Beiträge von bege

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Hallo,

    mit dem hier RE: userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion) geposteten Skript UpdateBookmark2 (die zwei Falschen Anführungszeichen entfernt) sind bei mir die Kontextmenüs der Lesezeichen waagerecht statt senkrecht. Ist das bei euch auch so und hat jemand eine Idee, wie sich das ändern lässt?


    Das Skript ändert nichts. Ich glaube nicht, dass es am CSS-Skript liegt. Im Fx ändert das Skript bei mir nichts am Aussehen und es wird trotzdem angezeigt.


    Ich nutze TB 68.4.1


    Ich habe genau das Skript genommen, das ich verlinkt hatte und das ja im Fx jetzt geht.

    Ich habe auch mal die Zeile verändert, weil's damit im Fx auch funktioniert, und die NAVBAR vielleicht im TB anders heißt:

    defaultArea: CustomizableUI.AREA_MENUBAR, statt AREA_NAVBAR

    Ändert auch nichts.


    Dann bin ich auf die "glorreiche" Idee gekommen, in der Fehlerkonsole nachzuschauen, und da steht

    "CustomizableUI not defined"


    In einem anderen Fx-Skript (RestartButton), das einen verschiebbaren Button hat, wird zusätzlich dieser Code verwendet

    Code
    Components.utils.import("resource:///modules/CustomizableUI.jsm");
    var {Services} = Components.utils.import("resource://gre/modules/Services.jsm", {});
    var sss = Components.classes["@mozilla.org/content/style-sheet-service;1"].getService(Components.interfaces.nsIStyleSheetService);

    Wenn ich den einfüge, erscheint dieser Fehler nicht mehr, dafür diese zwei:


    CustomizableUI: unable to normalize widget 2 CustomizableUI.jsm:2561


    TypeError: aId is undefined CustomizableUI.jsm:1553:1

    isSpecialWidget resource:///modules/CustomizableUI.jsm:1553

    getWidgetProvider resource:///modules/CustomizableUI.jsm:1125

    wrapWidget resource:///modules/CustomizableUI.jsm:686

    createWidget resource:///modules/CustomizableUI.jsm:3828

    init file:///F:/Users/bege/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/plhihngc.default/chrome/JS/UserCSSLoader4g.uc.js:181

    <anonym> file:///F:/Users/bege/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/plhihngc.default/chrome/JS/UserCSSLoader4g.uc.js:614

    <anonym> file:///F:/Users/bege/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/plhihngc.default/chrome/JS/UserCSSLoader4g.uc.js:635

    loadScript file:///C:/Program Files (x86)/Mozilla Thunderbird/userChromeJS/utilities.js:114


    Die gleichen Fehler kommen, wenn in den UserCSSLoader deaktiviere und RestartButton lade.

    Muss im TB für diese Funktion etwas anders definiert werden als beim Fx?

    Hallo bege.

    Der CSS Eintrag oben neben Hilfe müsste eigentlich über den Anpassen Dialog verschiebbar sein.
    Mit diesem CSS Code wird daraus dann eine Schaltfläche:

    Vielen Dank, Endor, ich hab's im Fx zum Laufen bekommen.


    Leider verschwindet es damit in Thunderbird, da wird's nur angezeigt, wenn es ein normales Menü ist. Falls jemand hier es auch als Button in Thunderbird zur Anzeige bekommen hat, wäre ich dankbar für 'nen Tipp. (Im dortigen Forum gab's keine Rückmeldungen auf Fragen zu diesem Skript.)

    Hallo,

    der UserCSSLoader (die letzte Version habe ich hier https://github.com/Endor8/user…02019/UserCSSLoader.uc.js gefunden) wird als Menü in der Menüleiste angezeigt.

    In der Beschreibung steht, dass es eine verschiebbare Schaltfläche gibt. Was ist hier gemeint? Ich suche eine Möglichkeit, statt des Menüs einen verschiebbaren Button anzuzeigen, aber das ist mit diesem Skript, soweit ich es verstehe, nicht möglich.

    Kann mir jemand sagen, wie ich in dem Skript aus dem Menü einen Button machen kann, oder hat jemand schon so eine Version?

