neue Schaltfläche "Einheitliche Erweiterungen"

  • Firefox-Version
    109.0 (64Bit)
    Betriebssystem
    Windows 10 Version 22H2 (Build 19045.2251)

    Ab Morgen wird ja der Firefox 109.0 verteilt.


    Dieser bringt einige Veränderungen mit, die eventuell nicht jedem/jeder gefallen.

    Unter anderem wird es eine neue Schaltfläche „Einheitliche Erweiterungen“ geben.


    Wer sich daran stört und diesen ausblenden möchte, hier schon einmal der CSS-Code dafür.

    CSS
    #unified-extensions-button{
        width: 0.1px;
        padding-inline: 0 !important
        }
        #unified-extensions-button > .toolbarbutton-icon{
        width: 0 !important;
        }

    Dieses CSS blendet die Schaltfläche dauerhaft aus :!:

    :!: Behaltet das im Hinterkopf, denn wahrscheinlich wird dieser, oder das Menü, :!:

    :!: vielleicht schon ab Version 110.0 gebraucht, um seine neuen Add-ons zu steuern. :!:

    Mit <3lichem Gruß

    Mira

    2 Mal editiert, zuletzt von Mira_Belle ()

  • Schon jetzt mit Modifikationen einer noch nicht freigegebenen Version um die Ecke zu kommen ist grenzwertig.

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

  • Wieso das? Firefox 109 erscheint morgen. Am Selektor für den Button wird sich bis morgen nichts ändern. :/


    Das größere Problem sehe ich darin, dass neue Erweiterungen standardmäßig in diesem Panel platziert werden. Das heißt, wenn man den Button ausblendet, hat man keine Chance, an die Schaltflächen neu installierter Erweiterungen zu kommen.

  • Sie liegen aber auch auf den Servern bereit und der/die Eine oder Andere hat diese schon installiert.

    Warum also nicht, zumal es hier ja auch Modifikationen für Vorabversionen gibt.

    Mit <3lichem Gruß

    Mira

  • Wieso das? Firefox 109 erscheint morgen.

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

  • Ok, dann bleibt ja noch der CSS-Code.


    Richtig, aber mit den bereits erwähnten Nachteilen: Man kann nicht nur keine Berechtigungen darüber steuern, wenn der Button fehlt, man kommt auch nicht mehr an die Schaltflächen heran, welche von Erweiterungen bereitgestellt werden. So wirklich sinnvoll ist das ausblenden also fast nur, wenn man nicht vorhat, Erweiterungen zu installieren, welche Buttons bereitstellen.


    Wieso das? Firefox 109 erscheint morgen.


    Da geht es inhaltlich um etwas komplett anderes.

  • Ich hatte darauf geantwortet:


    Ok, dann bleibt ja noch der CSS-Code.


    Der Schalter wird wie gesagt entfernt werden, ist also so oder so keine langfristige Option. Und mit der CSS-Lösung bekommt man die erwähnten Probleme.


    Da geht es prinzipiell am gar nichts anderes!


    Da ging es, ich wiederhole mich, inhaltlich um etwas komplett anderes. Dort ging es um den Download von finalen Firefox-Versionen vor der offiziellen Freigabe. Hier geht es um eine Anpassung ab Firefox 109, die heute genauso funktioniert wie sie morgen funktionieren wird. Der Button existiert in Nightly-Versionen schon seit ein paar Monaten, entsprechend lange kann man sich damit schon befassen, wenn man das möchte. Es spricht überhaupt nichts dagegen, Anpassungen vorzubereiten.

  • Auch wenn der Button mal wieder entfernt wird, hier noch eine Möglichkeit ihn per Skript zu verschieben:



  • Hallo 2002Andreas.

    Vielen Dank!!! :thumbup:

    Gleich mal übernommen. :)


    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/109.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/110.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/111.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Nicht, wenn du den Button per CSS ausblendest. Darauf kann CSS überhaupt keinen Einfluss haben. Und mit aktivierter Option landen Erweiterungs-Symbole dort nicht. Erweiterungs-Buttons können dort nicht mehr platziert werden.


    Wenn wir schon der Release Version vorgreifen - nur zur Klarstellung, und weil das 'Gerücht' schon seit einiger Zeit umgeht - ist es in 109 so, dass man generell Erweiterungen( -Buttons ) nicht mehr in das Overflow-Menu verschieben kann ? X(


    Oder jedenfalls nicht mit Bordmitteln ?

    Das ist mir nicht 100% klar geworden aus der obigen Diskussion, daher die Frage . :/


    Falls ja, wäre dass schon sehr ärgerlich; funktionell ist es ja komplett wumpe in welchem Menü ein Designelement plaziert werden kann, und wo nicht ...