Beiträge von bege

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Hallo aborix ,

    wieder mal genial! Funktioniert, vielen Dank :thumbup:


    Was nicht funktioniert, ist "$" als Filter. Das hat aber nichts mit dem Skript zu tun, weil es auch nicht bei manueller Eingabe funktioniert. Dann sollen eigentlich alle Seiten angezeigt werden, die den Suchbegriff in der URL haben ( https://support.mozilla.org/de…einschrankungen-vornehmen ), es wird aber nichts angezeigt. Kann das jemand bestätigen oder verstehe ich das falsch? Ich denke, dass dann alle Seiten aus Lesezeichen, Chronik und offenen Tabs angezeigt werden (wenn in den Sucheinstellungen aktiviert), die den Suchbegriff in der URL haben. Weiß Sören Hentzschel Rat?

    Geht es dir eigentlich um etwas anderes als Chronik, Lesezeichen und offene Tabs? Falls dir das reicht, benötigst du gar kein Script. Mozilla hat entsprechende Filter-Buttons neben den Suchmaschinen-Icons implementiert. In der Nightly-Version kann das bereits getestet werden:


    Ich hab gerade nicht im Kopf, ob das in Firefox 81 oder Firefox 82 Beta bereits aktiviert werden kann, das kann ich aber später noch prüfen.

    Sieht interessant aus. Ich brauche oft noch die Schlagworte, aber das eine Zeichen kann ich mir vielleicht merken ;-)

    Ich habe sehr viele Suchmaschinen gespeichert, sodass ich da erst 'ne Weile nach den Buttons suchen müsste, aber das lässt sich neu organisieren, weil ich für die Organisation der vielen Suchmaschinen das Addon ContextSearch verwende. In der URL-Leiste reichen dann die wichtigsten.

    Trotzdem wäre es mir natürlich eine Befriedigung, wenn ich mit eurer Hilfe das Skript wieder zum Laufen kriegen würde.

    Hallo Sören, Dankeschön! Das waren schon zwei wesentliche Tipps. Ich habe das Skript ja nicht selbst erstellt - kann ich gar nicht - sondern habe nur versucht, so weit ich konnte es wieder zum Laufen zu bringen.

    Mit den geänderten Zeilen 39 und 41 wird das per Untermenü gewählte Zeichen jetzt in der URL-Leiste am Ende des vorhandenen Eintrags wie gewünscht angezeigt - nur filtert das noch nicht die Vorschläge. Wenn ich das Zeichen per Hand einfüge, wird gefiltert, wenn ich es per Skript einfüge, noch nicht. Ich vermute da fehlt noch was, damit es im FF als Eingabe ankommt. Wenn ich selbst die Eingabetaste drücke, verschwindet das Zeichen wieder.

    Wenn ich mich recht erinnere, funktioniert dieser Teil des Skripts noch länger nicht, als dass das ganze Untermenü nicht mehr angezeigt wird.

    Hast du noch eine Idee?


    Oder aborix , du hast vorhin schon mal reingeschaut?


    Ich kann mir die meisten Zeichen nicht merken, die man braucht, um die Vorschläge in der URL-Leiste zu filtern. Deshalb habe ich versucht, das Skript LocationbarCharacters.uc.js wieder zum Laufen zu kriegen, das schon lange nicht mehr funktioniert.

    Ich habe es zwar soweit hingekriegt, dass das Untermenü im Kontextmenü der URL-Leiste wieder angezeigt wird, aber das Einfügen der Zeichen beim Klicken auf einen Eintrag im Untermenü funktioniert nicht.



    In Zeile 41 und 42 habe ich alert-Kommandos eingefügt, um zu prüfen, ob die Werte stimmen, und die sind OK, werden aber nicht in die URL-Leiste eingefügt, die bleibt unverändert.

    In der Browser-Konsole bekomme ich die Fehlermeldung "urlbar.setSelectionRange is not a function" (s. Zeile 43). Ich habe es auch mit der Funktion setRangeText versucht, gleiche Fehlermeldung. Beide Funktionen sind aber bei Mozilla beschrieben.

    Hat jemand eine Idee, was da falsch läuft/noch fehlt?

    saveto.uc.js geht nicht mehr


    Hallo,

    seit kurzem (Fx78?) geht dieses Skript bei mir nicht mehr. Wenn ich auf den "Speichern unter"-Button klicke, passiert nichts, in der Fehlerkonsole erscheint dieser Fehler:


    Uncaught TypeError: dialog.mLauncher.saveToDisk is not a function

    saveTo file:///F:/Users/bege/AppData/Roaming/Mozilla/Firefox/Profiles/487kit50.Quantum/chrome/JS/saveto.uc.js:76

    saveto.uc.js:76:34


    Hat sich bei dem Befehl in Zeile 76 etwas geändert?

    bananovic  Endor

    Ich habe die IDs zugefügt, so funktioniert Endors Code bei mir auch in Thunderbird.

    (Achtung, die URLs sind geändert!)


    Und wenn andere das Problem hätten und es wäre ein Firefox-Fehler, dann wäre das Forum schon voll mit solchen Anfragen.

    Das sehe ich auch so. Deshalb ist meine eigentliche Frage damit auch beantwortet. Liegt also irgendwo am Profil.

    Danke für eure Bereitschaft zu helfen.

    Bitte sei so gut und poste deine Erweiterungen und ggf. die benutzte Sicherheitssoftware.. dann könnte man vielleicht was sagen, so aber sicher nicht!!

    Starte als Kurzangriff Firefox im Safe-Mode mit gedrückter UMSCHALT-Taste und schaue auf den Verbrauch. Wenn sich daran nichts ändert, ist Firefox nicht schuld, suche dann im System nach Verbraucher...

