IE 7 wird heute offiziell veröffentlich

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Zitat von NightHawk56

    (...) *erneut den Gedanken aufkeimen verspürt, sich doch mal ranzusetzen und auf Linux umzusteigen* (...)

    Ich kann Dir nur empfehlen, es mal auszuprobieren!
    http://www.ubuntu.com/
    Deutsches Userforum/-Wiki: http://www.ubuntuusers.de/
    Zum reinen Test die Live-CD, von der man auch installieren kann:
    http://ftp.uni-kl.de/pub/linux…u-6.06.1-desktop-i386.iso (697 MB)
    oder auch gleich die DVD:
    http://ftp.funet.fi/pub/Linux/…buntu-6.06.1-dvd-i386.iso (3.1 GB)
    Ich habe es seit ca. 6 Wochen auf meinem Notebook und habe seit dem ca. 3x Windows gebootet um winspezifische Dinge zu tun, ansonsten nutze ich nur noch Ubuntu (mit Swiftfox http://getswiftfox.com/debian.htm ) auf meinem Notebook. Deshalb bin ich auch felsenfest davon überzeugt, daß ich in Zukunft ohne die Vista-Seuche auskommen werde. 8)

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte 64bit-Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche ;))
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Wann wurde aus Sex, Drugs and Rock'n Roll eigentlich Vegan, Laktoseintoleranz und Helene Fischer?!

  • Morgen! :)


    Ich hab mir das Ding gerade aus Interesse auch mal installiert. Ich kann das Gemeckere zwar verstehen, ist ja schließlich ein Firefox Forum hier ;). allerdings muss ich nach ner halben Stunde Surfen auf dem langsamen Notebook meiner Freundin (ich hab Ubuntu, dafür gibts keinen IE :D) mal anmerken, dass der neue IE hier auf ziemlich vielen Seiten viel schneller läuft als der hier ebenfalls installierte Firefox.


    Die bereits genannten Mankos kann ich nachvollziehen, aber geschwindigkeitstechnisch scheint sich da doch was getan zu haben.

  • Hallo,


    was mir am IE7 auffällt:


    Es ist (immer noch) nicht möglich, zwei (oder mehrere) URLs in eine Desktop-Verknüpfung einzubinden. Fx kann das (seit 1.5).


    Schema: C:\Pfad\firefox.exe url1 url2


    Jede URL wird dann in einem eigenen Tab geöffnet. Das finde ich sehr praktisch, und ich möchte darauf nicht mehr verzichten.


    Außerdem finde ich es unglaublich, dass sich die Installation von IE7 auf das Erscheinungsbild anderer (völlig unabhängiger) Anwendungen auswirkt. So erscheinen (zum Beispiel) die Schriften der Norton Ghost-Oberfläche jetzt "geglättet".


    Gruß
    Jens

  • mal ne frage.. nur so nebenbei auch wenn ich nur die ersten 10 von hier gebosteten 3 seiten lese.. ist IE nicht standart?? bei mir war es in XP 2000 schon vorinstalliert??


    Linux benutzt opera das ist mir klar aber hab noch nie irgendwo IE installiert.. außer package sprich ein update

  • Zitat von SiegfriedXX

    mal ne frage.. nur so nebenbei auch wenn ich nur die ersten 10 von hier gebosteten 3 seiten lese.. ist IE nicht standart?? bei mir war es in XP 2000 schon vorinstalliert??


    Linux benutzt opera das ist mir klar aber hab noch nie irgendwo IE installiert.. außer package sprich ein update


    a) bei Windows (ab 95 "Internet Explorer Edition" hieß es glaub) ist der InternetExplorer standarD mäßig installiert.
    b) Es geht hier um die erste neue Version des Internet Explorers seit 5 Jahren: Der IE 7.
    c) Also mein Linux benutzt kein Opera. Das ist hier nicht installiert. Vorinstalliert war der Firefox. Es gibt allerdings auch nicht das eine und einzige Linux. Es gibt sehr viele verschiedene Distributionen und von der Distribution sit es abhängig, was für ein Browser vorinstalliet ist.


    Gruß Hannes

    Signaturen sind doof.

  • Zitat von Stevi

    ...mal anmerken, dass der neue IE hier auf ziemlich vielen Seiten viel schneller läuft als der hier ebenfalls installierte Firefox.


    Ich halte ja nicht so viel von der Geschwindigkeit des Firefox (auch ein Grund für micht, Fx nur als Zweitbrowser einzusetzen), und es mag auch sein, dass IE die Seiten schneller rendert - was bei mir allein schon dewegen nicht der Fall ist, weil IE keinen Werbeblocker hat - aber allein die extreme Trägheit von einer Sekunde beim Öffnen eines neuen Tab oder das Wechseln von Tab zu Tab macht nicht mal Fx nass.

    Quis custodit custodes?

  • Zitat von SiegfriedXX

    mal ne frage.. nur so nebenbei auch wenn ich nur die ersten 10 von hier gebosteten 3 seiten lese.. ist IE nicht standart?? bei mir war es in XP 2000 schon vorinstalliert??


    Linux benutzt opera das ist mir klar aber hab noch nie irgendwo IE installiert.. außer package sprich ein update


    IE ist auf jedem Windows vorinstalliert, das ist richtig.
    Linux benutzt nicht Opera, es gibt eine Linux-Version von Opera, es gibt aber auch ca. 256 versch. andere Browser für Linux.

