userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

  • ich habe hier festgestellt, dass das auch nicht immer perfekt funktioniert damit :-??


    Abhilfe hier...einmal den Fx im abges. Modus starten...Beenden..Neustart..und alles ist wieder ok dann.


    Hallo2002Andreas,


    ich kann da nicht klagen. Ich habe die folgende Seite bei ardiman gefunden, die aber nicht mehr ganz aktuell ist, denn die Erweiterung userChromeJS gibt es ja nicht mehr.


    https://github.com/ardiman/userChrome.js/wiki/Skriptcache


    Aber die Firefox-Desktop-Verknüpfung mit dem Schalter -purgecaches zu starten, könnte wohl immer funktionieren. Ich habe es nicht getetestet.


    Code
    C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -purgecaches


    Die Holzhammer-Methode wäre, die Dateien im Ordner startupCache im Profil unter Appdata/Local/ zu löschen. Habe ich ein Mal gemacht, das funktioniert, insbesondere, wenn man gerade ein Profil eingerichtet hat und scheinbar selbst das RestartFirefoxButton-Skript nicht funktioniert. Aber Firefox mit dem Schalter -purgecaches zu starten, sollte ebenfalls funktionieren.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Hallo milupo..



    startupCache im Profil unter Appdata/Local/ zu löschen


    Das werde ich dann mal testen wenn es wieder ein Problem geben sollte, danke dafür. :klasse:



    die Firefox-Desktop-Verknüpfung


    Das funktioniert hier nicht so einfach. :wink:


    Ich nutze allein schon 3 Profile mit eigener Verknüpfung für meine installierte Version, und 6 Verknüpfungen für meine portablen Versionen.


  • Das werde ich dann mal testen wenn es wieder ein Problem geben sollte, danke dafür. :klasse:


    Gern geschehen.


    Zitat

    Ich nutze allein schon 3 Profile mit eigener Verknüpfung für meine installierte Version, und 6 Verknüpfungen für meine portablen Versionen.


    Zur Not kannst du das ja auch aus der Kommandozeile machen, du wirst das ja nicht jedesmal brauchen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook


  • Baue mal den aborix-Code in dein Leistenskript ein und deaktivere das Skript mit dem ausgelagerten Code.

    Gemacht, keine Änderung...


    Löschst du den Skript-Cache regelmäßig nach einer Skriptänderung?

    Mache ich immer....
    Habe jetzt auch noch die Holzhammer-Methode ausgeführt... keine Chance, es startet immer ein neuer Tab mit. Ich habe nun ebenfalls die Start-Verknüpfungen mit -purgecaches erweitert....
    Ich gebe es vorerst auf und lösche halt immer den leeren Tab... :(
    Das Wichtigste ist eh, das Clippings funktioniert und das tut es und zwar sowohl mit dem Wert 1500 als auch mit dem Wert 100 und allen dazwischen... :)
    Vielleicht kommt ja noch jemand die Script-Erleuchtung, die den neuen Tab verhindert.. :P

  • Folgender Code ist besser als der bisherige (Ende #2104), damit der Inhalt neuer Fenster sichtbar ist:


    Code
    setTimeout(function() {
        let tabbar = document.getElementById('TabsToolbar');     
        let tab = gBrowser.selectedTab;
        tabbar.style.display = '-moz-box';
        duplicateTabIn(tab, 'tab');
        gBrowser.moveTabTo(gBrowser.selectedTab, tab._tPos);
        gBrowser.removeTab(tab);
        tabbar.style.display = ''; 
      }, 1500);


    @ Boersenfeger und andere Betroffene:
    Erscheint damit immer noch ein leerer Tab?

  • Hier erscheint immer noch ein leerer Tab vor den 11 sonstigen aufzurufenden Tabs.. und zwar egal, ob der Schnipsel im Script für die Statusleiste integriert ist oder als eigenes Script abgespeichert... :(

  • Wie ist es damit:


  • Bei mir funktioniert es mit diesem Code jetzt auch, sowohl mit Fx 65 als auch Fx 67.0 zusammen mit Clippings. Ich habe hier für Boersenfeger mitgetestet, ich habe ja noch andere Leistenskripte und hatte da das Problem nicht, weder mit Fx65 noch mit Fx67.0. Aber bei dem einzigen Skript, wie Boersenfeger es hat und Clippings hatte ich das Problem im Nightly, mit Fx 65.0 jedoch nicht.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Ahh, ein Lichtblick... :D
    Ein neuer Tab wird zunächst geladen, verschwindet aber nach einer kurzen Zeit automatisch, damit bin ich sehr einverstanden..
    Noch nicht mit Nightly getestet...

