New Tab Override (Ersatz für browser.newtab.url)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • New Tab Override (browser.newtab.url replacement for Firefox 41+)


    Bislang konnte die Seite, welche beim Öffnen eines neuen Tabs erscheint, über about:config geändert werden. Diese Möglichkeit entfernt Mozilla mit Firefox 41, da diese Einstellung - wie leider viele gute Dinge - von Hijackern missbraucht worden ist. Dies betrifft Firefox 41 ab der morgen erscheinenden Nightly-Version. Glücklicherweise hat Mozilla nicht einfach nur die Einstellung entfernt, sondern gleichzeitig eine neue Schnittstelle implementiert, welche es Entwicklern von Add-ons ermöglicht, diese Funktion zurück in Firefox zu bringen. Und bereits bevor es also ab morgen soweit ist, habe ich ein solches Add-on geschrieben. Der Quelltext ist öffentlich einsehbar, das Add-on steht unter der MIT-Lizenz.


    Verwendungsweise:
    Einfach gewünschte URL in den Einstellungen des Add-ons eintragen, Änderungen werden umgehend übernommen.


    Quelltext:
    http://git.agenedia.com/firefo…ewtaboverride/tree/master


    Download
    https://addons.mozilla.org/de/…x/addon/new-tab-override/


    Screenshot:
    [attachment=0]screenshot.png[/attachment]

  • dankeschön für das Addon, könnte mir vorstellen das es zum release 41 tausendfach installiert wird, andere Entwickler müssen da noch nachziehn, z.b. in Tab Mix Plus gibt es auch die Möglichkeit die Seite im neuen Tab zu ändern, funktioniert dort dann ebenfalls nicht mehr.
    die Änderung wird vermutlich ähnliche "Begeisterungsstürme" auslösen wie seinerzeit das entfernen von keyword.url, da ging es ja auch um Vermeidung von hijacking.
    vielen Usern ist Funktionalität wichtiger als Sicherheit, da muß man an deren Intelligenz zweifeln,, den ersten unsinnigen Kommentar findet man sogar auf bugzilla, was meiner Meinung nach dort überhaupt nix verlorn hat.
    "The Firefox browser is abused and should be removed."

  • Das ist leider richtig, aber ich hatte das schon erwartet, dass das eine Änderung ist, die wieder echtes Shitstorm-Potential besitzt, darum hatte vor ein paar Wochen schon entschieden, dass ich dieses Add-on schreiben und auch rechtzeitig veröffentlichen werde. Nicht nur, dass vielen Funktionaltität wichtiger ist als Sicherheit, das wirklich Schlimme ist ja, dass diese Leute sehr häufig tatsächlich glauben, nur weil ihnen das wichtiger ist, müsste Mozilla den Schutz vieler Millionen Nutzer vor unerwünschten Änderungen vernachlässigen. Nach dem Motto: wenn jeder nur an sich denkt, dann ist ja auch für jeden gesorgt.

  • Hallo @Sören!


    Zitat von Sören Hentzschel

    Nach dem Motto: wenn jeder nur an sich denkt, dann ist ja auch für jeden gesorgt.


    Das ist leider eine Denke, die ich auch in meinem Umfeld immer öfter bemerke. :traurig: Wenn ich so handeln würde, dann gäbe es meine Tutorials nicht, clamdrib würde gar nicht mehr existieren und das WP-Theme Calotropis wäre nur noch mit seinen alten Fehlern verfügbar, würde also gar nicht mehr richtig funktionieren.


    Zum Glück arbeite ich hier ausschließlich mit SeaMonkey, so daß ich von der Änderung nicht betroffen bin und dein Add-on nicht benötige. Trotzdem bedanke auch ich mich für deine Arbeit, denn wie auch ich machst Du das ja einfach so nebenbei in deiner Freizeit!


    ...


    wobei "nebenbei" sehr oft ziemlich viel Arbeit sein kann! Calotropis hat ja immer noch zwei Fehler und clamdrib heißt jetzt nicht umsonst "clamdrib LIN", da ich es irgendwie unter anderen Systemen einfach nicht zur Mitarbeit überreden kann!

  • Zitat von miinimouse

    z.b. in Tab Mix Plus gibt es auch die Möglichkeit die Seite im neuen Tab zu ändern, funktioniert dort dann ebenfalls nicht mehr.


    muß mich korrigiern, erstaunlicherweise funktioniert das in TMP nach wie vor, das ändern einer neuen Seite wird dort übernommen, das Addon von Sören ist natürlich die bessere Wahl falls kein TMP installiert ist.

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Nach dem Motto: wenn jeder nur an sich denkt, dann ist ja auch für jeden gesorgt.


