Der ultimative "lustige Sachen Thread"

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Das zog einfach eine Diskussion nach sich. Was ja verständlich ist, oder? Dann gab es noch ein paar Hin und Her. Gibt hier im Forum durchaus Schlimmeres.


    Diskussionen sind das eine. Meinetwegen diskutiert jeden Witz. Ich sprach von gegenseitigen Angriffen. Am Beispiel eines Beitrages von dir: "Dir fehlt es zumindest an sozialer Kompetenz und sicherlich steht dieses Manko nicht alleine da", das ist etwas, was nicht akzeptabel ist. Meine Aussage hat sich natürlich nicht nur gegen dich gerichtet, das war nur das letzte Beispiel, sondern gegen jeden, der hier versucht, eine Diskussion auf persönlicher Ebene gegen jemanden statt um die Sache zu führen.

  • Abschließend.... als Freund vom menschenverachtenden und völkermordenden Möchtegern-Sultan Erdogan muss ich mir hier aber nicht betiteln lassen...
    ER ist es einfach nicht wert, das man geschmacklose Witze über ihn macht.... das man dann aber in die tiefste Schublade greift und sich AfD-Vokabular zu eigen macht und dies hier postet, dies darf ich noch kritisieren...

  • Zitat

    Und BTW: Ich wußte nicht dass du ein Erdogan-Freund bist, und dich wegen solcher Bilder/Posts gegen ihn so "angepisst" fühlst.


    Nur zum richtigen Verstehen:
    Wer sich über solche Bilder aufregt (die Erdogan ins Lächerliche ziehen), bei dem gehe ich davon aus, ja. Aber, lieber Boersenfeger - ich bin mir ganz sicher, dass du kein Freund von Erdowahn bist! Das war provokativ. Und "AfD-Schublade", habe ich davon etwas von mir gegeben? Sorry, aber mit denen, sowie auch mit der "Fraktion von Rechts", habe ich nichts zu tun. Hier irrst du dich sehr. Würdest du mein berufliches Umfeld kennen, wärst du nie auf einen solchen Gedankengang gekommen ;)
    Anderes Thema ... http://www.dassdas.de/


    Und was die Aussage von Rheinkilometer betrifft

    Zitat

    Aber es gab hier nicht zu akzeptierende Bilder

    Aber wohl dann nicht von mir! Das einzige Foto, wie oben schon geschrieben, habe ich gelöscht. Aber nicht auf deinen Wunsch oder Verlangen hin!

    Zitat

    Dir fehlt es zumindest an sozialer Kompetenz und ...

    kann ich nur sagen: Ist wie mit dem Motorrad, du kennst mich halt nicht; kannst mich somit auch nicht beleidigen. Das wollte ich nur hier geraderücken, damit es nicht untergeht.
    Mein Schlusswort, zu dieser Thematik.

  • Und wieder eines was hier nicht hingehört... Wenn, dann gehört sowas in eine offizielle Satiresendung bzw. Magazin. Aber selbst dort sind die Gags echt besser.

  • Na ja,
    den letzten finde ich ziemlich grenzwertig bis geschmacklos.


    Sowas hat meiner Meinung nach nichts mit "lustige Sachen" zu tun.

    Freundliche Grüße
    Barbara


    ____________

  • Du verstehst aber wohl einfach nicht... das du mit solchen Bilder dazu (in/direkt) beiträgst, dass Schwule, Lesben, Bisexuals,Transgender und Queers (LSBTTIQ) verunglimpft werden oder ist dir das egal? Und ja, ich habe in dieser Richtung eine leicht andere Auffassung als andere Heten. Aber ganz allgemein, wenn solche Witze auf Kosten einer anderen Sexualität (wie hier), phy. wie psy. Einschränkungen, Glaubensrichtung oder Volksgruppe geschehen. Ich denke kein LSBTTIQ möchte mit Erdogan gleich gesetzt werden.

  • Ein letzter Hinweis von mir, bevor dieser Thread wirklich geschlossen wird, weil es offensichtlich nicht mehr möglich ist für einige, die Dinge in einem "lustige Sachen"-Thread locker zu sehen…


    Humor ist eine Geschmacksfrage. Nein, ich finde von den letzten Beiträgen auch nichts witzig. Entscheidend ist aber, dass das keine Relevanz besitzt, ob ich oder irgendjemand sonst das witzig findet, wenn es der witzig findet, der es postet. Wir können hier weder eine Niveau- noch eine Geschmacks-Grenze einführen, weil das stark subjektiv ist.


    Ich finde es auch nicht in Ordnung, dass sich hier jetzt auf einen Einzelnen eingeschossen und jeder Beitrag zu diesem Thread gemeldet oder hier kritisiert wird, weil es wohl nicht in Ordnung sei. Wie gesagt, lustig finde ich die Beiträge auch nicht. Aber ich bitte zu bedenken, dass so ziemlich jeder Witz auf Vorurteilen über irgendjemanden oder irgendetwas basiert. Da kann man jede beliebige Seite aus diesem Thread nehmen, immer geht es auf Kosten von irgendjemandem. Nie hat es irgendjemanden interessiert.


