Beiträge von SiegfriedXX

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    ok lassen wir es die frage wurde beantwortet.. einige sind halt für solche andere für solce.. nu versteh ich langsam warum es soviele unterschiede gibt nicht nur bei browser.. sondern überalll.. auto. essen usw.


    weil menschen nicht nur mit einer sache zufrieden sein können jeder will was anderes.. viele wollen alles.. schade das ich hier nicht auf solche leute treffe

    hier geht es aber nicht um was wollen die oder die.. hier egeht es was wollen ALLE und alle wollen alles lesen können.. wie willst du dich auf seiten zurecht fidnen die der ff nur halb anzeigt??



    jeder ich wiederhole JEDER Browser hat seine speciellen FUTERS..


    z.b. kann der IE scrollbar färben.. (WAS SOLL DARAN PSEUDO SEIN??)


    dies dient für eine bessere optik was im FF einfach nur krank aussieht da die scrollbar sagen wir mal grau vom standart her ist.. und die seite schwarz.. so erscheint sie halb so gut wie vorher.. und spricht einen weniger an..



    wenn die gesamten Broswer nicht lernen mit quellcode umzugehen der nützlichsein könnte dann werd ich und viele andere nie auf den FF umsteigen



    nochmal: Ich wollte nur das FF die möglichkeit bekommt solch ein PSEUDOHTTML wie du es sagst zu akzeptieren..
    NICHT von sich her aus sondern der USER selbst darf entscheiden durch eine Menü-Bar die sich öffnen läst welche HTML befehle auch noch zu erkennen sind..



    zum teil gibt es sowas mit updates die dem IE nahe kommen um Inhalte die vorher nicht angezeigt werden konnten.. anzeigen zu lassen..



    da fällt mir noch etwas ein was einen schönen grafischen effekt hat den FF nicht unterstützt:


    Code
    < meta http-equiv="Page-Exit" 
    content="progid:DXImageTransform.Microsoft.Pixelate >(Duration=1)"

    mal ne frage.. nur so nebenbei auch wenn ich nur die ersten 10 von hier gebosteten 3 seiten lese.. ist IE nicht standart?? bei mir war es in XP 2000 schon vorinstalliert??


    Linux benutzt opera das ist mir klar aber hab noch nie irgendwo IE installiert.. außer package sprich ein update

    wieso hakt ihr auf MS ? denkt ihr die anderen machen keine fehler?


    und diese W3C Standars entsanden nur aus IE, Firefox Opera und weiteren.. aus allen einen gewissen Standard zu zeigen den jeder Borwser lesen kann...



    Doch wie sieht es in der Richtung mit aufbessern aus? wieso dem IE nicht die fähigkeit geben zu lernen?


    Lass es doch dem User entscheiden welche HTML codes er lesen kann ob es nu Pseudo ist oder Professionelles gehandhabtwurde..


    FF ist für mich KLAR! der Favorit unter allen doch genau aus dem grund das er wichtige Seiten die früher einmal geschrieben wurden nicht lesen kann bleibe ich beim IE und den FF benutz ich aus freizeitgründen oder auch SPAß so kann man es hier sehen..



    Ihr oder du sollst nicht denken das ich gegen FF bin und für MS Produkte.. ich versuche nur zu verstehen wieso keiner dieses FUTURE bei FF einbaut?

    im gesamten betrachtet ist kein laptop so leistungsfähig wie ein pc heutzutage.. im laufe der zeit wird sich dieses aber auch noch legen


    wer professionell filme bzg. in der grafik abteilung arbeitet und auch etwas mit spielen zutun hat sollte bei einem PC bleiben mit Röhrenmonitor.. auch wenn flachbild leichter und unschädlicher für die augen sein sollte ..



    Röhre zeigt farben genauer an !!!



    Warte lieber mit einem laptop noch so 1-2 jahre bis dahin sind die laptops etwas näher an den computern heutzutage..


