Größere Abstände zwischen den Menüsymbolen und dem Menütext

  • Jetz hatte ich endlich Zeit, mich mit dem Problem zu beschäftigen, daß ab Firefox 112 die Menusymbole nicht mehr angezeigt werden. Ich habe an der Adresse https://github.com/B00ze64 die Datei FF-Menu-Icon-Plus-CSS heruntergeladen und entpackt. Nach einigem rumprobieren gefiel mir das Symbolpaket aus der Datei mip_worksheet-AddIconsToStandardMenus.css am besten. Diese CSS habe ich mit dem Importbefehl in meine userChrome.css eingebunden. Ich habe einige Abänderungen vorgenommen, z.B. Symbole (png- Dateien) durch andere Symboldateien ersetzt oder Codezeilen auskommentiert, da ich die entsprechenden Symbole anderweitig in Firefox erzeugt habe. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.

    Ein Problem konnte ich allerdings nicht lösen. In den Menüs und im Kontextmenü sind nun größere Abstände zwischen den Menusymbolen und dem Menutext. An den wenigen Stellen, wo Symbol und Text einen normalen Abstand voneinander haben, handelt es sich meist um Symbole, die ich anderweitig erzeugt habe. Zur Veranschaulichung zwei Dateien.

    Im Fehlerbehebungsmodus gibt es dieselben Abstände im Dateimenü und im Ansichtsmenü, aber ohne Symbole. In den anderen Menüs und im Kontextmenü ist hier alles normal.

    Einmal editiert, zuletzt von bananovic (21. Juni 2023 um 18:45)

  • Jetz hatte ich endlich Zeit

    Laut deinem User-Agenten nutzt du Firefox Version 111 :!:

    Und das nur, wegen der albernen Icons die bei dir nicht mehr funktionieren. :/

    Und ohne exakte Angaben was du wo und wie eingetragen hast, kann dir auch keiner helfen.

    Und Hilfe gibt es laut Foren-Regeln auch nur für eine aktuelle Firefox Version.

  • Die genannten Dateien habe ich installiert in FirefoxPortable 14.01, eine aktuelle Version. Da will ich das Ganze zum Laufen bringen. Mit Firefox Desktop muß ich arbeiten. Zum Ausprobieren und Wiederherstellen des gewohnten Zustands in Firefox Desktop benutze ich Portable. Das kann ich außerhalb meiner Arbeitszeit machen.

    Die mip_worksheet-AddIconsToStandardMenus.css hätte ich gerne meinem Posting beigefügt. Das ging aber wegen der Zeichenbegrenzung nicht. Die Datei hat mehr als 5000 Zeilen Code. Weißt Du,wie ich dem Forum diese Datei zur Kenntnis bringen kann?

    Soll ich auch meine userChrome.css übermitteln, und was noch? Mach ich alles gerne.

    Einmal editiert, zuletzt von bananovic (21. Juni 2023 um 19:52)

  • Wer mit einem Browser wirklich arbeitet, der hat keine Zeit für solche Spielereien und kann sich noch weniger Sicherheitslücken über Monate hinweg leisten. Da gibt es weder noch eine Entschuldigung, das ist einfach nur dumm.

    PS dann freunde dich besser mit der ESR an, dann hast du bis August/September Zeit mit den Umbauten. Allerdings wäre jetzt ein Downgrade von v111 auf v102 mit Fehlern behaftet, also bleibt nur die Flucht nach vorn, und zwar genau jetzt!

    Und wer keine Ahnung hat von CSS, sollte auch keine 5000 Zeilen nutzen. Und da wirst du hier auch niemanden finden, der die für dich und zudem kostenlos in seiner Freizeit aufarbeitet. Wende dich an den Ersteller auf github. Sieh zu, wie du klarkommst mit dem, was du dir selbst aufgehalst hast.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu (21. Juni 2023 um 22:20)

  • Jetz hatte ich endlich Zeit, mich mit dem Problem zu beschäftigen, daß ab Firefox 112 die Menusymbole nicht mehr angezeigt werden. Ich habe an der Adresse https://github.com/B00ze64 die Datei FF-Menu-Icon-Plus-CSS heruntergeladen und entpackt. Nach einigem rumprobieren gefiel mir das Symbolpaket aus der Datei mip_worksheet-AddIconsToStandardMenus.css am besten. Diese CSS habe ich mit dem Importbefehl in meine userChrome.css eingebunden. Ich habe einige Abänderungen vorgenommen, z.B. Symbole (png- Dateien) durch andere Symboldateien ersetzt oder Codezeilen auskommentiert, da ich die entsprechenden Symbole anderweitig in Firefox erzeugt habe. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.

