Firewall oder nicht?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Zitat von tombik

    Und ob das ernst gemeint ist!
    Firewall seit über einem Jahr abgeschafft! Schont den RAM! ;)


    :cry: Mhmm, warum habe ich dann bei Nutzung von WIN XP Pro SP2 mit der Einstellung von NTSCVF (?) auf Position 3 (All) noch 8 offene Ports? Muss ich hier noch etwas gesondert einstellen? Diese 8 Ports sind mit Wind-FW geschlossen.

    iMac 20", 2.4 GHz, Intel Core 2 Duo, 2 GB 667 MHz

  • Zitat von tombik

    Und ob das ernst gemeint ist!
    Firewall seit über einem Jahr abgeschafft! Schont den RAM! ;)


    :cry: Mhmm, warum habe ich dann bei Nutzung von WIN XP Pro SP2 mit der Einstellung von NTSCVF (?) auf Position 3 (All) noch 8 offene Ports? Muss ich hier noch etwas gesondert einstellen? Diese 8 Ports sind mit Wind-FW geschlossen.

    iMac 20", 2.4 GHz, Intel Core 2 Duo, 2 GB 667 MHz

  • also, normalerweise reicht eine gute routerfirewall vollkommen aus.
    man muss halt nur seinen pc kennen und wissen wo man surft.
    unter linux ist das sowieso kein problem.
    die wahrscheinlichkeit, dass man opfer einens "echten" hackerangriffs wird ist sehr gering und wenns einer ist, dann wahrscheinlich von einem aus dem bekanntenkreis...
    ich habe meine firewall unter windows in letzter zeit kaum gebraucht, den virenscanner genausowenig. ;)
    wenn man jedoch "blind" durchs netz surft und alles mögliche installiert, dann muss man sich nicht wundern, aber dann bringt auch eine pfw nicht mehr viel. ^^

  • Zitat von Snake

    Also ich bin mit meinem Linksys BEFSX41


    Und wie sieht es mit der Firma "Sitecom" aus? Die haben derzeit ein Package im Angebot.......Router und USB-Stick für Notebook für 69 Taler. Einige Foren berichten jedoch Probleme mit dieser Firma. Können die von Euch auch bestätigt werden?

    iMac 20", 2.4 GHz, Intel Core 2 Duo, 2 GB 667 MHz

  • Zitat von captain chaos

    ...und gegen diese Trojaner hilft ein aktueller Virenwächter. :)


    Habe jetzt meine XP-Firewall ausgeschaltet (bin hinter einem Router).
    Der Windows98-PC, den ich grade eingerichtet habe, ist an einem Modem, für ihn hab ich die Kerio 2.1.5 installiert.


    Dieser Thread ist wirklich sehr lehrreich. Weiter so! ;)


    Du hast den Thread nicht verstanden.... ;)
    Die XP SP2 Firewall abzuschalten auch hinter einen Router bringt dir nichts...sie aber anzulassen hat wenigstens den Vorteil die "Nachhause Telefonierer" zu erkennen und schaden tuts auch nicht :)
    Sich aber zusätzlich eine PFW zu installieren wenn man die SP2 XP PFW sowieso hat das wäre sinnlos...
    Aber abzuschalten ist jedenfalls nicht sinnvoll, dazu kommt man hat keine Vorteil wie auch keine Nachteile da man so oder so sich auf sein Hirn verlassen muss und dem Router :)
    MfG Carsten

  • Firewall: nein (Programme, die unsicher sind, installiert man erst garnicht)
    OnDemandScanner: ja (ClamWin (Link))
    UpdatePack: http://download.winboard.org/


    Das war's auch schon. Weniger installierte Anwendungen können mehr Sicherheit bedeuten.


    Jegliche unnötige (Windows-)Prozesse deaktivieren, das spart Ressourcen. Im normalen Windows-XP-Idle-Modus laufen bei mir genau 16 Prozesse. Mir wäre nicht bekannt, dass noch weniger möglich ist.

  • Zitat von <woltlab-metacode-marker data-name=

    Why home firewall software is a leaky dike" data-link="">

    A recent test in the Munich-based computer magazine PC Professionell showed that the software often causes more problems than it solves. Not one of the six firewall programs the magazine tested, regardless of whether commercial or freeware, could prevent all attempts from the test programs at establishing outgoing connections between the PC and the internet.

  • loool also mal das szenario ohne firewall:


    festplatte formatieren neu windows2000 drauf mach ins internet geh schnell versuch service pack und sicherheitsupdates runterzuladen(dauert bestimmt ne stunde) der 1.virus ist aber nach ohne witz 10 secunden drauf


    das ist kein scherz ich hab mal mein pc formatiert und hab gedacht ich mach das so aber ich war keine 10sec im inet und schon ist mein pc abgestürzt seit dem benutze ich ne firewall
    und habe auch keine viren mehr

    FF2.0
    win2000sp4
    Erweiterungen: "autohide" "addblockerplus"... insgesamt ca.25 stück

  • Zitat von Wurstwasser

    Dir ist aber schon klar, daß sich eine Firewall gar nicht um Viren kümmert?

    ...und Du weißt, daß Du Dir z. B. den Blaster oder SQLSlammer auf einem ungepatchten - sprich frisch installierten - Windows einfach nur durch eine Netzwerkverbindung holst? ;)

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte 64bit-Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche ;))
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Wann wurde aus Sex, Drugs and Rock'n Roll eigentlich Vegan, Laktoseintoleranz und Helene Fischer?!

  • Zitat von Wurstwasser

    Dir ist aber schon klar, daß sich eine Firewall gar nicht um Viren kümmert?

    nicht direckt aber wenn z.b. jemand einen trojaner bei mir installiert dann kann ich immerhin verhindern das sich dieser mit dem internet verbindet und zb. meine passwörter rausgibt


    und wie Ulibär gesagt hat ohne firewall brauchst du ungepatcht
    gar nicht erst daran zu denken ins inet zu gehen

    FF2.0
    win2000sp4
    Erweiterungen: "autohide" "addblockerplus"... insgesamt ca.25 stück