    Das Problem liegt darin, das dein Profil einen Knacks hatte, du kannst jetzt Zeile für Zeile durchgehen und wirst es ggf trotzdem nicht herausfinden... Kopiere die wichtigsten Dateien ins neue Profil und lösche bei geschlossenem Fuchs das alte Profil im Profilordner

    Falls jemand mit dem gleichen Problem hier vorbeikommt:

    Da ich überhaupt keine Lust hatte, mit einem neuen Profil anzufangen, habe ich ein paar Monate gewartet. Nach mehreren Updates des Fx und der Erweiterungen läuft alles wieder wie gewohnt. Manchmal hilft also auch, sich in Geduld zu üben ;)

    Zeile 3 vom Skript browser.xul umändern in browser.xhtml und Skriptcache löschen.

    Danke für deine Antwort. Daran lag es nicht, denn ohne diese Änderung hätte das Skript gar nicht funktioniert. Da es heute wieder geht vermute ich, dass ich nur vergessen hatte, dass man wirklich zwei mal direkt hintereinander rechts klicken muss und nicht dazwischen das erste Kontextmenü wegklicken darf.

    Wenn du eh Skripte nutzt kannst du für media.mediasource.enabled auch dieses Skript nutzen

    Damit kannst du sehr schnell den Wert auf false und true umstellen (Es lädt bei jedem Umstellen gleich die Seite neu)

    Wenn media.mediasource.enabled deaktiviert (false) ist, dann einfach 2x Rechtsklick auf das Youtube Video --> Video speichern unter... wählen

    Das Skript funktioniert bei mir mit Fx69.0.2 nur noch, wenn ich gleichzeitig per Skript die Manipulation des Kontextmenüs deaktiviere. Sonst kommt beim zweiten Mal klicken nicht das Fx-Kontextmenü. Liegt es am Fx oder an Youtube?

    Ich habe kein Skript gefunden, mit dem man die Fx-Versionsnummer in der Addonbar anzeigen kann, deshalb habe ich es mir aus dem Script MemoryMonitorMod.uc.js und der Thunderbird-Erweiterung "Version in Statusbar" zusammengebastelt. Vielleicht kann es noch jemand gebrauchen.

    kleiner Zusatztipp: um den Link übersichtlicher zu halten, reicht übrigens (nicht nur in diesem Fall) die Angabe der Thread-ID (d.h. ohne das Subjekt), in diesem Fall also https://www.camp-firefox.de/fo…a/128038/?action=lastPost.


    Nur eine Zahl statt eines aussagekräftigen Titels würde ich nicht als übersichtlicher betrachten, ganz im Gegenteil. ;)

    Na ja, ich speichere einen Link ja mit Bezeichnung und URL ab. Da darf die URL ruhig kurz sein.

    So, jetzt habe ich endlich kapiert, dass der Code wirklich nur für die Menüpunkte in der Menüleiste gedacht war und deshalb einige Änderungen für Menüeinträge nötig sind. Leider ist das 'ne Menge Code, wenn man die Menüs mit Symbolen verschönern will, so wie es mal mit der Erweiterung CuteButtons ging.

    CSS
    {
    -moz-appearance:none!important;
    background: url(Pfad-zu-deiner-Datei.png)no-repeat !important;
    background-position: 3px !important;
    min-height: 20px !important
    }

    Und das ist der zusätzliche Code, um die Hervorhebung des Standard-Themes beim Drüberfahren mit der Maus nachzuahmen. Bei mir sieht's fast echt aus. Eine "professionellere" Methode, die weniger Code bräuchte, wäre mir aber lieber.

    CSS
    {
    background-image: url(Pfad-zu-deiner-Datei.png),
    linear-gradient(to top, RGB(99,111,165,0.8), RGB(216,223,254,0.5) 4%, RGB(241,244,255,0.5) 96%, RGB(99,111,165,0.8)) !important;
    background-position: 3px !important
    }

    Ich benutze den Code hauptsächlich für Symbole in den Menüs (siehe Thema). In Beitrag #46 waren die Screenshots nicht an der richtigen Stelle, habe ich jetzt korrigiert.

    Ohne background-color: wird dann der entsprechende Eintrag (hier: Einstellungen) beim Drüberfahren nicht hervorgehoben, mit background-color: var(--toolbarbutton-hover-background) !important; hat er nicht die Standardfarbe sondern eben nur grau (siehe Screenshot oben).

    Genau deshalb habe ich gefragt.

    Gibt es einen Link statt z.B. zu dieser Seite des Themas

    https://www.camp-firefox.de/forum/thema/128038-gro%C3%9Fer-camp-firefox-de-relaunch/?pageNo=31

    so etwas wie

    https://www.camp-firefox.de/forum/thema/128038-gro%C3%9Fer-camp-firefox-de-relaunch/?pageNo=last