    Ein Problem konnte ich allerdings nicht lösen. In den Menüs und im Kontextmenü sind nun größere Abstände zwischen den Menusymbolen und dem Menutext. An den wenigen Stellen, wo Symbol und Text einen normalen Abstand voneinander haben, handelt es sich meist um Symbole, die ich anderweitig erzeugt habe. Zur Veranschaulichung zwei Dateien.

    Im Fehlerbehebungsmodus gibt es dieselben Abstände im Dateimenü und im Ansichtsmenü, aber ohne Symbole. In den anderen Menüs und im Kontextmenü ist hier alles normal.

    Du hast aber gesehen, dass die mip_worksheet-AddIconsToStandardMenus.css vor zwei Wochen aktualisiert wurde?

    Und wenn Du an Deiner Version Änderungen vorgenommen hast, hast Du diese auch pingelig dokumentiert

    und kannst uns mitteilen in welcher Zeile Du welchen Code verändert hast, bzw. aus geklammert hast?

    Und welchen CSS-Code nutzt Du noch so?

    Alle per @import "./mein_code.css"; eingebunden?

    Poste doch mal Deine userChrome.css bitte.

    Mit <3lichem Gruß

    Mira

  • Sören Hentzschel 23. Juni 2023 um 09:54

    Hat den Titel des Themas von „Größere Abstände zwischen den Menusymbolen und dem Menutext“ zu „Größere Abstände zwischen den Menüsymbolen und dem Menütext“ geändert.
  • Ich habe meine Datei mip_worksheet-AddIconsToStandardMenus.css aus dem Paket MenuIconPlusCSS_v2.6.7.zip. Ich weiß, daß es davon mittlerweile die Version 2.6.8 gibt. Da ist aber kein Unterschied in der CSS-Datei. Ich habe in der genannten Datei folgende Änderungen vorgenommen:

    Auskommentiert habe ich die Zeilen 478-499, 503-525, 1253-1303, 2440-2441, 2556-2568, 2570-2571, 2886-2904, 3019, 3110-3122, 3191-3209, 3213-3228, 5225-5317

    Eingefügt habe ich in Zeile 2442: content: url("../MipImages/Fugue/fugue_AddOn.png");

    Als ich vor Jahren mit Hilfe des Forums und insbesondere mit Hilfe von bege die Menüs mit Icons versehen habe, gab es einige Menüeinträge ohne Icon. Diesen Mangel habe ich behoben in meiner Datei Fehlende-Icons.css. Manchmal habe ich darin auch nur ein Icon durch ein anderes ersetzt. Die Icons im Untermenü von "Extras/Browser-Werkzeuge" beruhen auf meiner Datei Browserwerkzeuge.css. Diese Menüsymbole will ich weiter haben. Deshalb habe ich die entsprechenden Einträge in der mip_worksheet-AddIconsToStandardMenus.css auskommentiert, da sonst meine Icons überschrieben worden wären.

    Ich verwende auch das von Aris stammende Skript MenuIcons.uc.js..

    Ohne diese Skript sind im Dateimenü und im Ansichtsmenü die Symbole samt Text ganz nach links geschoben, so daß die Symbole fast nicht mehr zu sehen sind. Der Text in den anderen Menüs ist richtig plaziert, nur ohne Symbole..

    Meines Erachtens fehlt in der Datei mip_worksheet-AddIconsToStandardMenus.css Code, mit dem man die Icons und den Menutext plazieren kann. Ich weiß nicht, was da erforderlich ist. Außerdem wäre es sehr mühsam, das für jeden einzelnen Menüeintrag vorzunehmen. Das müßte generell für alle Menüeinträge gemacht werden.

  • Das müßte generell für alle Menüeinträge gemacht werden.

    Du hast ja selber überall die Abstände angegeben.

    Ergo gibt es keinen pauschalen Code für alle Icons.

    Beispiel:

    Die Abstände Icon = Text kommen durch diesen Teil jeweils im Code:

    CSS
      padding-left: 35px !important;

    Die Position der Icons wird durch diese beiden Werte angegeben.

    CSS
    background-position: 12px 5px !important;

    Außerdem wäre es sehr mühsam

    Tcha, da musst du durch wenn du alles mit Icons versehen willst.

    Ging uns auch nicht anders :)

  • Ach Du grüne Neune! =O

    Also ich an Deiner Stelle würde mir mal die Mühe machen das "Gewusst" an Code zu entrümpeln.

    Da ist so viel überflüssig.

    Im Prinzip brauchst Du nur eine Datei, um in alle Menüs Symbole zu anzeigen zu lassen.

    Dann finde ich, ist Deine userChrome.css auch etwas unübersichtlich.

