Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
bowflow
Junior-Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mo, 11. Dez 2017 22:12

Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#1

Beitrag von bowflow Themen-Starter » Mo, 11. Dez 2017 22:23

Hallo,

ich beobachte immer mehr Seiten die eine Seite öffnen, die Firefox in eine Endlosschleife zwingen:
Seit ca. 3 Monaten tritt diese Seite immer wieder auf oft als "Firefox 57 update" bezeichnet soll man sich einloggen, was natürlich nicht klappt und dann hat man die auswahl eine addon installation zuzulassen oder abzubrechen. Klickt man auf abbrechen, geht es von vorne los, installiert man es hat man vermutlich mit ziemlicher Sicherheit nen Virus.....


Hilfe bringt nur den Firefox per Taskmanager abzuschießen, startet man ihn neu startet auch die Seite gleich neu. ERst beim zweiten mal kann man die entsprechende Seite abwählen.

Edge und Chrome laden diese Seite nicht!

Mitlerweile kenne ich mehre Seiten, auf denen immer wieder mal (nicht immer aber jedes 3-4 mal) dieses Fenster (vermutlich als Werbung) geladen wird. Adblock nützt übrigens nichts....


Kennt jemand das Problem, gibt es hilfe und vor allem wann wird das mal gefixt?


Ich nutze in letzter Zeit immer öfter Edge, weil es dort nicht auftritt, aber es nervt mitlerweile so sehr, dass ich nicht verstehe, wieso das nicht mitlerweile auf Platz 1 der Bug-Todo Liste ist....

Der Browser ist für mich nahezu unbrauchbar geworden (auf drei verschiedenen Rechnern übrigens...)

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 37604
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#2

Beitrag von 2002Andreas » Mo, 11. Dez 2017 22:25

bowflow hat geschrieben:
Mo, 11. Dez 2017 22:23
wieso das nicht mitlerweile auf Platz 1 der Bug-Todo Liste ist....
Weil ich und viele andere so eine Seite noch nie gesehen haben :wink:

Das Thema hatten wir aber schon, finde nur gerade den Link nicht dazu.

Edit:
Webseiten, die ein ganzes Browser-Fenster blockieren
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 8613
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#3

Beitrag von Zitronella » Mo, 11. Dez 2017 22:48

Ich bettle ja schon förmlich nach solchen Seiten, aber in letzter Zeit hat mir niemand (auch nicht per PN) eine solche Seite genannt
viewtopic.php?f=8&t=121592&start=30#p1063842
viewtopic.php?f=1&t=123477&p=1065150#p1065150
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

bowflow
Junior-Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mo, 11. Dez 2017 22:12

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#4

Beitrag von bowflow Themen-Starter » Di, 12. Dez 2017 8:12

Zitronella hat geschrieben:
Mo, 11. Dez 2017 22:48
Ich bettle ja schon förmlich nach solchen Seiten, aber in letzter Zeit hat mir niemand (auch nicht per PN) eine solche Seite genannt
viewtopic.php?f=8&t=121592&start=30#p1063842
viewtopic.php?f=1&t=123477&p=1065150#p1065150

Die Seite direkt wechselt ständig, so dass man sie leider weder bei Adblock zufügen kann noch hier posten....

Die Seiten wo sie sehr sie sehr häufig aufpoppt (es wird ja ein neuer Tab geöffnet, was ich schon sehr nervig finde und wo die Sicherheitsprüfungen schon dreimal anspringen sollten) sind natürlich nicht unbedingt solche, die man hier oder woanders gerne postet z.b. :

- Die wohl beliebteste deutsche Streaming-Seite für Filme.... k i n xxxxxxxx .to
- Aber auch so manches Forum für downloads z.B. myg...........
- etc. etc....

Man kann nun von diesen Seiten halten was man will, aber die Seiten selbst sind seeehr häufig besuchte und keine kleinen Nischenplayer....