    Edit:
    In Nightly funktioniert es uneingeschränkt... :klasse::)
    Ich teste gleich nochmal im 65.0.1 einen Cleanstart...
    Edit2:
    Jaa, auch hier kein neuer Tab mehr...
    Vielen lieben Dank, aborix! :klasse::)

  • // Es gibt ein UpDate für Clippings auf 6.1.3.1

    Zitat

    Bug fix: On Firefox 65, unable to use up- and down-arrow keys to select autocomplete menu options in the Keyboard Paste dialog when searching for clipping by name


    Quelle: https://groups.google.com/foru…/allquestions/5CAghPdLbWQ

  • Damit bei zusätzlichen Symbolleisten der Inhalt neuer Fenster angezeigt wird, hatten wir zuletzt den Code aus #2186.


    Diesen Workaround brauchen wir nicht mehr, wir können nun die Ursache mit einer Code-Zeile beheben:


    Code
    gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');


    Die Zeile kann in ein eigenes Skript gegeben werden oder in ein anderes eingefügt werden. Es genügt, wenn sie einmal ausgeführt wird; wenn sie in mehreren Skripten hinzugefügt wird, richtet das aber auch keinen Schaden an.


    Ich habe den Code auf dieser Seite von Aris gefunden und er hat ihn anscheinend von einem chinesischen Benutzer übernommen.

  • Ich bin anscheinend zu begriffstutzig, denn bei mir funktioniert das nicht.



    Damit bei zusätzlichen Symbolleisten der Inhalt neuer Fenster angezeigt wird, hatten wir zuletzt den Code aus #2186.


    Ich hatte diesen Code in eine eigene Datei gelegt.



    Diesen Workaround brauchen wir nicht mehr, wir können nun die Ursache mit einer Code-Zeile beheben:

    Code
    gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');


    Die Zeile kann in ein eigenes Skript gegeben werden


    Ich habe also im eigenen Skript alles entfernt und nur die Zeile eingefügt. Addon- und Privatmodusfenster leer. Ich sehe mir die verlinkte Änderung an …



    Ich habe den Code auf dieser Seite von Aris gefunden und er hat ihn anscheinend von einem chinesischen Benutzer übernommen.


    … und schreibe also

    Code
    if (window.__SSi && window.__SSi !== 'window0') {
    	return gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');
    }


    … aber das ändert auch nichts.



    Der Nutzer GoogleBeEvil hatte mich auf diesen Workaround hingewiesen: https://github.com/Aris-t2/CustomJSforFx/issues/14


    Das sah ich mir an und bemerkte, dass dort weitere Änderungen besprochen und von Aris auch durchgeführt wurden. Aber auch ein

    Code
    if (document.getElementById('main-window').getAttribute('chromehidden') {
    	return gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');
    }


    bewirkte nichts. Wie gesagt, alles in einer eigenen, sonst leeren (*) Skriptdatei und auch ohne jegliche Funktionsummantelung, war vorher aber auch schon so.
    (*) Eigentlich: Der bisher genutzte Code steht auskommentiert davor.


    Wenn man das in ein bestehendes Skript einbauen soll, wo dann: außerhalb der äußeren Funktion (wäre dann wohl effektiv dasselbe wie jetzt bei mir) oder innerhalb und im letzteren Fall an welcher Stelle? Ich nutze revertaddonbarstatusbar. Übrigens testete ich neben dem Privatfenster mit den Addons, wie ich sie vor ein paar Tagen noch erfolgreich in Re: addons zur exif-Anzeige öffnen nicht mehr eingesetzt habe.


  • Speravir
    Ich habe den Code in mehreren Scripten gleichzeitig und es funktioniert.
    Siehe hier z.B. https://github.com/Aris-t2/Cus…cripts/addonbar.uc.js#L19


    Ich weiß, das habe ich verklausuliert mit

    Zitat


    und bemerkte, dass dort weitere Änderungen besprochen und von Aris auch durchgeführt wurden.


    gemeint.


    Ach, du Sch*, erzeugt dieses Skript addonbar.uc.js etwa ebenso eine untere Statusleiste? Beim genaueren Hinsehen finde ich den Hinweis auf die ID browser-bottombox (aber auch einen Timeout, den ich ja entfernt hatte) … Browserwerkzeuge gestartet … Tatsächlich, eine Vbox mit dieser ID findet sich unterhalb des Hauptinhalts. Muss ich das also mal runterladen und einen Neustart machen.


    Edit: Ja, funktioniert prima!

  • Ein Skript in einer eigenen Datei, das nur aus dieser Zeile besteht, funktioniert bei mir:


    Code
    gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');


    Ebenso Skripte mit folgendem Inhalt:


    Code
    if (window.gBrowser) {
      gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');
    };


    Code
    (function() {
      if (window.gBrowser) {
        gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');
      };
    })();

  • Ein Skript in einer eigenen Datei, das nur aus dieser Zeile besteht, funktioniert bei mir:


    Mmh, jetzt habe ich mir schon Aris’ Skript installiert.


    Edit: Ich musste dort aber die Timeout-Zeit von den vorgegebenen 500 ms auf 1500 ms erhöhen (1000 sind noch zu wenig), also so, wie sie Arborix in seiner Version schon als Vorgabe eingetragen hat.