Website "weiß" ob ich Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen lasse

  • Firefox-Version
    94
    Betriebssystem
    Windows 10 Home

    Vorgehen:

    1. Neues Firefox Profil erstellt und keinen einzigen Wert verstellt

    2. Die Seite https://www.ardmediathek.de/ aufgerufen (die Seite setzt wohl ein Cookie) soweit so gut,

    3. Die Seite https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9iOTA3MGU2MS0wMDkxLTQzYTctYTUwMy0xYTdjYTA1OWRkODc in einem neuen Tab aufgerufen, sie leitet automatisch weiter auf https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9iOTA3MGU2MS0wMDkxLTQzYTctYTUwMy0xYTdjYTA1OWRkODc, so weit so gut.

    4. In die Firefox Einstellungen gegangen zu Datenschutz&Sicherheit und den Haken gesetzt bei "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen"

    5. Wieder die Seite https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9iOTA3MGU2MS0wMDkxLTQzYTctYTUwMy0xYTdjYTA1OWRkODc in einem neuen Tab aufgerufen --> es wird nicht umgeleitet und die Seite bleibt leer.

    6. Mache ich den Haken bei "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen" wieder rein und lade die Seite neu, wird sie wieder umgeleitet und aufgerufen.


    Ich erinnerte mich dunkel, dass wir dieses Problem schon einmal hatten

    und habs mal rausgekramt. Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

    Irgendwie stört es mich wenn ich ein anderes Verhalten von einer Webseite habe, nur weil ich eine Aktion in Firefox eingestellt habe, die etwas machen soll unabhängig von der gerade geöffneten Seite.

    Irgendwie bin ich auch mit der damals gegebenen Antwort nicht zufrieden die da war

    Webseiten können nicht auslesen, dass du beim Beenden von Firefox Cookies und Website-Daten löschst. Webseiten können aber erkennen, ob sie bestimmte Dinge tun können.

    Ich verstehe ja noch, dass die Website nicht umleitet im privaten Modus, wenn überhaupt keine Cookies gespeichert werden dürfen (das ist nämlich bei obiger Seite auch der Fall und es wird im privaten Modus auch nicht umgeleitet), aber eine Aktion die beim Beenden des Browsers geschehen soll, dürfte davon nicht betroffen sein aus meiner Sicht.

    Gibt es dazu evtl. irgendwelche Erkenntnisse (Bug Reports), dass so etwas verhindert wird?


    Video zur Verdeutlichung https://mozhelp.dynvpn.de/date…kies-beenden-loeschen.mp4

    Nur der Vollständigkeit halber: ich hatte nämlich eine andere Seite erst der falschen Verlinkung bezichtigt https://github.com/mediathekview/mediathekviewweb/issues/204 das muss ich jetzt wohl revidieren.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Zitronella ()

  • Bei mir ist es genau umgekehrt.


    (3) leitet nicht um ohne Haken (F5 oder Strg+F5), mit Haken leitet es um (F5). Keine sonstigen Umwege.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Bitte mache es genau und guck dir auch die URL genau an. Es ist ziemlich ausgeschlossen, dass es umleitet wenn der Haken gesetzt ist. Wahrscheinlich hast du die falsche URL genommen oder den gleiche schon umgeleiteten Tab verwendet, aber garantiert nicht so wie ich es konkret beschrieb und auch im Video zeige.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Das darfst du schon genau so nehmen: "bei mir es genau anders herum"

    - ardmediathek öffnen/schliessen

    - Link aufrufen -> keine Umleitung, weder noch

    - Haken setzen, erneut player starten, wird umgeleitet

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Ich verstehe ja noch, dass die Website nicht umleitet im privaten Modus, wenn überhaupt keine Cookies gespeichert werden dürfen (das ist nämlich bei obiger Seite auch der Fall und es wird im privaten Modus auch nicht umgeleitet), aber eine Aktion die beim Beenden des Browsers geschehen soll, dürfte davon nicht betroffen sein aus meiner Sicht.


    Das ist effektiv das Gleiche. Cookies generell nicht erlauben, gibt es nicht. Mindestens für die Dauer der aktiven Sitzung müssen diese ja erlaubt sein, sonst würde alles, was mit Cookies arbeitet, überhaupt nicht funktionieren. Ergo gibt es keinen Unterschied zwischen "keine Cookies speichern" und "Cookies beim Beenden löschen".