Ich glaube, dass diese Seiten selbst nichtmal dafür können und dass der Inhalt in Form von Werbung geladen wird. offensichtlich wird dabei der Browser abgefragt und das ganze nur dann geladen, wenn Firefox gemeldet wird. Bei Edge und Chrome versucht er nichtmal diese Seite zu laden und zeigt stattdessen irgendeine Casino Werbung oder ähnliches an....

Benutzeravatar
der_nachdenklicher
Senior-Mitglied
Beiträge: 1223
Registriert: Fr, 11. Feb 2011 6:09

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#5

Beitrag von der_nachdenklicher » Di, 12. Dez 2017 8:49

Re: k i n xxxxxxxx .to / bin nur kurz die Webseite besuchen mit uBlock Origin -- Protokoll der Netzwerkanfragen ohne irgendwelche eingesetzte Filter! Ich erkenne keinen Bug von Firefox. Ergebnis: Bildschirmfoto / Gruß, der_nachdenklicher
Dateianhänge
Filme.... k i n xxxxxxxx .to.JPG

bowflow
Junior-Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mo, 11. Dez 2017 22:12

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#6

Beitrag von bowflow Themen-Starter » Di, 12. Dez 2017 11:56

So ich hab mal angehängt wie das aussieht, von hd film e . to (ebenfalls ne bekannte Seite.....)

Hat keine 10 Sekunden gedauert, bis FF mal wieder diese Seite öffnet und man nur noch mit Strg-Alt-entf arbeiten kann....

Adblock Plus ist aktiviert.


Also wenn Firefox aus einer Endlosschleife nicht selbstständig herauskommt, dann ist das für mich ein Bug. Dabei werden natürlich von Angreifern ganz bewusst gewollte routinen in einer Schleife abgefahren und von daher könnte man nun sagen, dass es ja kein Bug ist, sondern nur an der gemeinen Seite liegt. Über die Begrifflichkeit kann man sicher an einer anderen Stelle haarspalterei betreiben, aber es ist aufgabe von Firefox sowas zu erkennen und dem Nutzer die Möglichkeit zu geben, aus einer solche auszubrechen. Edge und Chrome können das ja offensichtlich auch.

Also ich würde vermuten das genau dieser Bug aktuell tausende (Millionen?) zum Wechsel zwingt.
Dateianhänge
screenshot.jpg

Benutzeravatar
madperson
Senior-Mitglied
Beiträge: 1775
Registriert: Sa, 17. Dez 2005 18:10

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#7

Beitrag von madperson » Di, 12. Dez 2017 11:59

ab firefox 58 (derzeit in beta) kann man solche tabs einfach schließen: https://www.mozilla.org/de/firefox/chan ... ktop/#beta

geldhuegel
Senior-Mitglied
Beiträge: 717
Registriert: Mi, 17. Mär 2010 0:59
Wohnort: 90765

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#8

Beitrag von geldhuegel » Di, 12. Dez 2017 13:12

Wie 2002Andreas schon in Beitrag #2 geschrieben hat: Wir tausende (Millionen) haben das Problem nicht und brauchen deshalb auch nicht zu wechseln.
MfG
Geldhügel

Benutzeravatar
UliBär
Senior-Mitglied
Beiträge: 5344
Registriert: Fr, 08. Okt 2004 0:04
Wohnort: Braunschweig

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#9

Beitrag von UliBär » Di, 12. Dez 2017 13:22

Ich schließe mich der Meinung an, daß es sich hierbei um einen Bug (=Feature bei Bullshit-Bingo) handelt. Dazu muß man gar nicht auf irgendwelche fragwürdigen Seiten gehen, das passiert auch auf normalen Seiten, wie z. B. auch bei Ebay. Diese Nervpopups erschienen absolut zeitgleich mit dem neuen Fox und die bisher einzige Möglichkeit, den Mist sicher zu blocken, besteht bei mir darin, in uBlock 3rd-Party-Frames generell zu sperren. Auch der Hinweis "Das wird in 58+ gefixt..." ist für mich ein eindeutiges Indiz für einen Bug/offene Flanke im neuen Fox. Alles Andere ist nur Schönrederei...
Aloha, Uli
Firefox Tete009 60.0
Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 51418
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#10

