Was schaut ihr gerade?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Habe ich kein Problem mit.
    Kann man schön was zu Trinken/Essen holen auf WC gehen etc.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64-Bit] -Firefox 74.0 - Thunderbird 68.6.0- uBlock Origin

  • Später Kill Bill 1+2.
    Man muss Quentin Tarantino mögen, aber was er aus der Hauptdarstellerin heraus geholt hat und die Musikuntermalung haben schon was.

  • Stayin'Alive - 50 Jahre Bee Gees auf VOX


    Große Doku und sehr interessant! Geht noch bis 0:20 Uhr

    Viele Grüße, MrsPeggy!
    Eine Bitte an die fleißigen Helfer: Ich kann leider kein englisch und würde mich über deutsche Hilfe & Hilfeseiten sehr freuen! ;)



  • Aus der Konserve, aka Aufzeichnung, TRON: Legacy.


    Selten sah ich einen Film, der den historschen Hintergrund so gut auf eine moderne Welt stellte.

  • Walk the Line

    Viele Grüße, MrsPeggy!
    Eine Bitte an die fleißigen Helfer: Ich kann leider kein englisch und würde mich über deutsche Hilfe & Hilfeseiten sehr freuen! ;)



  • arte: Gasland.


    Dokumentarfilm von Josh Fox.
    Flammen aus dem Wasserhahn, kranke Menschen, tote Tiere.
    Trotz vieler Alarmzeichen setzen die USA auf Fracking.


    Auch auf youtube gefunden:

    Firefox 74.0 Standard & Portabel.
    Windows 10/64 Pro 1909, 18363.752
    Malwarebytes Premium, Adwcleaner, Windows Firewall. Keine Tuningsoftware.

    BACKUP machen, jetzt!

  • ..hatte den Film bereits vorher im Kino gesehen... Abgesehen von der Thematik, die nun auch für Deutschland akut ist...was mich wundert, das die Landbesitzer keine Rechte an den Bodenschätzen haben und Abbau dulden müssen, mit allen Einschränkungen... die spinnen die Amis.. :-??
    https://www.openpetition.de/pe…egen-fracking-deutschland

  • [Blockierte Grafik: http://abload.de/thumb/walkuere1nbkw.gif]


    Ein Film, der mich persönlich sehr überrascht hat, denn lange Zeit schob ich ihn aus einer zeitweiligen Aversion ggü. seines Hauptdarstellers immer wieder beiseite, aber besser spät als nie ward er dann doch gesehen.


    Viele von uns haben sicherlich vom 20. Juli 1944 gehört, dem Symboltag des misslungenen Bombenanschlags auf Adolf Hitler während einer seiner Lagebesprechungen in der Wolfsschanze zu Rastenburg, Dorf Görlitz, Ostpreußen (heute Polen), verübt durch Claus Schenk Graf von Stauffenberg und seine Mitverschwörer.


    Ich weiß, es ist immer heikel, wenn Hollywood historische Ereignisse fürs Entertainment aufbereitet, aber hier soll es auch nicht um eine schnöde Aufarbeitung gehen, jedenfalls nicht nur, sondern um auch ein "Begreifbar machen - Fühlbar machen" des heutzutage schon fast mythischen Stauffenberg. Und bevor ich versuche, dies ein wenig näher aufgrund meines persönlichen Empfindens darzulegen, nur so viel: Es gelingt.


    Man spürt förmlich die Härte dieser letzten zwei Kriegsjahre, die auch bei den Offizieren immer mehr zur Einsicht führt, der Krieg ist hoffnungslos verloren. Man mag dies heutzutage nicht begreifen können, aber die fast bedingungslose Treue die die Offiziere, welche aus dem Adel rekrutiert wurden, dem Führer auf Leben und Tod schworen, war in weiten Teilen todernst.
    Nein, natürlich waren Stauffenberg und ein Großteil seiner Mitverschwörer aus weiteren Offizieren und Großbürgertum keine Demokraten in dem Sinne, wie wir es heutzutage verstehen, sondern 100% überzeugte Nationalpatrioten die fest von den unterschiedlichen Ständen und der Vorherrschaft durch Geburtsrecht überzeugt waren, aber was ist im Leben schon perfekt?