    Ich würde einzelne Codebestanteile in Gruppern zussammenfassen, z.B. Navigationsleiste

    und da nur das reinpacken, was diese Leiste betrifft. Diese CSS kannst Du dann ja per import einbinden.

    Aber erst einmal zu Deinen Symbolen.

    Da kann ich Dir nur eine CSS zur Verfügung stellen, die ich in Benutzung habe.

    Du müsstest sie Dir natürlich anpassen!

    Schau es Dir erst einmal an. ;)

    Mira_Belle
    26. Januar 2023 um 14:10

    Mit <3lichem Gruß

    Mira

  • Wie bringe ich denn in die mip_worksheet-AddIconsToStandardMenus.css welchen Code hinein, um die Abstände zu beeinflussen? Für ein Beispiel wäre ich dankbar.

    Einmal editiert, zuletzt von bananovic (24. Juni 2023 um 18:13)

  • um die Abstände zu beeinflussen?

    Die werden im Code an mehreren Stellen festgelegt, z.B. hier:

    Das musst du austesten welchen Wert du wo ändern musst.

    Ansonsten hast du ja in den Codes aus Beitrag Nr. 7 auch Abstände vergeben, die musst du dann auch anpassen.

    PS:

    Damit bist du dann eine ganze Weile beschäftigt. ;)

  • Nur so eine Anmerkung.

    Es gibt in seinem Wust von Codes und Skripts einfach zu viele Stellen, wo Einfluss auf diverse Abstände genommen wird.

    Wäre es nicht einfacher, das alles über Bord zu werfen und etwas Neues zu machen?

    Mit <3lichem Gruß

    Mira

  • Zitat

    Auch das Skript verschiebt die Einträge

    Ich habe das Script deaktiviert. In der Datei mip_worksheet-AddIconsToStandardMenus.css ist in den Zeilen 167-171 eingetragen:

    CSS
    menupopup[needsgutter] menu:not([icon], .menu-iconic), menupopup[needsgutter] menuitem:not([checked="true"], [icon], .menuitem-iconic) {
    
            --mip-menu-icon-margin: -24px;
            --mip-menu-label-margin: 8px;
            }

    Ich habe den Wert von -24px in -1px abgeändert. Das war's.. Nun sehen die Menüeinträge in allen Menüs wieder so aus wie sie sollen. Kleine Ursache, große Wirkung.

    Jetzt konnte ich meinen Desktop Firefox endlich updaten auf die Version 115.0b9.

    Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben. Vielen Dank auch für die Prügel, die ich einstecken mußte.

  • Nur fürs Protokoll:

    an der Adresse https://github.com/B00ze64 die Datei FF-Menu-Icon-Plus-CSS heruntergeladen

    Gib doch gleich den Link zur Ressource an: https://github.com/B00ze64/FF-Menu-Icon-Plus-CSS.

    Und außerdem – es wäre nett, wenn Du das oben korrigierst oder hierher verweist, auch wenn das Skript nicht mehr notwendig ist:

    Ich verwende auch das von Aris stammende Skript MenuIcons.uc.js..

    Das stimmt so nicht ganz. Das Skript in dieser Form stammt vom B00ze64, aber Aris hat ihm die grundlegenden Hinweise gegeben.

    Es ging dann noch einige Postings weiter.

    Zitat

    Auch das Skript verschiebt die Einträge

    Ich habe das Script deaktiviert. In der Datei mip_worksheet-AddIconsToStandardMenus.css ist in den Zeilen 167-171 eingetragen:

    CSS
    menupopup[needsgutter] menu:not([icon], .menu-iconic), menupopup[needsgutter] menuitem:not([checked="true"], [icon], .menuitem-iconic) {
    
            --mip-menu-icon-margin: -24px;
            --mip-menu-label-margin: 8px;
            }

    Ich habe den Wert von -24px in -1px abgeändert. Das war's.. Nun sehen die Menüeinträge in allen Menüs wieder so aus wie sie sollen. Kleine Ursache, große Wirkung.

    Jetzt konnte ich meinen Desktop Firefox endlich updaten auf die Version 115.0b9.

    Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben. Vielen Dank auch für die Prügel, die ich einstecken mußte.

    Bist Du bei GitHub aktiv? Dann solltest Du B00ze64 eine Info zukommen lassen (vulgo ein Ticket für ein Issue öffnen). Genau diese Regel kommt bei ihm mehrfach in jeder Variante vor. (Warum er nicht einen grundlegenden Stil für diese Regeln bastelt, den er dann überall importiert, so dass er Korrekturen nur ein an dieser einen Stelle vornehmen muss, ist mir unklar.)