Dieser Browser unterstützt die Anwendung nicht.

  • Firefox-Version
    123.0
    Betriebssystem
    Windowa 11 223H2

    Gallo, habe mal eine allgemeine Frage,

    für eine Bekannte wollte ich eine separate Tastatur an ihren Laptop anschließen, was ja mit dem Empfänger, den sie für die Maus benutzt, möglich sein soll. Ich habe das an meinem Laptop ausprobiert, habe die Software von Logitech heruntergeladen, mich angemeldet und bekam dann auf der Startseite folgende Meldung

    Dieser Browser unterstützt die Anwendung nicht.

    Ich musste dann den ungeliebten Edge einschalten un dann hat alles einwandfrei geklappt.

    Meine Frage an die Runde ist nun, hätte ich über irgend eine Einstellung im Firefox erreichen können, dass Logitech auch den Firefox akzeptiert.

    Gruß Peter

  • Welche Software genau, und welche Seite ist gemeint?

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!
    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich.
    Zu viele Goofies und Dulleks vom Dienst. Schlabokka!

  • die Logi Web Connectsoftware heißt logitech option und diese verlinkt dann auf Logi Web Connect und dort kommt dann die Meldung

    Logi Web Connect
    Dieser Browser unterstützt die Anwendung nicht. Für eine optimale Benutzererfahrung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version von Chrome.

  • Hallo,

    die URL wäre hilfreich gewesen. Es geht offensichtlich um diese Seite:

    Logi Web Connect

    Die Meldung wird angezeigt, wenn ein Browser ohne WebHID-Unterstützung genutzt wird. Mozilla hat diesen Standard als gefährlich eingestuft und wird diesen daher auch zukünftig nicht unterstützen:

    Mozilla Specification Positions

    Auch Safari unterstützt diesen Standard nicht. Es ist fragwürdig, wieso Logitech einen Standard nutzt, der ausschließlich mit Chrome und anderen darauf basierenden Browsern genutzt werden kann.

  • Hast du irgendwann mal eine Software installiert, die deinen Useragent verändert bzw. anonymisiert. Websites lesen den aus, damit sie in der Lage sind auch korrekt zu funktionieren. Und es ist auch ein Irrglaube, dass man dann nicht auffällt, sondern genau das Gegenteil ist dann der Fall.

    Sören Hentzschel  2002Andreas Ihr könnt doch den Useragent des TE sehen. Ist der verändert?


    Ach, Sören Hentzschel war schneller.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

    Einmal editiert, zuletzt von milupo (26. Februar 2024 um 15:27) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von milupo mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Wenn ich die Software öffne kommt diese Meldung

    und von dort gehe ich auf die Webseite

    Logi Web Connect

    Als Laie hat mich einfach gewundert, dass ich mit Firefox nicht in der Lage sein soll, bei einer Firma wie Logitech einen gekauften Artikrl registrieren kann damit er am Laptop erkannt werden kann. Ohne diesen Vorgang wurde die Tasratur vom USB Teil nicht erkannt, obwohl ich davon die Maus steure.

  • Der Support von Logitech wird auch nichts anderes sagen können als das, was auf der Website steht: Dass das nur mit Chrome oder einem damit verwandten Browser funktioniert. Wir sprechen hier ja von keinem Fehler in dem Sinne. Die Nutzung der WebHID-Schnittstelle war eine bewusste Entscheidung und die Browserkompatibilität wurde in dem Sinne „berücksichtigt“, dass darauf hingewiesen wird, dass das mit anderen Browsern nicht funktioniert. Logitech ist sich dessen also bewusst.

  • Warum muss man für einen "unifying" Empfänger eine Software installieren? Das ist doch stinknormales Bluetooth. Von deren Seite:

    https://www.logitech.com/de-de/products/mice/unifying-receiver-usb.910-005236.html

    Zitat

    Internetzugang erforderlich, um die optionale Personalisierungs-App Logi Options+ herunterzuladen. 1

    Früher fand ich Logitech mal gut, aber inzwischen sind die einfach nur noch teuer und ziemlich proprietär geworden.

    Wenn man das folgende unbedingt haben muss, ja dann...

    https://www.logitech.com/de-de/setup/ergosetup/logi-options.html

    Bei mir laufen alle Mäuse und Tastaturen ohne Treiber, nur für meine Vertical (Nicht-Logitech) - deren Einstellungssoftware (echt) portable ist, brauch ich was für die DPI.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!
    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich.
    Zu viele Goofies und Dulleks vom Dienst. Schlabokka!

  • danke für eure Beiträge. Die Tastatur K360 ist 2017 gekauft worden und ist nicht bluetoothfähig. Seitfem ich einen Laptop habe, benutze ich sie nicht mehr. Ichwollte sie einer Freundin geben, die mit ihrer Leptoptastatur nicht klar kommt.

    Welche Lieferanten gut oder schlecht sind versuche ich immer über Testergebnisse oder Rezessionen heraus zu gekommen, was auch nicht immer klappt, aber ansonsten ist mir der Name des Herstellers ziemlich egal.

    Software, die mein Verhalten im Netz verändert, installiere ich ganz bestimmt nicht, da ich aufgrund meiner Sehbehinderung nicht möchte, dass ich mich immer wieder neu anmelden muss.

    Die einzige Spielerei sind Programme, die das Aussehen von Windows für meine Augen verbessern (Beispiel verbreitern und farbig machen von Scrollbalken) wo ihr mir im Firefox ja schon geholfen habt.

    Nochmals vielen Dank für eure Beiträge.

  • Die Tastatur K360 ist 2017 gekauft worden und ist nicht bluetoothfähig.

    Sicher?

    Logitech K360 Compact Wireless Keyboard with Hotkeys
    Shop K360 Keyboard. Features compact footprint with numpad, 3 year battery, programmable keys, unifying receiver, quiet typing experience, and more
    www.logitech.com
    Zitat

    This compact wireless keyboard

    Connection Type

    • Logitech Unifying protocol (2.4 GHz)

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!
    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich.
    Zu viele Goofies und Dulleks vom Dienst. Schlabokka!

  • Habe meinen Kauf bei Amazon aufgerufen und dort konnte ich ersehen, dass bei dieser Tastatur bei bluetoothfähig ein Strich angezeigt ist, offenbar eine der letzten, die noch nicht bluetoothfähig waren.

    Ich habe die Verbindung ja jetzt testweise über den Sender herstellen können. Also alles gut.