    Im Übrigen ist die Aussage, man solle über bestimmte Gruppen von Menschen, die in irgendeiner Weise anders sind als man selbst, keine Witze machen, diskriminierend. In dem Moment, in dem man aufhört, Witze zu machen, nur aus dem Grund, dass jemand anders ist als man selbt, sei es die sexuelle Orientierung, körperliche Einschränkung, Religion oder sonst was, schließt man diese aus. Ich habe mehrere Homosexuelle als auch körperlich Eingeschränkte in meinem Freundeskreis und weiß, dass die das ganz genau so sehen, weil ich das von denen weiß. Und die müssen es ja am besten wissen. Die können alle sehr gut über Witze lachen und wollen absolut nicht anders behandelt werden. Das ist mit das Schlimmste, was man denen antun kann.

  • @Sören


    alles richtig, was du da schreibst. Dies geht auch mir so, aber dennoch möchte ich nicht gerne als Tucke (beachte den Dateinamen...erdotuc.jpg) bezeichnet werden ("der Ton macht die Musik")und schon mal gar nicht mit einem Desposten gleich gesetzt werden. Deswegen ja der abschliessende Hinweis in meiner vorletzten Antwort ;)

  • Würde ich in diesem Thread etwas Lustiges posten wollen, würde ich dies tun. Es interessiert mich aber nicht.


    Und nein, das Bild "Erlkönig" werde ich nicht löschen, denn wenn ich das lösche, muss ich ziemlich viel aus diesem Thread löschen und dann sitze ich bis zum Abend nur da dran. Die Erklärung steht in meinem letzten Beitrag.


    Vor allem würde ich dann mit einer Doppelmoral handeln. Wenn sich Sebastian Pufpaff auf dieses Thema bezieht, lache ich. Dann kann ich nicht gleichzeitig hier sagen, dass das nicht geht. Dann müsste ich auch einen der besten Satiriker aus meinem Leben verbannen, um mich nicht unglaubwürdig zu machen.


  • Solche Kommentare sind typisch für die Gutmenschen hier...


    Die Wortwahl ist entlarvend. ?

    Gruß
    graubaer


    *** Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. *** (Benjamin Franklin)

  • Habe eben alle gestrigen und auch nachstehende Beiträge gelesen - und muss mich nur wundern, wie keuch und verlogen doch so manche "Mokierer" doch sind :)
    Um es mal aufzulösen:
    Weder habe ich etwas mit der AfD zu tun, nutze auch nicht deren Vokabular ("Gutmensch" entstammt nicht der AfD, sondern einem anderen Zusammenhang). Mit Nazis habe ich erst gar nichts am Hut, da ich über vier Jahre in Berlin und Frankfurt gegen Rassismus und auch gegen Rechts engagiert war; leider fehlt mir nun aus beruflichen Gründen hierzu die Zeit (Berlin, Schichtdienst usw.).
    Weiterhin, was das Bild "Erlkönig" betrifft, worüber sich so die Mäuler zerissen werden: Es soll Mitglieder der Kirche an den Pranger stellen - richtig! Leider kenne ich sehr viele aus dem Freundes- u. Bekanntenkreis, die eine solche "miese" Erfahrung in ihrem Kirchenleben, Konfimation/Kommunion machen mussten. Und hierüber können wir nur alle "milde lächeln", denn wer es nicht anprangert, der tolieriert es, schweigend!


    Zum Thema Erdogan, vielleicht auch mal zum Nachdenken ...

    Zitat

    Sören hat geschrieben:
    Humor ist eine Geschmacksfrage. Nein, ich finde von den letzten Beiträgen auch nichts witzig. Entscheidend ist aber, dass das keine Relevanz besitzt, ob ich oder irgendjemand sonst das witzig findet, wenn es der witzig findet, der es postet. Wir können hier weder eine Niveau- noch eine Geschmacks-Grenze einführen, weil das stark subjektiv ist.

    Dem kann ich nur zustimmen.


    Wenn man den "Fall Böhmermann" und die Geschichte mit Erdogan nimmt, mit der ja auch irgendwie alles seinen Lauf genommen hat, private Verstimmung zwischen den beiden, politische, große Inzenierung des Böhmermann-Zitates, was den "Ziegenf....r" betrifft, usw: Wer bitte möchte sich denn nun die finger in Unschuld waschen, dass er das nicht doch irgendwie gut fand, hat sich über diese "Jokes" gefreut und Herrn Böhmermann auch Recht gegeben?
    Zu Anfangs dachte ich auch, es sei lustig und korrekt; dann kamen mir Zweifel, und ich fand es nicht mehr so "lustig", dass man ein Staatsoberhaupt so öffentlich durch den Dreck zieht. Dann kam die öffentliche Meinung, die Gerichtsverfahren und auch das Nachspiel: Herr Böhmermann darf gewisse Zitate aus seiner Sendung nicht wiederholen, aber ...: Der Vorgang bleibt straffrei - die Pressefreiheit ist ein hohes Gut. Meiner Meinung nach: Richtig so! Aber: Diese beleidigenden Äußerungen von Herrn Böhmermann (betr. Ziegenf.....r) finde ich persönlich als deplaziert, nicht korrekt und auch als eine Beleidigung. Dies ist meine persönliche Meinung.
    http://www.tagesspiegel.de/pol…mmer-sicher/13438234.html


    Aber wo sollte man einen Schlußstrich ziehen?


