userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

  • Hallo,
    ich habe mir das Skript appmenu.uc.js https://github.com/Endor8/user…date%202018/appmenu.uc.js mit einem Skript, mit dem ich das CTR-Menü verändern konnte und das im Wesentlichen von aborix kommt, erweitert:
    Die Buttons für Extension Options Menu und UserCSSLoader und Einträge aus der Menüleiste ins Appmenü eingefügt.
    So brauche ich die Menüleiste nicht mehr und habe ein leider sehr abgespecktes CTR-Menü wieder.


    Dazu musste ich einigen Einträgen im Appmenu IDs hinzufügen und das andere Skript entsprechend bearbeiten.
    Die zusätzlichen Symbole sind nicht im Skript sondern mit CSS hinzugefügt.
    Die Position der Einträge ist nicht stabil, mal sind sie oben, mal unten eingefügt.
    Die Zeit für setTimeout muss man recht hoch ansetzen, sonst funktioniert das Verschieben der Einträge nicht, liegt vielleicht aber an meinen vielen Add-ons.
    Ich find's trotzdem ganz praktisch.


    Ich kann nicht programmieren, sondern mir nur aus Vorlagen was zurecht basteln. Falls jemand an meinen Versuchen interessiert ist, kann er vielleicht was "Professionelleres" draus machen. :wink:



    [attachment=1]Appmenu1.png[/attachment]
    [attachment=0]Appmenu2.png[/attachment]
    [attachment=2]Appmenu3.png[/attachment]



    Das Appmenu-Skript sieht jetzt so aus:



    und das Skript für die eingefügten Einträge so: (Sorry, ist wegen der Auskommentierungen unübersichtlich, aber ich habe die möglichen und nicht benötigten Teile drin gelassen für weitere Änderungen.)




  • Und damit wird das Suchfeld geleert wenn man die Suche startet:


    Code
    ...




    Danke für das Script, ich habe es als Basis für (m)ein neues Script mit einigen Optionen genommen:
    https://github.com/Aris-t2/Cus…ternative_searchbar.uc.js


    Update
    Ich habe die "doSearch" so angepasst, dass die Suche auch mit Klicks auf andere Suchmaschinen funktioniert. Das Problem war, dass einige Teile der internen "doSearch" Funktion gefehlt haben.


  • Bei mir wird plötzlich im extraconfigmenu nicht mehr das notepad++symbol vor den einzelnen Einträgen angezeigt. Kann mir vielleicht jemand von den Schraubern weiterhelfen?

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0.1, Windows 11 Pro Version 22H2 (Build 22623.1028)

  • Aktuelle Nightly vom 03.01..

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0.1, Windows 11 Pro Version 22H2 (Build 22623.1028)

  • Nein.

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0.1, Windows 11 Pro Version 22H2 (Build 22623.1028)

  • Soweit ich sehe, stellt das Skript keine Symbole bereit. Ich kann aber nicht ausschließen, dass ich etwas übersehen habe. Mir ist daher nicht klar, woher bisher das Notepad++-Symbol kam.
    Vielleicht kann jemand anders weiterhelfen.

  • Das Skript stellt ein einziges Symbol bereit, nämlich sein eigenes, das Symbol mit dem Stift, das in der Symbolleiste erscheint. es wird in Zeile 71 des Skripts als Bas64-Code definiert.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Hallo Leute. Ich vermute, daß ich mich verkehrt ausgedrückt habe. Ich meine das Notepad++-Symbol links neben den aufgelisteten Skripten (z.B. im extraconfigmenu). [attachment=0]Zwischenablage01.jpg[/attachment]


  • links neben den aufgelisteten Skripten (z.B. im extraconfigmenu).


    Diese Icons werden nur durch einen zusätzlichen CSS Code erstellt, und haben nichts mit dem Script zu tun.


    [attachment=0]Zwischenablage01.png[/attachment]


  • 2002Andreas, diese Icons wurden bei mir bis jetzt ohne zusätzlichen CSS Code angezeigt. :?:

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0.1, Windows 11 Pro Version 22H2 (Build 22623.1028)

  • Ich habe am Script selbst nichts geändert. Kann es sein, dass es an den letzten Nightlys liegt?

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0.1, Windows 11 Pro Version 22H2 (Build 22623.1028)

  • Danke A. für die Hilfe. Ich kann ganz gut ohne zusätzlichen CSS Code leben.

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0.1, Windows 11 Pro Version 22H2 (Build 22623.1028)

  • Folgendes Problem:
    Das Script Addons-Update-Check-Button.uc.js funktioniert nicht mit Firefox 64.0 portable von einem angeschlossenem USB-Stick.
    Der Pfad zum Profilordner lautet: o:\Portable Programme\Firefox Portable\Profilordner\
    Der Pfad zum Programmordner lautet: o:\Portable Programme\Firefox Portable\Firefox\
    Ich habe eine Statusleiste, auf dieser ist das Icon zum Script abgelegt... ein Klick darauf bewirkt nichts...
    Alle anderen Scripte und CSS.-Codes funktionieren genauso, wie auch im 64.0 Firefox auf dem Desktop-Computer:
    Frage: Kann man ggf. das Script so verändern, das es auch im portablen Fuchs funktioniert?
    Hier das Script:


    Lieben Dank für eure Vorschläge! :)

  • Das funktioniert zumindest hier im port. Fx.



    Der Button ist verschiebbar.