  • So, wenn klugscheißen, dann richtig:


    Es gibt nicht eine Linux-Version von Opera, es gibt ganz viele ;) Für die gängigsten Distributionen und als Archiv.

    Quis custodit custodes?

  • Zitat von wupperbayer

    Es gibt nicht eine Linux-Version von Opera, es gibt ganz viele ;) Für die gängigsten Distributionen und als Archiv.


    Es gibt aber nur eine offizielle Version (Siehe http://www.opera.com/download/index.dml?custom=yes ) bzw. 3 Versionen wenn man die einzelnen Plattformen berückichtigt. Angepasste Versionen für einzelne Distributionen sollte es eigentlich auch nicht geben, da Opera ja closed Source und daher nicht (wirklich) anpassbar ist.

  • Zitat von JonHa

    Angepasste Versionen für einzelne Distributionen sollte es eigentlich auch nicht geben, da Opera ja closed Source und daher nicht (wirklich) anpassbar ist.


    Die sind ja nur dafür da, dass auf jedem System die Installation möglichst einfach ist. Insofern sind es zumindest andere Installer ;)

    Quis custodit custodes?

  • Hallo Siegfried,


    wir sprechen hier über den soeben neu erschienenen IE 7. Wer den haben will, muss ihn (derzeit noch) herunterladen und installieren.


    Windows-Standard ist (bislang) die Version mit der Nummer 6.


    Viele Grüße
    Jens

  • Stevi:

    Zitat von Stevi

    Ich kann das Gemeckere zwar verstehen, ist ja schließlich ein Firefox Forum hier ;). allerdings muss ich nach ner halben Stunde Surfen auf dem langsamen Notebook meiner Freundin (ich hab Ubuntu, dafür gibts keinen IE :D) mal anmerken, dass der neue IE hier auf ziemlich vielen Seiten viel schneller läuft als der hier ebenfalls installierte Firefox.


    Die bereits genannten Mankos kann ich nachvollziehen, aber geschwindigkeitstechnisch scheint sich da doch was getan zu haben.

    Die Leute haben verschiedenste Gründe, auf dem Windows Internet Explorer rumzuhacken. Da kann der IE schneller werden, er wird trotzdem nicht mehr geliebt werden.


    Zum Beispiel ein eher technisches Argument:

    Zitat

    Yes, Microsoft have got off their backside and improved their product, and that can only be good for web users and developers. Yes, competition is good. But before you consider IE 7, ask yourself this - if Microsoft dumped you before, why won't they do it again?

    A Question Of Attitude


    Und wegen der Geschwindigkeit kann ich hinzufügen:

    Zitat

    Zimbra has benchmarked IE7 and found some big improvements. I am seeing similar things on QEDWiki: IE 7 is much more performant in heavy "Ajax" situations, though it lags behind Mozilla. Firefox 2 (Mozilla 1.8.1) seems to be a bit more faster that 1.5 on it, and hopefully Mozilla 1.9 will offer real speed improvements.

    http://weblogs.mozillazine.org…10/ie_7_benchmarking.html


    Und hier noch ein Vergleich:
    http://www.zimbra.com/blog/arc…6/10/ie_7_a_better_b.html

  • @Sigi - der IE ist weder Stand-Art noch Standard - er ist einfach überflüssiger Schrott.


    Leider können, wollen, dürfen einige Windows-Benutzer nicht wechseln, aber die sind
    (bzw sollten Kenntnis haben) gut über Sicherheitsmassnahmen informiert.
    Der nackte IE ist für mich das Weihwasser für den Teufel. Daher surfe ich, wenn schon,
    mit Maxthon. Das wird sich auch später nicht ändern.

  • Firefox wäre bei mir von platz1 auf platz2 gewandert wenn opera endlich einen vernünftigen werbeblocker beinhalten würde.


    Habe heute allerdings mal den ie7 getestet. also von der geschwindigkeit nehmen sich firefox und ie7 bei mir nichts. nur opera ist etwas schneller.

  • Zitat von Sebastian

    Firefox wäre bei mir von platz1 auf platz2 gewandert wenn opera endlich einen vernünftigen werbeblocker beinhalten würde.


    Also ich sehe keine Werbung ;)


    Habe mir aber mal überlegt, das Ganze Werbefiltern Proxomitron zu überlassen, dann müsste ich erstens nicht zwei separate Filterlisten pflegen und zweitens hätte dann auch der IE Werbeschutz... nur bin ich bisher mit Proxomitron nie zurande gekommen :roll:

    Quis custodit custodes?

  • Bei mir leistet Adblock Plus alles, was ein Werbefilter leisten muss (danke hier an Dr. Evil für die schicke Filterliste :D).
    Opera habe ich auch mal ausprobiert, hab mich allerdings nie mit dem anfreunden können, da mir immer der Cache etwas aufgestoßen ist. Für meinen Geschmack leistet der zuviel, Pages werden bei schnell wechselndem Inhalt nicht ordentlich angezeigt. Ist allerdings auch schon etwas her, dass ich den genutzt habe ;)

  • Zitat von wupperbayer


    Also ich sehe keine Werbung ;)


    Ich weiß das opera einen werbeblocker hat.


    Nur die Betonung lag auf vernünftig.


    Und solange ein werbeblocker keine whitelist hat ist er für mich unbrauchbar.


    Also ein adblock plus in opera und ich wäre schon lange dort.