Beitrag von Boersenfeger » Di, 12. Dez 2017 13:31

@ bowflow:
Wer auf illegalen Seiten unterwegs ist ( auch wenn sie noch so beliebt sind) oder auch obskure Downloadportale nutzt, sollte sich nicht wundern, wenn "aggressive Endlosschleifen" zum Einsatz kommen...
Ggf. werkelt bei dir auch noch eine Sicherheitssuite ala Kaspersky o.a., diese scannen deinen Netzverkehr und können ebenfalls solches Verhalten auslösen... Stichwort: https-Scanning
Ich nutze solches alles nicht, lade meine Sachen von der jeweiligen Entwicklerseite und habe entsprechend keinerlei Erscheinungen..
Hinterfrage also deine Internetnutzung und setze keine Falschmeldungen in Umlauf...
@ UliBär: Ich bin häufiger bei eBay unterwegs und habe dort weder mit Firefox 57.0.x noch vorher und auch nicht mit aktuellen Testversionen so ein Ereignis gesehen... entweder nutze ich die besseren uBlock / uMatrix - Filter oder anderes liegt bei euch quer.. Von Schönrederei kann von meiner Seite jedenfalls keine Rede sein... :)
Stand 20.6.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:60.0) 20100101 Firefox/60.0.2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:61.0) 20180619 Firefox/61.0rc1
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20180620 Firefox/62.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
UliBär
Senior-Mitglied
Beiträge: 5344
Registriert: Fr, 08. Okt 2004 0:04
Wohnort: Braunschweig

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#11

Beitrag von UliBär » Di, 12. Dez 2017 13:39

Ihr benutzt ja - wie ich inzwischen auch wieder(!) - einen selbst geschraubten Fuchs. Benutzt doch einfach mal einen Fuchs von der Stange, dann tritt dieses Problem mit Sicherheit auch bei Euch auf. Das klassische "Works for me, you must be doing something wrong!"-Szenario ist für hilfesuchende Benutzer jedenfalls alles andere als hilfreich. Auch ich hatte diese Probleme mit dem brandneuen "nackten" Fuchs. Erst durch eigenes Rumbasteln ist er wieder brauchbar geworden, von der Stange eher (noch?) nicht.
Aloha, Uli
Firefox Tete009 60.0
Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 8613
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#12

Beitrag von Zitronella » Di, 12. Dez 2017 13:55

Boersenfeger hat geschrieben:
Di, 12. Dez 2017 13:31
Wer auf illegalen Seiten unterwegs ist
Wie schon gesagt wurde, müssen das keine illegalen Seiten sein
Boersenfeger hat geschrieben:
Di, 12. Dez 2017 13:31
Ggf. werkelt bei dir auch noch eine Sicherheitssuite ala Kaspersky o.a., diese scannen deinen Netzverkehr und können ebenfalls solches Verhalten auslösen...
Stichwort: https-Scanning
:-?? Das erkläre mir mal bitte genauer wie das mit https Scanning zusammen hängt. Warum und wie sollte https-Scanning so etwas auslösen? Ist mir komplett schleierhaft :-???
Boersenfeger hat geschrieben:
Di, 12. Dez 2017 13:31
lade meine Sachen von der jeweiligen Entwicklerseite und habe entsprechend keinerlei Erscheinungen
Auch Entwickler haben mitunter Werbung auf ihrer Seite eingebaut.
Boersenfeger hat geschrieben:
Di, 12. Dez 2017 13:31
entweder nutze ich die besseren uBlock / uMatrix - Filter oder anderes liegt bei euch quer
Ich nutze auch uMatrix, und Skripte sind generell bei mir geblockt in uMatrix, auch auf der Hauptseite der Seite mit
* * script block
Und all die genannten Seiten können dadurch bei mir nix anrichten und können geschlossen werden.

