Vorstellung des neuen Windows 10

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Um 18 Uhr unserer Zeit findet heute die Präsentation der Neuerungen des neuen Windows 10 Betriebssystem statt.


    http://news.microsoft.com/wind…=WIP_r_Jan_Body_Webcast_9


    Zudem kommt heute die Consumer Preview.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64-Bit] - Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.0 - uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]

  • Ja das habe ich da auch vernommen. :klasse:


    Also auf keinen Fall vergessen wer auf Win 10 umsteigen will.
    Wenn sich da auch nicht viel neues ergeben wird.
    Eher ein "aufgebohrtes" Win 8.
    Aber bis zum Sommer bzw. Herbst ist es ja noch ein wenig hin.
    Da kann ja noch so einiges kommen.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64-Bit] - Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.0 - uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]

  • Die Pappnasen in Redmond lernen es nie. Erst was NT super. Dann war 2000 geiler. XP war top. 7 nicht zu mehr toppen. 8 THE TOP OF THE TOP. Und 10 ist das beste, was es je gab...und...und...


    Ich bin sehr dafür, dass Microsoft in Zukunft Spielekonsolen entwirft und sich vom OS-Markt verabschiedet. Mein Windows 10 heißt dann wohl endgültig Linux.


    Gruß, Nobby

    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (Friedrich Nietzsche)
    Fx Release, immer aktuell - Win 7 Pro 32 Bit SP1

  • Ich bin gewiss kein Windows-Basher, sonst würde ich nicht seit Version 3.0 damit arbeiten. Aber wer braucht plötzlich solch einen rasenden Versionenwechsel? Ich kann mir nur vorstellen, dass Windows 8 ein unerwarteter Verkaufsflop war, es liegt bei den Anwendern stark hinter 7 - jetzt muß dringend nachgebessert werden. Warum dann eigentlich nicht Windows 9?


    Gruß, Nobby

    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (Friedrich Nietzsche)
    Fx Release, immer aktuell - Win 7 Pro 32 Bit SP1

  • Ich weiß nicht, ob du generell ein Windows-Basher bist oder nicht, aber dieser Kommentar war Bashing und hat jegliche Sachlichkeit komplett vermissen lassen. Und bei allem Respekt, es ist kompletter Unfug, Microsoft alle Fähigkeiten in der Entwicklung von Betriebssystemen abzusprechen, nur weil Microsoft halt nicht mehr nur alle paar Jahre einen neuen Major-Release veröffentlicht. Vor allem ergibt es null Sinn, sich darüber zu ärgern, da das Update den Nutzer nicht einen einzigen Cent kostet. Du musst das Geschenk ja nicht annehmen, zwingt dich niemand zu. Und willst du auf dem neusten Stand bleiben, kannst du das haben, ohne dafür bezahlen zu müssen. Also wo liegt wirklich dein Problem? Und nein, von einem zügigeren Release-Modell darauf zu schließen, dass Windows 8 ein Flop sei, ist auf gar keinen Fall eine gültige Schlussfolgerung. Die Zeiten haben sich nun einmal geändert, der Browser Firefox (sagt dir vielleicht was) erscheint mittlerweile im Sechswochentakt. Und Microsoft macht mit Windows nichts anderes als Apple und diverse Linux-Distributionen. Aber um dein Bashing mal wirklich auffliegen zu lassen, darf ich dich zitieren?


    "Mein Windows 10 heißt dann wohl endgültig Linux."


    April 2012: Ubuntu 12.04
    Oktober 2012: Ubuntu 12.10
    April 2013: Ubuntu 13.04
    Oktober 2013: Ubuntu 13.10
    April 2014: Ubuntu 14.04
    Oktober 2014: Ubuntu 14.10
    April 2015: Ubuntu 15.04


    Januar 2007: Windows Vista
    Oktober 2009: Windows 7
    Oktober 2012: Windows 8
    Oktober 2013: Windows 8.1
    2015: Windows 10


    Merkst du was? Microsoft erreicht noch nicht einmal annähernd den Release-Zyklus der wohl bekanntesten Linux-Distribution für Privatanwender. Mehr braucht man dazu glaube ich nicht zu sagen.


