Nichts geht mehr

  • Firefox-Version
    110
    Betriebssystem
    win 11

    Heute morgen: FF öffnet: "Dieser Tab ist abgestürzt".
    Nichts geht mehr, kein anderer Tab, keine Einstellungen, Reparaturversuche schlagen fehl.
    Deinstallation, Neuinstallation, Alles bleibt weiß, FF öffnet, Einstellungen öffnen NICHT, FF verbindet sich nicht mit dem Internet. Deinstallation, dieses Mal mit Revo Uninstaller, dass keine Spuren übrig bleiben, Neuinstallation gleiches Ergebnis. FF verbindet sich nicht mit dem Internet, Einstellungsmenu öffnet sich nicht, andere Menus auch nicht, alles bleibt weiß. Firewall geprüft, alles in Ordnung, Virenscanner zeigt nix an. Mindestens 10 Jahre arbeite ich jetzt mit FF, aber so etwas ist mir noch nicht passiert. FF scheint tot zu sein.
    Muss ich jetzt auf Edge umsteigen?
    Kann mir jemand helfen?

  • Hört sich nach einem kaputten Profil an. Werden denn auch die Profil-Ordner

    C:\Users\<Benutzer>\AppData\Local\Mozilla und

    C:\Users\<Benutzer>\AppData\Roaming\Mozilla gelöscht?

    Wenn nicht, nenn die Ordner Mozilla im jeweiligen Pfad einfach mal um und starte Firefox erneut.

    Gruß

    Simlock

  • Deinstallation, Neuinstallation

    Hallo und willkommen im Forum :)

    ergänzend zu Simlock kannst Du das gerne den lieben langen Tag machen, wenn Dir langweilig ist. Bringen wird es nichts, weil der Fehler zu 99% im Profil liegt, das bei der Deinstallation nicht angefasst wird.

    Virenscanner zeigt nix an

    Welcher ist das? Falls nicht der Defender: lösche diese unnötige Systembremse vollständig und rückstandsfrei.

    Muss ich jetzt auf Edge umsteigen?

    Wenn Du möchtest... Deine Entscheidung.

    Kann mir jemand helfen?

    Besteht das Problem auch im Fehlerbehebungsmodus?

    nenn die Ordner Mozilla im jeweiligen Pfad einfach mal um und starte Firefox erneut

    Würde ich nicht tun. Wenn der Fehlerbehebungsmodus nichts bringt, sollte es mit einem neuen, sauberen Testprofil versucht werden.

    Gruß Ingo

  • Hallo,

    wenn wirklich gar nichts mehr geht, klingt das für mich eher nach dem Problem der fehlenden vcruntime140.dll / vcruntime140_1.dll-Datei. Das kann auch bei der Deinstallation anderer Software als Firefox passieren. Und wenn irgendwelchen externen Tools verwendet werden, kann sowieso alles mögliche passieren.

    Probiere bitte:

    .DeJaVu
    8. November 2021 um 08:01
  • Also, erstmal danke für die Ratschläge. Ich habe die Profilordner gelöscht und das hat nichts gebracht. AUch die vcruntime140.dll und ...140_1.dll habe ich ins verzeichnis reinkopiert. Das hat auch nichts gebracht.
    Der Fehlerbehebungsmodus hat einen neuen FF aufgesetzt, aber ich konnte keine Website aufrufen, FF hat sich einfach nicht verbunden. Es scheint auch die Verbindung mit dem Internet nicht zu klappen.


    Ich habe auch versucht, von Mozbackup ein Profil zu restaurieren, aber nichts erscheint, nichts geht, nicht einmal Google kann ich aufrufen.

    Einmal editiert, zuletzt von easternstar (17. Februar 2023 um 15:04) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von easternstar mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • MozBackUp ist seit Jahren out of Support, selbst der Entwickler hat vor 8 oder mehr Jahren von der Verwendung abgeraten.

    Zitat

    MozBackup is not being developed anymore. There are known issues and
    there is no time on my side to fix all issues and develop new features. Use MozBackup only on your risk.
    Thanks for understanding. Source code is available on GitHub.

    Link dazu

    Beantworte bitte alle Fragen, die von schlingo gestellt wurden...

  • Was für eine Sicherheitssoftware nutzt du denn? Mit Edge kannst du aber alle Seiten ganz normal ausrufen?

    Da du die Seite zur Fehlerbehebung aufrufen kannst, dann klicke mal dort auf den Button "Tet in Zwischenablage kopieren"

    und kopiere (Strg+P) diesen hier mal als nächste Antwort über die Funktion </> aus der Bearbeitungsleiste des Antwort-Editors.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 120 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.6.0 und Firefox Nightly und Beta (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Mit Edge oder chrome kann ich alle Seiten normal aufrufen.
    DIe Seite zur Fehlerbehebung kann ich NICHT aufrufen, sondern nur den Fehlerbehebungsmodus in der Hilfe.
    Ich kann keine Website aufrufen, auch nicht die Einstellungen im Menu, das Einzige, was da geht ist Debugging-Konfiguration und den Browser Konsolenmodus, sowie den Seitenquelltext.

    Es tut mir leid, dass ich in Computerdingen nicht so beschlagen bin, ich bin halt ein schlichter Nutzer, der nicht immer die große Ahnung hat.


    Meine Sicherheitssoftware - du meinst den Virenscanner und die Firewall ist von MS war bei WIN 11 dabei

    Einmal editiert, zuletzt von easternstar (17. Februar 2023 um 15:47) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von easternstar mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • AUch die vcruntime140.dll und ...140_1.dll habe ich ins verzeichnis reinkopiert. Das hat auch nichts gebracht.

    Nur um sicherzugehen: Wohin genau kopiert? Und Firefox wurde anschließend neu gestartet? Denn diese Symptome kenne ich tatsächlich nur von diesem Problem. Daher frage ich lieber einmal zu viel als unpräzise gewesen zu sein.

  • >>Ein seltsames Phänomen fiel mir gerade auf: DIe CHronik ist vollständig vorhanden. Ich habe vorher einen Link aus Outlook öffnen wollen, da wurde FF zwar gestartet, aber es wurde nichts angezeigt. Jedoch in der Chronik ist der Link vorhanden.

  • Jetzt bin ich einen Schritt weiter! Mit der Windows-Systemwiederherstellung konnte ich FF wiederherstellen. Sieht so aus, als ginge alles wieder, zumindest die Lesezeichen sind wieder da, alles ist ein wenig durcheinander, aber das liegt vielleicht auch an mir.

    Danke jedenfalls für die Hilfe.
    Eine Frage habe ich noch: wenn das Programm mozbackup out of date ist, wie kann man denn sonst ein Backup machen? Gibts da für FF ein spezielles Programm?
    Schöne Grüße aus Timisoara!

  • dafür braucht es kein spezielles Programm. Der Dateiexplorer von Windows reicht völlig aus.

    Daten in Firefox-Profilen sichern und wiederherstellen | Hilfe zu Firefox

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 120 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.6.0 und Firefox Nightly und Beta (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Am Besten sicherst Du den gesamten Ordner Mozilla unter C:\Users\DeinNutzername\AppData\Roaming.

    Ich sichere diesen Ordner in meinem allgemeinen Backup, welches meine persönlichen Dokumente, Bilder, Videos, Nutzerprofile von u.a. Thunderbird und Firefox usw. enthält. Warum sollten die genannten Daten weniger wichtig sein als irgendwelche Profilordner?

  • Backup erstellen mit winrar/rar/7zip

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!