Tabs angepasst, jetzt im Nightly zusätzlicher Rahmen zu sehen

  • Firefox-Version
    Firefox 96 Nightly
    Betriebssystem
    Windows 10

    Nur im Nightly im aktiven Tab (rot) erscheint der viereckige Rahmen seit einigen Tagen....

    Liegts am Code für die Anpassung der Tabs?

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • An den aktiven Tabs wurde vor knapp zwei Wochen was geändert:


    1734128 - Tab border thicker on 2 sides then on the other 2
    RESOLVED (achurchwell) in Firefox - Tabbed Browser. Last updated 2021-11-10.
    bugzilla.mozilla.org


    Ich würde fast drauf wetten, dass dein Problem in Zusammenhang mit dieser Änderung steht. Allerdings wird es in jedem Fall noch eine weitere Änderung geben, da die obige Änderung mindestens zwei Regressions hervorgerufen hat. Wenn du deinen CSS-Code also jetzt anpasst, kann es gut sein, dass in ein paar Tagen noch einmal eine Anpassung vorzunehmen ist.

  • Nicht ?, sondern !

    Es wurde was geändert, was dein CSS nicht erfasste bisher.

    Was sagen die Browser-Werkzeuge?

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Was sagen die Browser-Werkzeuge?

    Die nutze ich nicht, da für mich zu kompliziert... ?(

    @ Sören Hentschel

    Dann werde ich mal zuwarten...

    Ggf. hat das dann auch mit meinem anderen Problem zu tun!?

  • Muss ich nix zu sagen, oder?


    Stylus hat auch schon zwei Fehler gefunden


    padding-top: -5px!important;

    padding-right: -4px !important;


    Es gibt kein negatives padding, das kann nur margin.


    Von daher wäre erst mal ein fehlerfreies css wichtig.


    PS


    padding: 0px<-- weglassen, 0 bleibt Null, egal, was dahinter steht.


    CSS
    #TabsToolbar:not([brighttext]) #tabbrowser-tabs:not([noshadowfortests]) .tabbrowser-tab:is([visuallyselected="true"], [multiselected]) > .tab-stack > .tab-background
    {
        border: none !important;
    }

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von .DeJaVu mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Dann werde ich mal zuwarten...

    Auf die Schnelle, teste bitte mal.


  • Nachtrag: Ich hatte das bei mir schon vor ein paar Tagen eingetragen, weil ich auch unter Windows 8 einen Rahmen hatte:

    CSS
    .tabbrowser-tab:is([visuallyselected="true"]) .tab-stack > .tab-background
    {
        border: none !important;
    }

    (Windows 10 hat nur die Final)


    PS auch hier, der gleiche "Fehler"

    Zitat


    padding-top: 0px!important;

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von .DeJaVu mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Auf die Schnelle, teste bitte mal.

    Danke, das hat mich weiter gebracht... habe nochmal selber einiges probiert... jetzt

    habe ich noch dies Problem

    Im aktiven Tab füllt die rote Farbe nicht den ganzen Tab

    .DeJaVu: wenn ich die 0px bei padding weglasse, ergeben sich andere unschöne Begleitumstände.

  • Zeilen 156 und 163: Ein negativer padding-Wert ist nicht erlaubt.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • milupo ist 2x auf

    CSS
    margin-left: -5px !important;

    geändert. :)

    2002Andreas:

    Wo könnte ich denn was probieren?

    Auch das im ausgewählten Tab die Tabbeschriftung nicht fett ist, fehlt noch


    Hier nochmal der ganze Code nach der Anpassung wg milupos Hinweis

  • Du sollst nur "px" weglassen, wenn der Wert 0 ist...

    Boersenfeger Übrigens gilt das für alle Eigenschaften, die den Wert 0 annehmen können, nicht nur für padding. ;)

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Zeilen 187 und 188: padding: 0 setzt alle Seitenabstände auf 0. padding-top: 0 ist daher überflüssig.


    Zeilen 11 - 18 und 101 -107 sind Regeln für den gleichen Selektor.


    Auch das im ausgewählten Tab die Tabbeschriftung nicht fett ist, fehlt noch

    Ist auch nirgendwo festgelegt. Lediglich für den Schließen-Button ist in Zeile 56 fett festgelegt.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

    2 Mal editiert, zuletzt von milupo () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von milupo mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • äh, das geht? border: 0.2px solid transparent !important;

    0.2 Pixel? Echt jetzt? Das wird aufgerundet und stellt 1px dar (eben ausprobiert)

    Transparent könnte man dann auch mit einem erweiterten Padding um 1px in alle Richtungen ersetzen und border: none, allerdings kenne ich den gesamten Kontext nicht.


    Was ist mit dem hier?

    -moz-box-pack: center !important;

    -moz?

    -moz-box-pack - CSS | MDN
    Siehe Flexbox (en-US) für mehr Informationen.
    developer.mozilla.org

    Zitat


    Achtung:: Dies ist eine Eigenschaft des ursprünglichen CSS Flexible Box Layout Moduls, welches durch einen neuen Standard ersetzt wurde.

    dito: -moz-box-orient

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Danke für die Beiträge! :)

    Alles bereinigt, zusätzlich noch die Einträge, die sich nur mit YouTube beschäftigten, entfernt.

    @ Fettschrift des aktiven Tabs: Eigentlich dachte ich, das das vorher mal so war... wo müsste ich das definieren?

    Suche jetzt noch einen einflussnehmenden anderen CSS-Code...