Suche Erweiterung (resp. Einstellung?)

  • Moin,


    ich kann mich noch erinnern, dass es - zumindest in grauer Vorzeit - mal möglich war in Firefox ein Wort auf einer Webseite durch bloßes Eintippen suchen zu lassen. Heutzutage muss ich dafür erst Strg+F betätigen bzw. aktivieren...
    Wo ist denn die mehr oder weniger 'einfachere' Suche abgeblieben?


    Danke schon mal.

    M.f.G.
    Fx 81.0.2 ; WIN 10 Pro

  • Meinst du die Option unter --> Einstellungen --> Erweitert --> Allgemein --> Suche bereits beim eintippen starten ?

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 105 (Stable Channel) - Linux Debian Bullseye: Firefox Unstable Debian-Channel ( Sid, pending) und ESR 102.3.0 (Main Release) - Android 11: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Jo danke, das war's.
    Aber warum ist diese Art Suche nicht (mehr?) quasi von Haus aus aktiviert? :-??

    M.f.G.
    Fx 81.0.2 ; WIN 10 Pro

  • Slash (/) im Zahlenblock tippen. Dann öffnet sich unten links im Browser für eine gewisse Zeit ein Suchfenster.
    Gibt es schon seit Ewigkeiten.


    Stopp!
    Das geht beim "Original"-Firefox nicht mehr ...

    Firefox 106.0 Standardbrowser & Portabler.
    Windows 10/64 Pro 22H2, 19045.2193, Malwarebytes Premium, Adwcleaner, Thunderbird, Windows Firewall. Keine Tuningsoftware.

    Einmal editiert, zuletzt von bigpen ()

  • Hast recht, ich befand auf der der Suchenseite von Firefox, da wurde der Slash gleich ins Suchfeld gesetzt.


    Bei mir, einem jungfräulichen portablen Firefox, reicht auch nur der Slash.

    Firefox 106.0 Standardbrowser & Portabler.
    Windows 10/64 Pro 22H2, 19045.2193, Malwarebytes Premium, Adwcleaner, Thunderbird, Windows Firewall. Keine Tuningsoftware.

  • Hallo
    Ich nutze dafür FindBar Tweak. Damit kann ich (je nach Einstellung in den Optionen) einfach lostippen ohne vorher einen Tastenkombi drücken zu müssen, sehe farblich hervorgehoben die Trefferanzahl, kann zum jeweils nächsten Treffer springen und tabübergreifend suchen.

  • .. und hier werkelt ein Script im Rahmen von userChrome.js [1] mit Namen FindbarPlus.uc.js.. [2]


    [1] https://www.camp-firefox.de/fo…ewtopic.php?f=16&t=100898


    [2] https://github.com/ardiman/use…s/tree/master/findbarplus

  • .. und hier werkelt auch ein Script im Rahmen von userChrome.js [1] mit Namen ToggleFindbarByDoubleClick.uc.js.. [2]
    zum öffnen und schließen der Findbar mit einem Doppelklick in die Seite.
    Macht man einen Doppelklick auf ein Wort wird das automatisch in die Findbar übernommen.
    Wenn man so wie ich unten die Add-onsleiste hat, gibt es auch noch das Script ToggleFindBar.uc.js (3)
    Damit lässt sich mit rechtsklick auf die Add-onsleiste, bzw. rechtsklick auf Lupensymbol in der Suchleiste
    die Findbar öffnen und schließen.


    [1] https://www.camp-firefox.de/fo…ewtopic.php?f=16&t=100898


    [2] https://github.com/ardiman/use…ogglefindbarbydoubleclick


    [3] https://github.com/ardiman/use…tree/master/togglefindbar


    Anleitung zu Userchrome.js: https://github.com/ardiman/use….js/blob/master/README.md


    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0.1
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:108.0) Gecko/20100101 Firefox/108.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/109.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!