    [OT]Wer mit dieser Einstellung im Leben zurecht kommt... Woran ich starke Zweifel habe!


    Egozentrik [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/2hfuwkm.png]


    Ein sozial verträgliches Miteinander entsteht nur, wenn eine Ausgewogenheit zwischen Egoismus [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/2hfuwkm.png] und Altruismus [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/2hfuwkm.png] existiert[/OT]

  • Heute ist Release-Tag von Firefox 41. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, diesen Thread noch einmal hochzuholen, weil entsprechendes Add-on ab Firefox 41 relevant ist und der eine oder andere, der nur finale Versionen von Firefox nutzt, das im Juni vorgestellte Add-on bestimmt schon vergessen hat. ;)


    Also wer beim Öffnen eines neuen Tabs eine eigene Seite festlegen will, in Beitrag 1 steht alles inklusive Downloadlink zum Add-on.

  • Ich wäre enttäuscht, wenn TMP diese Möglichkeit nicht anbieten würde. Eine größere eierlegende Wollmichsau für das Tabverhalten gibt es ja nicht. ;) Ich richte mich mehr an die, denen TMP wie mir nicht auf die Festplatte kommt, da viel zu fett, wenn man nur einzelne Funktionen benötigt, und vor allem fragil. Aber das ist ja das Schöne. So gibt es für alle die perfekte Lösung: auf der einen Seite ein extrem schlankes und leichtgewichtiges Add-on, auf der anderen Seite ein Add-on, welches viele eh schon wegen anderer Funktionen installiert haben.

  • Danke Sören hab ein Addon/Erweiterung weniger TMP
    Eingabe chrome://browser/content/aboutDialog.xul meine Startseite funzt weiterhin den Rest über CTR


    Edit Nightly 44


    Ich bin kein Profi lerne aber immer dazu

  • Diese Änderung seitens Mozilla sollte ja vor Adware schützen.


    Wer aber verhindert, dass die Adware ebenfalls ein Addon schreibt und die newtab Seite ändert?

  • Zitat von miku23

    Wer aber verhindert, dass die Adware ebenfalls ein Addon schreibt und die newtab Seite ändert?


    erweiterungen müssen in zukunft von mozilla signiert sein - dabei können sie auf solche unerwünschten/unerlaubten methoden hin untersucht werden, bzw. auch im nachhinein effizienter blockiert werden.

  • Und um das effizienter blockiert werden noch zu unterstreichen: vorher war nur eine Änderung des Schalters browser.newtab.url notwendig. Dafür brauchte man überhaupt kein Add-on für Firefox, man musste nur eine Datei im Firefox-Profil verändern. Weder lässt sich im Nachhinein herausfinden, woher die Manipulation stammt, noch hatte Mozilla eine Chance, irgendetwas dagegen zu tun, Mozilla kann nur Add-ons blockieren. Dadurch, dass die Änderung nun nur noch über eine bestimmte Schnittstelle möglich ist, muss die Änderung jetzt zwingend per Add-on erfolgen und Mozilla kann etwas tun.

  • Kurze Meinung zu Flexibilität vs Sicherheit: Wer ein bisschen Ahnung/Erfahrung hat, fängt sich solche Hijacker nicht ein. Daher ist das dann ein verlorenes Feature ohne (persönlichen) Gewinn. Ich denke das ist, worum es den meisten da geht.

  • Da liegst du aber sowas von daneben. Ein "bisschen Ahnung/Erfahrung" ist kein ausreichender Schutz, das kann jedem passieren. Darüber hinaus ist das schön für erfahrene Nutzer, wenn sie davon nicht betroffen sind. Firefox hat aber zig Millionen (!) von Nutzern, die darauf angewiesen sind, dass Mozilla sie schützt, Mozilla trägt eine Verantwortung. Und wenn du schon mit Ahnung und Erfahrung argumentierst: gerade diesen Nutzern kann es zugemutet werden, ein Add-on zu installieren. Denen, die nicht unter diese Beschreibung fallen, sehr viel weniger. Gehe mal davon aus, dass der Großteil der Nutzer aufgeschmissen ist, wenn es zu Hijacking kommt und sie keine Möglichkeit sehen, das zu reparieren. Und gehe weiter davon aus, dass für viele ein Wechsel des Browsers in so einem Fall die einzige "Lösung" ist.

  • Hallo
    Ich bin neu hier und hatte auch dieses Problem mit dem neuen Tab, dann habe ich Deinen Beitrag gefunden. Ich habe mir die Erweiterung gleich heruntergeladen und nun habe ich meine alten Einstellungen wieder.
    Vielen Dank dafür