  • gibt es keinen Unterschied zwischen "keine Cookies speichern" und "Cookies beim Beenden löschen".

    und das genau verwirrt mich. Denn wenn ich in einem privaten Fenster zb. https://www.ardmediathek.de aufrufe habe ich unter "Daten verwalten" -> "Cookies und Website Daten verwalten" keinen Eintrag von ardmediathek.de.

    Wenn ich die Seite allerdings in einem normalen Fenster aufrufe, dann ist der Eintrag ardmediathek.de dort durchaus vorhanden und mir wird auch die Anzahl der Cookies angezeigt, auch wenn der Haken "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen" gesetzt ist.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Das mag sein, aber wie Firefox intern arbeitet, ist vermutlich wieder eine andere Geschichte. Die Probleme würden ja schon mit den Cookie-Dialogen anfangen: Die wegzuklicken wäre nicht mehr möglich, wenn Firefox nicht zumindest temporär Cookies akzeptieren würde, und alleine das würde den Browser wohl schon unbenutzbar machen, da es mittlerweile fast jede Website betrifft. Dann geht's weiter mit dem Login auf Websites. Das muss ja auch möglich sein, egal ob nun privater Modus oder Cookies beim Beenden löschen lassen.

  • Ich ging halt immer davon aus, dass im normalen Fenstern (auch mit Haken bei: "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen") Cookies gespeichert werden und bei Beenden halt gelöscht werden (so wie es der Text auch besagt).


    Beim privaten Fenster ging ich davon aus, dass nichts gespeichert wird, sondern nur erlaubt, solange die Sitzung besteht. Also dass temporär nur Dinge im Arbeitsspeicher landen.


    Wenn ich im privaten Modus eine unbekannte Seite aufrufe, wird unter about:cache?storage=memory diese angezeigt, solange bis ich die private Sitzung schließe. Der Speicherort für diese Daten ist definiert mit "Storage disk location: none, only stored in memory"


    Rufe ich die Seite allerdings im normalen Modus auf, dann wird sie unter about:cache?storage=disk angezeigt, auch völlig egal ob der Haken "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen" gesetzt ist oder nicht. Der Speicherort für diese Daten ist definiert mit "Storage disk location: C:\Users\...\AppData\Local\Mozilla\Firefox\Profiles\...\cache2". Also werden die Daten doch unterschiedlich "gespeichert" und es muss doch auch einen Unterschied geben?


    Ich bin verwirrt und irgendwie leuchtet mir das alles nicht ein, sondern wirft immer mehr Fragezeichen auf :/


    Es gab ja auch mal vor längerer Zeit das Problem, dass man Bild.de im privaten Modus nicht aufrufen konnte aber mit dem Normalmodus schon, und ich meine es ging aber im Normalmodus auch wenn Haken bei "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen" gesetzt war. Aber ich kann es nicht mehr reproduzieren, denn entweder hat bild.de das geändert (ich nutze die Seite sonst nicht) oder Firefox hat da was geändert. Eine andere Seite, die das auch macht finde ich nicht.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Haken bei "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen"

    Mich verwirrt, dass das Löschen von Cookies und Website-Daten beim Beenden/Schließen des Firefox quasi doppelt in den Einstellungen vorkommt. Was hat es damit auf sich?


    Chronik < nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen < die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird < Einstellungen < u. a. Cookies, Website-Einstellungen, Offline-Website-Daten

  • Die zwei Punkte machen unterschiedliche Dinge.

    Siehe hier https://mozhelp.dynvpn.de/guid…enschutzeinstellungen.png

    Mit dieser Einstellung wird beim Schließen von Firefox alles gelöscht, außer die Cookies von 3 definierten Webseiten und davon die Passwörter von 2 Webseiten. Die weitere Frage nach Passwort speichern wurde danach abgestellt.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Zitronella: Oje, das ist ja eine Wissenschaft für sich! :/


    Eines ist mir aufgefallen: In Bild 4 ist aktiviert: "Wenn Firefox beendet wird, folgende Daten automatisch löschen" < "Besuchte Seiten & Download-Chronik". Damit dürfte die Wiederherstellung von Tabs und Fenstern aber scheitern, da die dafür nötigen Daten vorher ja gelöscht wurden, oder?