Firefox 115 und angepasste user.js noch gültig?

  • Firefox-Version
    115.0.2
    Betriebssystem
    Windows 11

    Ich verwende im TB schon länger eine angepasste user.js und da ich nun auch den Firefox verwende will ich auch hier eine user.js verwenden. Allerdings gab es mit Version 115 doch einige Änderungen. Daher die Tipps von Privacy-Handbuch oder auch arkenfox laufen diese oder müssen die alle angepasst werden?

    • Hilfreichste Antwort

    von Privacy-Handbuch oder auch arkenfox

    Hallo und Willkommen hier im Forum. 😊

    Mein Rat.

    Vergiss das was diese Seiten pauschal vorschlagen.

    Das ist meistens nur Mist und unnötig.

    Wenn du etwas genaues möchtest, dann frag hier im Forum nach.


    Siehe dazu auch hier:

    Sören Hentzschel
    9. Juli 2023 um 12:09

    Mit freundlichem Gruß
    Andreas
    Mein Laptop    Meine Add-ons

    Einmal editiert, zuletzt von 2002Andreas (12. Juli 2023 um 10:25) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Schrotty74 12. Juli 2023 um 10:46

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Naja so sachen wie Tracking bzw Sicherheit Allgemein usw finde ich nicht verkehrt.

  • Schrotty74 12. Juli 2023 um 11:04

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Naja so sachen wie Tracking bzw Sicherheit Allgemein usw finde ich nicht verkehrt.


    Tracking und Sicherheit sind auch nicht verkehrt. Nur bekommst du das durch die von dir genannten Seiten nicht. Das sind Werke von Verschwörungstheoretikern, die teilweise sogar deine Sicherheit reduzieren (!), Stichwort SafeBrowsing, oder Tracking erleichtern (!), Stichwort Resist Fingerprinting, welches den sogenannte Fingerabdruck reduziert, dich gleichzeitig aber mehr in der Masse auffallen lässt. Das sind zwei entgegengesetzte Ziele. Die Webkompatiblität wird verschlechtert, die Performance wird verschlechtert, usw.

    Nee passt schon. Ich arbeite erst mal so ohne diese user.js.

    Die Datei user.js zu löschen reicht nicht aus. Du musst jede (!) Einstellung, welche du zuvor via user.js gesetzt hast, manuell zurücksetzen.

  • So einfach ist das nicht. Die user.js hat Vorrang vor der prefs.js, schreibt also ihre Einstellungen in about:config. Damit die Einstellungen der user.js nicht mehr wirken, musst du sie in about:config zurücksetzen, sonst wirken sie trotz gelöschter user.js weiterhin.


    Ach, Sören war schneller.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

    Einmal editiert, zuletzt von milupo (12. Juli 2023 um 11:12) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von milupo mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • so sachen wie Tracking bzw Sicherheit Allgemein usw finde ich nicht verkehrt

    Hallo :)

    ergänzend zu Sören Hentzschel ist das ja grundsätzlich richtig. Aber um es noch einmal ganz klar und deutlich zu sagen: durch Tipps von solchen unsäglichen Seiten verschlechterst Du Deine Sicherheit.

    Firefox Portable

    Gibt es dafür einen plausiblen Grund? Du weißt, dass Du damit das Sicherheitskonzept Deines Systems aushebelst und (auch) damit Deine Sicherheit reduzierst?

    Gruß Ingo

  • Ich verwende im TB schon länger eine angepasste user.js und da ich nun auch den Firefox verwende will ich auch hier eine user.js verwenden. Allerdings gab es mit Version 115 doch einige Änderungen. Daher die Tipps von Privacy-Handbuch oder auch arkenfox laufen diese oder müssen die alle angepasst werden?

    Aus leidvoller Erfahrung darf ich Dir mitteilen, dass das keine so gute Idee ist!

    Bin hier ganz schön gescholten worden und hatte meine Lasst den Firefox wieder anständig zum Laufen zu bekommen.

    Weil mich die ganze Thematik dann aber doch interessiert hat, und die ganze Schelte mich erst recht angestachelt hat,

    habe ich mir die ganzen "Einstellungen" unter about:config näher angeschaut!

    :!: Fazit, alles was Du da in Bezug auf Telemetrie und "Datensparsamkeit" per user.js fest tackern tust,

    lässt sich viel einfacher direkt in den Einstellungen ändern!

    Ergo, der Umweg über eine user.js ist gar nicht nötig und wie bereits erwähnt, ist auch das rückgängig machen

    nicht einfach mit Löschen der Einträge in der user.js getan.

    Mit <3lichem Gruß

    Mira

  • Schrotty74 12. Juli 2023 um 14:01

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Schrotty74 12. Juli 2023 um 14:17

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Firefox Portable

    Gibt es dafür einen plausiblen Grund? Du weißt, dass Du damit das Sicherheitskonzept Deines Systems aushebelst und (auch) damit Deine Sicherheit reduzierst?

    Gruß Ingo

    Ja weil Firefox nicht alles Synct. Habe jetzt mal Firefox installiert und es wurde zwar vieles hergestellt, aber nicht alles. z. B. fehlen alle meine Cookies, welche ich unter Ausnahmen habe, welche in der Portable drin sind. Ich stelle den Browser immer so ein, das beim Beenden gelöscht wird außer eben jene Seiten wo ich weiß, die sind Safe und da will ich meine Logindaten haben. Und da ich oft Windows neu mache, weil ich Betas Teste geht mir das am Nerv immer alles neu einstellen zu müssen. Entweder Sync tut was es soll richtig, oder ich muss eben zu Portable ausweichen, wo ich sofort alles habe.

    Meine Sync Settings sehen so aus, das sollte passen:

    Edit: Ok Problem mit den Cookies gelöst. Habe die Lösung hier im Forum gefunden. Man muss die permissions.sqlite und cookies.sqlite sichern, da ist alles drin.

    2 Mal editiert, zuletzt von Schrotty74 (12. Juli 2023 um 15:03)

  • der Umweg über eine user.js ist gar nicht nötig

    Hallo :)

    richtig, es ist nicht nötig, aber sehr sinnvoll und der direkten Änderung vorzuziehen. Woher weißt Du nach Monaten oder Jahren, welche Einstellungen Du geändert hattest und zurücksetzen willst/musst? Die user.js ist die empfohlene Methode. Damit hast Du gleich eine Dokumentation, die Du auch kommentieren kannst.

    weil Firefox nicht alles Synct

    Was hat das mit der Sicherheit zu tun? Angeblich legst Du doch so großen Wert auf Sicherheit? Warum hebelst Du dann die Systemsicherheit mit der völlig unnötigen Verwendung von portablen Versionen grundlos und massiv aus? Du weißt schon, was "portabel" bedeutet und wozu solche Versionen dienen?

    Sören Hentzschel
    12. Juli 2023 um 14:10

    hast Du gelesen und vor allem auch verstanden?

    Gruß Ingo