    Der Film beginnt mit der Attacke auf ein Panzerkorps in Afrika, bei dem Stauffenberg einen Arm, zwei Finger der anderen Hand und ein Auge verlor. Was einen als Zuschauer vielleicht etwas frösteln lässt, ist die scheinbare Gelassenheit mit der Stauffenberg dies alles weg steckt, andererseits auch nicht unglaubwürdig, wenn man die Zeiten bedenkt.


    Tom Cruise, mit dem Image des überchargierenden Sonnyboys ausgestattet, zeigt hier die nötige Zurückhaltung... in den Szenen mit seiner Frau Nina (Carice van Houten) und den fünf gemeinsamen Kindern Berthold, Heimeran, Franz-Ludwig, Valerie und Konstanze, merkt der geneigte Zuschauer förmlich Stauffenbergs Sehnsucht nach einer besseren Zukunft. Und Tom Cruise schafft dies ohne viele Worte und ohne übertriebene Mimik.


    Die titelgebende Operation Walküre wird natürlich mediumbedingt zu schnell abgehandelt, aber als Zuschauer, der den entsetzlichen zweiten Weltkrieg nur aus Erinnerungen von Großeltern und ggf. Urgroßeltern kennt, wird es so zu einer Vorstellung dessen wie es damals gewesen sein mag.
    Die Zaudereien, die Unentschlossenheit, die Eifersüchteleien der Beteiligten, die Missgriffe bis hin zur Ausweglosigkeit und letztendlich Scheitern des Unterfangens, all dies gewinnt hier durch erstklassige Darbietungen aller Beteiligten.


    Tom Cruise überzeugt mich als Stauffenberg vollauf, er bringt die Entschlossenheit, aber auch die teilweise Sensibilität seiner Figur wirklich gut herüber.
    Carice van Houten als seine Frau Nina gibt dem Film mit ihrer fast zerbrechlich wirkenden Anmut in den Momenten zwischen ihr, ihrem Mann und deren Kindern diese Momente von Menschlichkeit inmitten einer Zeit von unvorstellbarem Tod und Leid.
    Bill Nighy (Vampirfürst Viktor aus den "Underworld" Filmen) als General der Infanterie Olbricht, der erkannt hat, der Nationalsozialismus ist am Ende, gefällt mir auch sehr gut, seine vordergründige Beherrschung verbirgt nur sein Verlangen nach einem Befreiungssschlag, auch wenn er seine Beteiligung am Anschlag, wie so viele andere, nicht überleben sollte.


    Herausragende Momente:


    Fast alle Kriegsministeriumsbediensteten offenbaren sich in einem Moment in dem man als Zuschauer denkt, Stauffenberg wird von der Berliner Polizei nun abgeführt, als ihn Unterstützende. Es dauert einen Moment, bis man realisiert, auch der Berliner Polizeichef ist auf Stauffenbergs Seite. Bewegende Szene.


    Die ins Bamberger Exil flüchtende Gräfin Stauffenberg mitsamt der fünf Kinder. Der Wagen hält nochmals an und sie umarmt und küsst ihn ohne Worte nochmals minutenlang. Hat mich voll getroffen.


    Stauffenbergs und General Olbrichts Exekution im Innenhof des Bendlerblocks.
    Nein, hier wurde nicht heroisch in Zeitlupe gestorben, sondern gnädigerweise schnell durch Kugeln.


    Stauffenberg zu Olbricht: "Sieh ihnen in die Augen, wenn sie dich erschießen, dann behalten sie dich in Erinnerung!"


    Und ja, wenn Claus Schenk Graf von Stauffenberg mit seinen letzten Worten "Es lebe unser heiliges Deutschland!" zersiebt wird, dann muss man sich erst mal sacken lassen. Hat mich unfassbar berührt.


    ---


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/thumb/bendler_block_memoriazgsqu.jpg]


    In diesem Sinne.

  • CSI: NY

    Viele Grüße, MrsPeggy!
    Eine Bitte an die fleißigen Helfer: Ich kann leider kein englisch und würde mich über deutsche Hilfe & Hilfeseiten sehr freuen! ;)



  • 21 Jump Street (Neuauflage als Film von 2011)



    Bin grad nicht am PC!

    Viele Grüße, MrsPeggy!
    Eine Bitte an die fleißigen Helfer: Ich kann leider kein englisch und würde mich über deutsche Hilfe & Hilfeseiten sehr freuen! ;)