn man die Version nicht jeden Tag aktualisiert. Ich begründe das auf der Annahme, dass Sicherheitslücken erst dann öffentlich bekannt gegeben werden, wenn es eine Behebung in der finalen Version gibt, und zu dem Zeitpunkt ist die Nightly-Version fast sicher bereits aktualisiert worden. Aber komplett bei null liegt das Risiko natürlich nicht, insbesondere wenn es eine Sicherheitslücke gibt, welche bereits aktiv ausgenutzt wird. Was den internen Speicher betrifft, habe ich gar keine Sorge. Der verwendete Speicher wird durch viele Updates nicht mehr und der Speicher geht auch nicht davon "kaputt", dass man eine App täglich aktualisiert.

    Danke für die guten Erklärungen!:thumbup:

    windo

    Wir hatten hier ja neulich schon einen längeren Thread zu dieser Thematik. Die Entwickler wurden über GitHub informiert, aber es dauert offenbar noch ein bisschen, bis es auch in der Daylight-Version wieder klappt.


    Ich habe mir seit Auftauchen der Problematik vor Wochen auch die Nightly-Version im Google-Store heruntergeladen, da ich häufiger Ebook-Dateien herunterlade, und ich kann AngelOfDarkness bestätigen - auch ich kann deine oben verlinkte Datei mit der Nightly-Version herunterladen.


    Da Sören Hentzschel hier mitliest, würde ich ihn gerne noch was fragen: Das sind ja immer so ca. 70-80 MB, die man bei einem Update der Nightly-Version herunterlädt. Da es mir aktuell nur um einen Workaround für die Download-Problematik geht: Wie oft sollte man dieses Update fahren, um einerseits kein Sicherheitsrisiko wegen veralteter Version einzugehen, sich andererseits aber auch nicht den internen Speicher immer mehr zu belasten?

    aber ich wollte jetzt auch keine Forschungsarbeit draus machen und mich länger damit beschäftigen.:D


    Au, Mist, ...wie gut, dass es keine Forschungsarbeit war, denn da wäre ich glatt durchgefallen...:):rolleyes:

    Vergesst meine obigen Testergebnisse, was du, milupo , gesagt hast, ist absolut zutreffend!

    Wenn ich sage "Immer den Privaten Modus verwenden", wird tatsächlich auch in dem Fenster ohne das lila Icon das Add-on-Icon nicht mehr angezeigt. Mit vollem Magen sollte man geistige Anstrengungen vermeiden.:D

    Bitte um Verzeihung.:)

    Aber du sagst ja eindeutig, dass du nicht in einem privaten Fenster (lila Button rechts oben) bist.

    Das lässt mich verwirrt zurück.

    Ja, aber er hatte keine Chronik anlegen lassen und das bedeutet, er war gewissermaßen im privaten Modus.


    Hallo milupo :)


    Ich verstehe deine Argumentation/Überlegung, aber mein aus Neugier durchgeführter Test hat mir halt doch unterschiedliches Verhalten zwischen den beiden Modi gezeigt:

    Ich selbst lasse keine Chronik anlegen, aber die Icons meiner Erweiterungen werden trotzdem angezeigt. In meinen Einstellungen ist jedes Add-on auch für den Privaten Modus erlaubt. Entziehe ich die Erlaubnis für den Privaten Modus, wird das entsprechende Icon im privaten Fenster nicht angezeigt, jedoch weiterhin im "normalen" Fenster, obwohl keine Chronik angelegt werden darf.

    Die Situation bei ihm bleibt für mich nach meinem Test irgendwie verwirrend, irgendwas passt da für mich nicht zusammen, aber ich wollte jetzt auch keine Forschungsarbeit draus machen und mich länger damit beschäftigen.:D


    Dir noch einen schönen Abend!

    Einerseits ist es für dich erfreulich, dass die Add-ons jetzt alle angezeigt werden, aber ich wollte mir von einer Erweiterung nicht vorschreiben lassen, dass ich eine Chronik anlegen lassen muss.X(


    Ich selbst lasse keine Chronik anlegen, aber die Icons meiner Erweiterungen werden trotzdem angezeigt. In meinen Einstellungen ist jedes Add-on auch für den Privaten Modus erlaubt. Entziehe ich die Erlaubnis für den Privaten Modus, wird das entsprechende Icon im privaten Fenster nicht angezeigt, jedoch weiterhin im "normalen" Fenster, obwohl keine Chronik angelegt werden darf. Insofern entspricht für mich, von deiner Beschreibung her, die Logik dafür, dass du im privaten Modus bist und der Radio-Button bei "In privaten Fenstern ausführen" auf "nicht erlauben" steht. Aber du sagst ja eindeutig, dass du nicht in einem privaten Fenster (lila Button rechts oben) bist.

    Das lässt mich verwirrt zurück.:D


    Falls du bewusst die Einstellung "Keine Chronik anlegen" gewählt haben solltest und das jetzt auch nicht ändern wolltest, hätte ich noch vorgeschlagen, mit der rechten Maustaste das Kontextmenü zu öffnen, denn dort müsste das Add-on bzw. einzelne seiner Features ebenfalls aufzurufen sein, wie die Screenshots auf der Add-on-Downloadseite zeigen.


    So lange du mit der veränderten Einstellung glücklich bist, gibts ja auch gar nichts zu meckern aus deiner Sicht. Ich habs rein aus Interesse mal mit meinen Einstellungen verglichen und das unterschiedliche Verhalten festgestellt.


    Schönen Abend euch noch!

    Moin,


    ich nochmal dazu.

    Wie kann es sein, dass der wert anch wie vor auf true steht, aber der Link trotzdem seit heute nicht mehr in einem neuen TAB oder fenster, ja nach Einstellugn, geöffnet wird?

    Weiß ich leider auch nicht, aber du könntest als vorübergehenden Workaround mal das probieren, was ich immer mache, weil ich gerne fallweise entscheide, ob ich einen Link im selben Reiter oder in einem neuen öffne:


    Beim Anklicken eines Links (mit der linken Maustaste) gleichzeitig die [Strg]-Taste drücken, dann öffnet sich der Link in einem neuen Tab.


    Probiere mal, ob das aktuell bei dir klappt.

    Wie gesagt, nur als temporären Workaround, weil für dauerhafte Lösungen in deinem Sinne, so viel ich weiß, nur die genannten Vorschläge der anderen Poster hier in Frage kommen.