    Hallo Boersenfeger,

    danke für deine Antwort.

    Der Fx verbraucht hier bei 4-5 Tabs bis zu 1,5 GB RAM, dafür habe ich vor einiger Zeit ca. 20 Tabs benötigt. Es geht also nicht um einen hohen Gesamt-Speicherverbrauch auf dem System.

    Wie schon gesagt habe ich gerade keine Zeit, mit dem Profil zu testen, deshalb meine Frage. Hätte ja sein können, dass andere das auch erleben. Da niemand meine Erfahrung bestätigt, vermute ich, dass es am Profil liegt.

    Hallo,

    seit einiger Zeit stelle ich beim Fx einen höheren Speicherverbrauch fest. Das ist ungefähr seit dem Update auf 77, kann aber natürlich auch mit jedem Update einer der vielen Erweiterungen zusammenhängen, die ich installiert habe. Da ich z.Zt. nicht die Zeit habe, mit Profilen und Erweiterungen zu testen, hier erstmal die Frage, ob noch jemand diese Erfahrung gemacht und vielleicht schon eine Ursache dafür gefunden hat.

    So, jetzt läuft's bei mir. Danke an milupo und Endor . Das Skript von Endor ist eine Kombination aus dem alten und dem neuen Skript, bei den Profil-Ordnern ist es der alte Code. Ich habe es nicht probiert, kann mir aber nicht vorstellen, dass es funktioniert, weil es die Funktion "getPrefDirPath" im neuen Skript gar nicht mehr gibt.


    Ein Abschnitt des Codes sieht bei mir so aus:

    CSS und JS sind Unterordner des chrome-Ordners.

    Wie schon erwähnt, muss noch "save to" übersetzt werden, hier in der letzten Zeile.

    Seit noch nicht allzu langer Zeit (da ich es nicht dauernd nutze, weiß ich nicht, mit welchem Update das losging) geht beim Fx 73.0.1 das Skript saveto.uc.js nicht mehr. Es soll im Download-Dialog eine Liste mir voreingestellten Zielen für den Download zur Auswahl anbieten. Diese Liste kommt nicht mehr. Ich habe gesehen, dass auch der Download-Dialog jetzt die Endung xhtml hat. Obwohl ich das geändert habe, funktioniert das Skript aber trotzdem nicht.

    Weiß jemand, woran es liegt?


    ...

    Alle Einträge im Appmenu.uc.js funktionieren - außer "Browser-Wekzeuge".

    Die kann ich aber immer noch (wenn gebraucht) mit Strg+Umschalt+I aufrufen.

    Wie ich bereits angemerkt habe: mit diesem kleinen Manko kann ich leben! :)

    Mit Strg+Umschalt+I öffnen sich die Webentwickler-Werkzeuge, die für Inhaltsseiten sind.

    Die Browser-Werkzeuge, mit denen die Browseroberfläche untersucht werden kann, öffnen sich mit Strg+Alt+Umschalt+I

    Ja klar, mir geht's auch nicht darum, wer geschrieben hat, sondern nur, dass im Diskussions-Thema alles zu den Skripten beieinander wäre. Bei den Beiträgen #55-#58 ist der Kontext tatsächlich nicht ganz eindeutig. Danach geht's eindeutig nur noch um die Skripte browsertoolbox.uc.js und AppMenu.uc.js. Die Entscheidung, ob und wie die Beiträge kopiert/verschoben werden, liegt bei dir als Moderator. Ist nur eine Frage bzw. Anregung von mir.

    Da lag ich ja fast richtig. Sieht jetzt so aus (mit den Zeilen davor und danach):


    Aber obwohl der key im keyset zu finden ist, passiert immer noch nichts, wenn ich Alt+A drücke. In dem Moment erscheint in der Konsole dieser Eintrag:

    16:48:21.654 TypeError: document.getElementById(...) is null                      browser.xhtml:1:10                                               oncommand chrome://browser/content/browser.xhtml:1

    16:48:23.390 Error: Invalid window ID: -1                                                    ExtensionUtils.jsm

    2002Andreas Dieses Thema hat sich für mich zu einer wahren Schatzkiste entwickelt. Da eine Frage die nächste ergeben hat, sind wir ab RE: Symbole zu Kontextmenüs mit Javascript und CSS hinzufügen vom eigentlichen Thema weg hin zu einer Diskussion über Userskripte gekommen, die wir sonst im Thema userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion) behandeln.

    Wäre es, damit die hilfreichen Beiträge hier nicht verloren gehen, sinnvoll, die Beiträge ab dem o.g. in dieses Thema zu verschieben?

    bege :

    Falls du es selbst versuchen willst, dieser Beitrag kann als Vorlage dienen.

    Außerdem eine Dokumentation: MDN - key, und sieh dir im Inspektor die keys in den keysets an.

    Danke für dein Zutrauen :/


    Ich habe aufs Geratewohl diesen Code ans Ende der init: function gehängt. Ich habe eine Tastenkombination gewählt, die in einem anderen Skript funktioniert (und dieses Skript deaktiviert). Immerhin wirft die Browser-Konsole keinen Fehler aus, aber es passiert auch nichts.

    JavaScript
    let key = document.createXULElement('key');
    key.id = 'key_AppMenuPopup';
    key.setAttribute('key', 'A');
    key.setAttribute('modifiers', 'alt');
    key.setAttribute('oncommand', 'Appmenu.onpopupshowing();');
    document.getElementById('mainKeyset').appendChild(key);

    Wohin muss der Code? Muss das eine eigene komplette function sein?

    Ist der Eintrag für oncommand richtig?

    Funktionieren die Browser-Werkzeuge denn, wenn du sie aus dem normalen Browser-eigenen Extras-Untermenü aufrufst?