    (ich denk mal in deinem fall ist es aber besonders wichtig das du einen lapi brauchst also lass dich nicht aufhalten)


    bin gleicher meinung wie meine vorredner wenns unbedingt sein muss :/

    diesen beitrag habe ich gelesen.. ich habe kein problem.. mir ging es darum wieso firefox nicht die standards von IE und anderen übernimmt.. das bedeutet soviel wie


    wieso können IE oder andere Seiten die Speciel nur üfr ein browser programmiert wurden nicht normal im FF angezeigt werden? wieso muss FF so ein radau machen und deren funktionen einfach ignorieren??


    z.b. diese seite hier:
    http://www.kalonline.com


    hier wird flash verwendet welches mit dem herkömmlichen FF standart installation nicht einsehbar ist.. ein leihe würde diese seite als untauglich einstufen.. doch der IE weißt auf keiner mir bekannten seite ein PROBLEM.. alles wird angezeigt egal wie hauptsache etwas.. auch wenns dann total verstümmelt ist




    meine meinung zu dem ganzen.. FireFox und andere werden nie die oberhand gewinnen wenn sie nicht eine einfach geschriebene anfängerseite anzeigen können.. zumal es viele private homepages im netz gibt und firefox kein reiner Firmen-Browser mehr ist

    wenns gar nicht geht editor ^^


    mal ganz ehrlich ein wahrer programmierer den interessiert es nicht wirklich ob der quellcode sauber geschrieben ist und lesbar von jedem oder nur sauber geschrieben.. also sauber heißt hier ohne fehler


    wer brauch schon web-editoren die einen alles so hinschieben das es übersicht lich ist.. ein wahrer prog. könnte quellcode auch hintereinander weg lesen und würde da tag fehler entdecken und bruach kein programm was mit farben anzeigt welche tag wo aufgeht und welches als wert gelesen wird..

    ich weiß nun nix von firefox oder ie speciell aber vom download hba ich etwas ahnung..


    eigendlich müsste es egal sein.. ich würde noch einen dritten test vollziehen.. installier dir einen download manager und versuch es dann erneut.. mich würde das ergebniss ziemlich neugierig machen..


    von sich her lädst du dir ja eine datei herunter die nicht wirklich in den kontackt mit einem browser kommt.. eher dein betriebssystem.. es könnte jedoch sein das der browser voreinstellungen hat wie diese getrennt werden müssen und sie dnan einfach übernimmt.. das wäre in meie nr hinsicht kein download sondern eine aktuallisierung der datei sprich eine überarbeitung..

    Ich würde mir auch gern den FF zulegen wäre er doch nicht so "ICH" bezogen.


    Der Grund warum viele den IE benutzen ist nicht meist die Oberflächen abhängig sondern viel tiefer.


    Wo der FF bei vielen Internet-Seiten versagt zeigt der IE diese Locker so wie sie dargestellt werden sollten oder dargestellt werden können.


    Viele Plugins-Videospieler-Scripte-HTML/PHP codierungen werden vom FF anders aufgefasst als vom IE was natürlich auch eine andere Darstellung hervorruft.



    Ich möchte um es auf den PUNKTzu bringen einen FF der Internet-Seiten so zeigt wie sie vom Programmierer her aus eingeplant waren. Wenn es nicht 1. Browser auf der Welt gibt der alles kann so wird es später immer zahlreiche formen und farben geben und nie eine einigung. (Wo wird dieses enden wenn jede Internet-Seite immer verschiedener programmiert wurde)


    Man muss wenn man Internet-Seiten programmiert drauf achten das sie für jeden Browser lesbar sind. Und schon ist man von den vielen möglichen FUTURES eingeschränkt.



    Hier also meine Frage:
    Kann man den FF nicht beibringen, bestimmte programmierungen.. sei es c php / html oder java wie es vll/normalerweise aussehen sollte.


    Nehmen wir als Beispiel mal <img> würde im IE ein einfaches BILD darstellen... im FF jedoch würde dieses einen Rahmen besitzen.. hier wird nichts von rahmen erwähnt also muss davon ausgegangen werden das dieser auch 0 ist.. FF denkt sich aber eine 1 und zeigt einen rahmen ums Bild.. (Hier die einfache variante: FF einfach sagen wenn da kein border=0 oder 1 steht ist da auch kein rahmen)




    Ist dieses möglich?