    Zitat

    AngelOfDarkness » So, 26. Mär 2017 8:34
    Du verstehst aber wohl einfach nicht... das du mit solchen Bilder dazu (in/direkt) beiträgst, dass Schwule, Lesben, Bisexuals,Transgender und Queers (LSBTTIQ) verunglimpft werden oder ist dir das egal?


    Damit, mein Lieber, hast du dir wohl ein "Eigentor" geschossen :mrgreen: Dieses Foto, das Erdogan als "Tucke" bezeichnet, und auch so in den einschlägigen und schwulen Medien zu sehen ist, das kommt aus den schwulen Reihen 8) Also lass mal alle sieben ungerade sein und mach dich bitte wieder locker ;) Und eines kannst du mir glauben, bzw. wirst du sicher verstehen können: Ich bin ganz und gar kein Freund von Herrn Erdogan, seiner Politik, oder seiner Schwulenfeindlichkeit! Ich habe gute Freunde in der Türkei, gute, langjährige schwule Freunde in Deutschland und wir alle könnten kotzen, wenn wir den Namen Erdogan nur hören. Die einzige Möglichkeit, so jemanden ins lächerliche zu ziehen, ist das, in dem man ihn lächerlich macht - öffentlich.
    Und falls du mir das nicht glaubst => http://www.queer.de/suche.php?…riff=recep+tayyip+erdogan
    http://www.dw.com/en/politics-…eet-day-parade/g-19423525 (Bild 4).


    Und wer sich nun dennoch aufregt, was meine Einlassungen, Bilder und/oder auch Beiträge betrifft:
    Wer mich nicht mag, der muss mit mir nicht diskutieren, muss sich die Bilder nicht ansehen, niemand muss meine Meinung teilen :)
    Allerdings: Mir wird hier Schwulenfeindlichkeit, Rassismuss vorgeworfen. Ich habe kein Motorrad, ich bin ungebildet, nicht sozial komeptend usw. Wie rassistisch, und mit wie vielen Vorurteilen ist das denn behaftet?
    Und ja, ich versuche manchmal etwas "unliebsam" zu sein, werfe gerne mal ein wenig Öl ins Feuer, damit es gut entfacht (bildlich!), und auch mit böser Zunge sage ich immer das, was ich auch denke :shock:
    Hat mir in meinem kurzen Leben schon oft Ärger eingebracht; aber wir leben in einer Demokratie. Und Demokratie muss auch solches aushalten (meine Lebenseinstellung).
    Und, falls noch immer Mißverständnisse bestehen: Ich bin schwul, werde mich deshalb weder schämen, noch "fremdschämen", noch deswegen anmodern lassen ;) Weder hier, noch im Dienst, noch von irgendwelchen Leuten die der Meinung sind, dass Schwule krank sind, oder in die Klapse gehören. Hierüber konnte ich schon immer lachen :mrgreen:


    Tipp an Sören, oder auch einen anderen Mod.
    Vielleicht kann man das ganze Thema abtrennen, damit es nicht "nur als lustig" angesehen wird; vielleicht hierhin https://www.camp-firefox.de/forum/viewforum.php?f=9 verschieben.


    Danke fürs lesen allerseits. Und noch einen schönen und sonnigen Sonntag ;)

    3 Mal editiert, zuletzt von Anonymous ()


  • Du verstehst aber wohl einfach nicht... das du mit solchen Bilder dazu (in/direkt) beiträgst, dass Schwule, Lesben, Bisexuals,Transgender und Queers (LSBTTIQ) verunglimpft werden oder ist dir das egal? Und ja, ich habe in dieser Richtung eine leicht andere Auffassung als andere Heten. Aber ganz allgemein, wenn solche Witze auf Kosten einer anderen Sexualität (wie hier), phy. wie psy. Einschränkungen, Glaubensrichtung oder Volksgruppe geschehen. Ich denke kein LSBTTIQ möchte mit Erdogan gleich gesetzt werden.


    Mit diesem Beitrag hast du dir wirklich ein Eigentor geschossen! Wenn du wirklich einige kennst (Schwule & Lesben), dann zeige ihnen das Foto, oder vielleich auch diesen Beitrag, oder meine "ausführliche" Antwort. Dann können wir gerne weiter diskutieren :)
    Dir noch einen schönen Tag.