    Oh, und wieso Windows 10 und nicht Windows 9? Ganz ehrlich: wen juckts? Die Versionierung von Ubuntu ist noch sehr viel unkonventioneller. Und auch das macht überhaupt nichts. Es sind letztlich nur Zahlen, das ändert am Betriebssystem selbst gar nichts. Wenn dich Gründe wirklich interessieren, die findet man, wenn man danach sucht. Aber so wie du über Windows sprichst, muss ich davon ausgehen können, dass du dich längst informiert hast…

  • Zitat von Sören Hentzschel

    der Browser Firefox (sagt dir vielleicht was)


    Der war jetzt gemein :P


    Okay - dann vergiss mein post #4 - das war zugegeben etwas überstürzt geschrieben. Ich persönlich bin halt der Typ, der nicht immer die allerneuste OS-Version braucht. Demnächst arbeite ich mich erst mal richtig in Windows 7 Pro ein - dessen Support geht ja noch bis 2020. Was danach ist, darüber mache ich mir jetzt noch keine Gedanken - in fünf Jahren kann viel passieren.


    Noch eine Frage zu Ubuntu: Ich nehme mal an, das sind kleinere Updates - eher zu vergleichen mit den monatlichen Patches bei Windows. Oder liege ich da falsch?


    Gruß, Nobby

    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (Friedrich Nietzsche)
    Fx Release, immer aktuell - Win 7 Pro 32 Bit SP1

    Einmal editiert, zuletzt von regie510 ()

  • Also ich bin immer gerne auf dem neuesten Stand.
    Erst Recht wenn es um das Betriebssystem geht.


    Und sollte das jetzt wirklich so sein das Win 7 und Win 8.1 User das Windows 10 kostenlos bekommen werde ich das natürlich Dankend annehmen. :klasse:


    Denn nach der Jahresfrist geht das Upgrade wohl in ein Abo über.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64-Bit] - Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.0 - uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]

  • wenn es mal soweit sein sollte werde ich wohl ein Update machen und davon ein Image erstellen. Danach werde ich weiter win7 bis 2020 verwenden. Und wenn nach 2020 dieser Rechner dann noch heile ist dann werde ich das erstellte Image wieder einspielen.
    Aber vielleicht kommt bis dahin auch alles ganz anders ;)

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Die wichtigste Information dürfte für einige sein, dass das Update auf Windows 10 im ersten Jahr kostenlos für Nutzer von Windows 7/8/8.1 sein wird. ;)


    Wird Windows das Update ( Upgrade ) automatisch anbieten?

    " Jeder ist klug: Der Eine vorher, der Andere nachher"
    Herzliche Grüße von "ostsee" von der Ostseeküste 8)

    ----------------------------------------------------

  • Hallo ostsee.



    Es wird jedem ermöglicht werden, der im ersten Jahr nach Einführung seinen Anspruch auf das Gratis-Upgrade geltend machen wird, indem er seine Lizenzdaten für Win 7 - 8 - 8.1 mitteilt und den Upgrade-Wunsch äußert.


    Dann hätten wir ja eine Win-Win-Lösung.


    (Ein albernes Wortspiel, ich weiß... Aber im Alter wird man manchmal ein Quentchen kindisch. Sorry...)



    abifiz

    Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.

  • Moin abifiz.
    Danke für den Hinweis. Win - Win ist immer gut :klasse:

    " Jeder ist klug: Der Eine vorher, der Andere nachher"
    Herzliche Grüße von "ostsee" von der Ostseeküste 8)

    ----------------------------------------------------

  • Ich danke auch Dir, Dinole, für den Quellennachweis und warte ab, bis es im automatischen Update erscheint.

    " Jeder ist klug: Der Eine vorher, der Andere nachher"
    Herzliche Grüße von "ostsee" von der Ostseeküste 8)

    ----------------------------------------------------

  • Hallo Dinole,


    nun bei Win 8 auf Win 8.1 war es ja auch so.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64-Bit] - Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.0 - uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]


  • Wie bei Firefox die ESR-Versionen gibt´s auch bei Linux LTS-Versionen, also nix mit 1/2-jährlichen Updates.

  • Zitat von Sören Hentzschel

    es ging um den Release-Zyklus. Was du mit "nix mit 1/2-jährlichen Updates" meinst, weiß ich daher nicht.


    Ich meinte dass bei Linux niemand gezwungen wird die neueste Version zu installieren, so auch bei Windows.
    Mein Ubuntu 14.04 LTS : Aktualisierungen bis April 2019.

    Zitat

    Das war überhaupt nicht das Thema


    Sorry dafür, dann will ich auch nicht weiter stören....