Videoplayer knistert und Bild folgt erst nach Sekunden

  • Firefox-Version
    94.0.2
    Betriebssystem
    win10 21H1

    Hallo und allen ein schönen 2. Advent ;)

    ich wurde gestern auf ein Problem aufmerksam gemacht, was ich noch nicht zuordnen kann.

    Wir haben auf einer Kundenseite ein Video eingebunden und nun ist folgendes:
    - Firefox (Desktop & Mobil): Das Videobild läuft erst nach einigen Sekunden an, der Ton knistert.

    - Vivaldi, Opera, Chrome, Ege, Samsungbrowser (Desktop & Mobil): Alle anderen Browser haben dieses Phänomen nicht.

    Hat das auch schon mal wer gehabt?

    Ich stelle mal den Link zum Video rein (soll nicht als Werbung dienen!)

    -> https://www.melanaefischer.de/images/content…trailer-bnk.mp4

    Danke schon mal für Ideen... ;)

    Schöne Grüße aus einem der ältesten Römerdörfer am Niederrhein

    -> Gellep-Stratum
    -> Gelduba

    Gruß, der "alte" Römer 8)

  • Knistert auch hier, aber nicht in VLC.

    Codec ist ein H264 MPEG-4 AVC (avc1)

    Evtl kann Sören uns sagen, ob's am Codec liegt und wie weit die Entwicklung bei Mozilla gediegen ist damit.

    960x544 ist allerdings schon eine recht krumme Auflösung.

    Wir sind keine Beschwerdestelle, hier gibt es nur Lösungen!

  • Versuch es bitte mal damit: Firefox im Fehlerbehebungsmodus starten

    Über: Hilfe..Fehlerbehebungsmodus ...

    Gemacht, gleiches Phänomen wie vormals ;)


    Knistert auch hier, aber nicht in VLC.

    Stimmt, hätte ich noch dazu schreiben können. Es knistert nur beim FF (PC & Handy) ;)


    Evtl kann Sören uns sagen, ob's am Codec liegt und wie weit die Entwicklung bei Mozilla gediegen ist damit.

    Ah, ok... ;)


    960x544 ist allerdings schon eine recht krumme Auflösung.

    Wurde mir vom VLC vorgeschlagen.

    War mein erstes Mal, dass ich ein Video komprimiert habe. 8o

    Schöne Grüße aus einem der ältesten Römerdörfer am Niederrhein

    -> Gellep-Stratum
    -> Gelduba

    Gruß, der "alte" Römer 8)

  • Das erste mal läuft hier das Video (in einem neuen Tab) direkt und ohne Probleme. Wenn ich den Tab schließe und den Link erneut aufrufe, dann läuft das Video erst gar nicht bzw. nach weiteren Versuchen startet es verzögert. Wenn ich den (problematischen) Tab allerdings per ⟳-Taste den Tab neu lade, geht es sofort und ohne Probleme wieder.Ein Knistern kann ich nicht raus hören.

    Getestet habe ich ich hier auf einem Chromebook mit Firefox Beta (95.0b12) unter Linux.

    2002Andreas

    hast du auch auf Firefox für Android mal geschaut? Der TE hat ja auf beiden Systemen Probleme.

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.11.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • So habe mal eben mit meinem Huawei P Smart (2027) mit Android 9.1.0 und Firefox Nightly probiert. Das Video läuft immer sofort an, allerdings höre ich dort dann ein leises knistern im Hintergrund der Musik. Evtl. geht das Knistern auf Grund der Lautsprecherqualität des Chromebooks unter.

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.11.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Ich habe das Video nochmal konvertiert (vorher 42MB, jetzt 7,2MB).

    Dann öffne ich das Video direkt von der Festplatte über Firefox. Auch da: Bild läuft erst verspätet an und es knistert.

    Mach ich das mit den anderen Browsern, ist alles gut. Scheint demnach am Firefox zu liegen? :/

    Das Original ist ok. Bild läuft sofort an und auch kein knistern im Hintergrund.

    Evtl. müsste ich das nicht mit VLC komprimieren, sondern mit ... ? :/

    Schöne Grüße aus einem der ältesten Römerdörfer am Niederrhein

    -> Gellep-Stratum
    -> Gelduba

    Gruß, der "alte" Römer 8)

  • Ist auf jeden Fall wohl kein reines Firefox Problem, denn ...

    Vivaldi hat kein Ton

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.11.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • In Firefox 94.02 (PC) u. Firefox 94.1.2 (Handy), sowie Firefox Nightly 96.0a1 (Handy) dasselbe Problem, wie der TE.

    Allerdings zeigen sich die Probleme im Vivaldi hier nicht.

    Gruß
    dbpdw

    Ubuntu 21.10Fx snap 99.0.1

  • Ich denke es wird einfach an einer falschen Kompression o.ä. des Videos liegen. Je nach verwendetem Codec kommt eben was anderes raus beim Benutzer.

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.11.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Ich denke es wird einfach an einer falschen Kompression o.ä. des Videos liegen. Je nach verwendetem Codec kommt eben was anderes raus beim Benutzer.

    Das dachte ich mir eben auch schon... :/

    Gibt´s denn Vorschläge für ein Programm oder Einstellung bzgl. der Komprimierung eines Video´s? ;)

    Schöne Grüße aus einem der ältesten Römerdörfer am Niederrhein

    -> Gellep-Stratum
    -> Gelduba

    Gruß, der "alte" Römer 8)

  • Gibt´s denn Vorschläge für ein Programm oder Einstellung bzgl. der Komprimierung eines Video´s? ;)

    Hey MK70,

    ich kann dir sehr FFmpeg empfehlen. Hab selbst immer keine Lust meine Videos und Bilder auf irgendwelche Seiten hochzuladen und damit fährt man sehr gut:

    How to Install FFmpeg on Windows
    FFmpeg is an open-source media tool you can use to convert any video format into the one you need. The tool is command-line only, which means it doesn't have a…
    www.wikihow.com

    Ich nutze es auf dem Mac und habe mir ein kleines Programm geschrieben, mit dem ich die meist genutzten Commands abrufen kann, ohne sie jedes mal selbst in die Shell eintippen zu müssen. Kann sein dass für Windows auch schon mal jemand ein GUI gemacht hat, musste mal schauen...

    Viel Erfolg!

  • Morgen ;)

    probiere ich mal aus... - Danke für den Tipp... ;)

    Schöne Grüße aus einem der ältesten Römerdörfer am Niederrhein

    -> Gellep-Stratum
    -> Gelduba

    Gruß, der "alte" Römer 8)