userchrome.css-Codes gesucht!

  • Zitat von Miccovin

    ich hab den Hammertipp in peto:
    ->Ansicht->Symbolleisten->Lesezeichen-Symbolleiste (Haken weg)
    ;)


    Das hat aber nix mit dem zutun was ich fragte :wink:
    Ich will die ja net auf ewig verschwinden lassen sondern wie in meinem FF2 einfach aufpoppen lassen wenn ich mit der Maus darüber gleite und sonst soll sie nicht sichtbar sein,wie ein PopUp eben.

  • Du hast doch letztens schon darüber rumgeheult, dass sich Lesezeichen so rechts, ausserhalb,
    nicht öffnen lassen - der Code zum ein/ausklappen war nämlich in Ordnung, was ist denn nun
    schon wieder falsch?
    http://www.firefox-browser.de/…topic.php?p=465291#465291


    Ansonsten hier mal lesen!
    http://www.firefox-browser.de/forum/viewtopic.php?t=61624


    Zitat von GermanFreme82

    Das hat aber nix mit dem zutun was ich fragte :wink:
    Ich will die ja net auf ewig verschwinden lassen sondern wie in meinem FF2 einfach aufpoppen lassen wenn ich mit der Maus darüber gleite und sonst soll sie nicht sichtbar sein,wie ein PopUp eben.

  • Zitat von Panther999

    Hallo Leutz,
    ich hatte folgenden Code in der 2er Version von Firefox in der usercontent.css:


    Das hat die Farbe des Slider und Scrollbarbutton und des Thumbs geändert. In der 3er version tut ers nicht mehr. Hat jemand ne Ahnung?
    Dom Inspector zeigt mir leider überhaupt nichts.


    Meins ist auch nach wie vor noch offen? :roll::cry:

  • Miccovin:


    Ändern des Tabthrobbers funktioniert bei mir mit genau dem gleichen Code, den du oben angegeben hast unter FF3 einwandfrei.


    Nur unter opacity steht bei mir ein Wert von 2.0


    Gruß


    Vitos

  • So nun nochmal langsam.Ich möchte nicht das die Lesezeichen symbolleiste verschwindet für immer,also das mit dem HACKEN ist Blödsinn.
    Wenn ich den Code in die Datei reinmache


    #PersonalToolbar {
    display: none;
    }
    #navigator-toolbox:hover > #PersonalToolbar {
    display: -moz-box;
    }


    DANN kann ich die Lesezeichen die am Ende der Symbolleiste (kleiner schwarzer Pfeil) stehen nicht mehr benutzen !


    Fazit es muß ein anderer Code sein,der das in FF3 bewirkt !

  • Dat will er ja nicht, weil er dann nicht mehr an die Lesezeichen kommt, die rechts rausgescrollt werden. :roll:
    Aber hat dann den Vorteil, dass er sich nicht ärgern muss, dass sich kein Tab öffnet, wenn er draufklickt.

  • Zitat

    Aufklappen der Baumstruktur beim "Lesezeichen hinzügen"-Dialog


    dafür hat User pcinfarkt in diesem Thread den folgenden Code aus dem Hut gezaubert:


    #mainPopupSet #editBMPanel_folderTree,
    #mainPopupSet #editBMPanel_newFolderBox {
    visibility: visible !important;
    }


    Damit ergibt sich bei mir (bei ihm nicht) selbst in einem reinen Profil dieses Problem:

    Zitat

    Das weisse Feld hinter der Baumstruktur ist zu sehen, die Strukter selbst aber nicht. Der Scrollbalken auch nicht.
    Klicke ich nun auf den Pfeil, mit dem man dies normalerweise öffnet, dann wird mir alles angezeigt. Dies ist auch der Fall, wenn der Firefox weiterhin geöffnet bleibt und ich zu späterem Zeitpunkt den Dialog wieder neu aufrufe.
    Wenn ich den Firefox aber zwischendurch einmal neu starte, sehe ich wieder nur den weissen Hintergrund.


    Bei Euch auch?

  • 1)

    Zitat von loshombre
    Code
    #PersonalToolbar {
      display: none;
    }
    #navigator-toolbox:hover > #PersonalToolbar {
      display: -moz-box;
    }


    Syntax: Stylish (wie pcinfarkt immer so schön schreibt)


    Das funktioniert zwar (Lesezeichen-Symbolleiste ist weg, taucht beim Rüberfahren auf, verschwindet danach wieder), führt aber leider auch dazu, dass sich keine Bookmarks mehr aufrufen lassen, die in Ordnen gruppiert sind, sondern nur noch einzelne Bookmarks. Bookmarks, die auf der Lesezeichen-Symbolleiste in Ordnern gruppiert liegen, werden nach dem Anklicken nicht geladen.


    2) Besteht eine Möglichkeit, die Hauptleiste des FF-Fensters (sprich das normale Windows-Fenster mit minimieren, schließen usw.) zu entfernen und dafür die dann fehlenden Buttons zum Schließen usw. in eine andere FF-Menüleiste zu integrieren? Würde mir nochmal etwas mehr Platz geben.


    3) Kann ich das Icon des Download-Helpers irgendwie austauschen? Passt irgendwie nicht zu meinen sonst so schönen Aqua-Buttons. Das gleiche für den Button von compact menu.

  • Zitat von jl2424

    Das funktioniert zwar (Lesezeichen-Symbolleiste ist weg, taucht beim Rüberfahren auf, verschwindet danach wieder), führt aber leider auch dazu, dass sich keine Bookmarks mehr aufrufen lassen, die in Ordnen gruppiert sind, sondern nur noch einzelne Bookmarks.


    CSS
    #PersonalToolbar {
      visibility: collapse !important;
    }
    #navigator-toolbox:hover > #PersonalToolbar {
      visibility: visible !important;
    }


    Syntax: Stylish


    Das geht bei FF2 und sollte auch bei FF3 klappen.


    LG, Schnuffel