Ob das nun ein Bug ist oder nicht kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall hat Mozilla das Problem erkannt, dass Funktionen in Firefox auf diese Weise ausgenutzt werden können und mit Firefox 58 wird das Problem hoffentlich Geschichte sein.
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17482
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#13

Beitrag von Sören Hentzschel » Di, 12. Dez 2017 14:05

UliBär hat geschrieben:
Di, 12. Dez 2017 13:39
Ihr benutzt ja - wie ich inzwischen auch wieder(!) - einen selbst geschraubten Fuchs. Benutzt doch einfach mal einen Fuchs von der Stange, dann tritt dieses Problem mit Sicherheit auch bei Euch auf.
Nö. Außer Adblock Plus ist mein Firefox "von der Stange", nicht eine einzige Sache habe ich ansonsten modifiziert. Und mir ist in meinem ganzen Leben noch nie dieses Problem begegnet.


Relaunch Q3|2018 ;)

Benutzeravatar
UliBär
Senior-Mitglied
Beiträge: 5344
Registriert: Fr, 08. Okt 2004 0:04
Wohnort: Braunschweig

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#14

Beitrag von UliBär » Di, 12. Dez 2017 14:16

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Di, 12. Dez 2017 14:05
Nö. Außer Adblock Plus ist mein Firefox "von der Stange", nicht eine einzige Sache habe ich ansonsten modifiziert. Und mir ist in meinem ganzen Leben noch nie dieses Problem begegnet.
...und genau deshalb existiert das Problem nicht? :-??
Seit wann ist ein Fuchs mit Adblock Plus ein nackter Fuchs?
Aloha, Uli
Firefox Tete009 60.0
Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.

EffPeh
Senior-Mitglied
Beiträge: 1287
Registriert: Mi, 04. Okt 2017 10:22

Re: Bug: Immer häufiger Endlos Schleifen-Bug durch aggressive Seiten "Firefox 57 update"

#15

Beitrag von EffPeh » Di, 12. Dez 2017 14:33

Zitronella hat geschrieben:
Di, 12. Dez 2017 13:55
Boersenfeger hat geschrieben:
Di, 12. Dez 2017 13:31
Ggf. werkelt bei dir auch noch eine Sicherheitssuite ala Kaspersky o.a., diese scannen deinen Netzverkehr und können ebenfalls solches Verhalten auslösen...
Stichwort: https-Scanning
:-?? Das erkläre mir mal bitte genauer wie das mit https Scanning zusammen hängt. Warum und wie sollte https-Scanning so etwas auslösen? Ist mir komplett schleierhaft :-???
Ja, mir auch. :lol:
Zitronella hat geschrieben:
Di, 12. Dez 2017 13:55
Ob das nun ein Bug ist oder nicht kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall hat Mozilla das Problem erkannt, dass Funktionen in Firefox auf diese Weise ausgenutzt werden können und mit Firefox 58 wird das Problem hoffentlich Geschichte sein.
Nein, es ist eigentlich kein Bug. Es werden nur JS-Methoden ausgenutzt. Eigentlich sollte es schon genügen, wenn man die Methoden prompt() und confirm() in der gleichen Weise behandeln würde wie es bei alert() der Fall ist. Wird alert() relativ oft nacheinander ausgeführt, wird eine Option angezeigt, dieses (alert-)Fenster eben nicht mehr anzuzeigen. Bei prompt() und confirm() würde ich das sogar noch verschärfen, da diese Methoden eh nicht mehr allzu häufig verwendet werden und mir persönlich kein vernünftiger Grund einfällt, warum man die mehrmals hintereinander anzeigen lassen sollte. Noch besser wäre eine Option, diese Methoden ganz abstellen zu können, denn im Prinzip sind die eh überholt und man kann deren Funktionen auch auf andere Weise erreichen.
Windows 10 | FF 61.0 (64-Bit) / FF 60.0 (64-Bit)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste