userContent.CSS | Seitenbreite von Webseiten & Domains immer auf 100% (Monitorbreite) strecken

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    91
    Betriebssystem
    Windows 7-11

    Habe derzeit nur den Code für eine Webseite - wie müsste der Code für sämtliche Webseiten in der UserContent.CSS aussehen?


    Beispiel:

    CSS
    @-moz-document domain(essential-freebies.de) {
    .wrap {max-width:100% !important;}
    }


    width: -moz-max-content; ?


    Dankeschonmal 8)

  • Das willst du nicht wirklich ausprobieren. Aber es dürfte schon allein an der Diversität der verschiedenen Tags nach BODY scheitern. Es versaut dir jegliches Layout, sobald du unspezifisch ran gehst, Seiten werden damit nicht mehr benutzerfreundlich oder gescheit lesbar, da hängt ein Rattenschwanz auf nahezu jeder Seite dran.

  • ^L^

    Hat den Titel des Themas von „UserContent: Wie Seitenbreite jeder Webseite & Domain immer auf 100% einstellen?“ zu „UserContent: Wie Seitenbreite jeder Webseite & Domain immer auf 100% (Monitorbreite) einstellen?“ geändert.
  • Ja, ich will probieren um mir selbst ''ein Bild'' zu machen. Ich finde eine flexible Breite, die sich automatisch der Browserfenstergröße (oder/und Monitorbreite) anpasst nützlich. Hat leider nicht jede Webseite, manche sind auf eine fixe Breite (mit leeren Seitenrändern) eingestellt.

    Was bedeutet, dass man öfters scrollen muss, um Beiträge durchzulesen, anstatt aktuelle PC-Breitbildschirme tatsächlich zu nutzen.

  • Ich hab mir das eben auch im EFB gekrallt und gehofft, daß mir das auf einer anderen Site (EDF) eventuell hilft.

    Satz mit "X" ;(

    Mußte wohl für die von Dir favoritisierten Sites einzeln über die UserContent.CSS aktivieren....

    W10 Home 64bit - FF93.x Portable

  • Satz mit "X"

    Als wenn ihr die ersten wäret, die sowas versucht haben :P


    Das einzige, was ich für alle Seiten möglich halte, wäre ein Userscript oder Erweiterung, die die tatsächliche Breite von Firefox mit dem von BODY verrechnet und einen Zoom-Faktor einstellt, ein automatisches "NoSquint".


    Zoom Page WE soll das können laut Text:

    Zoom Page WE – Holen Sie sich diese Erweiterung für 🦊 Firefox (de)
    Laden Sie Zoom Page WE für Firefox herunter. Zoom web pages (either per-site or per-tab) using full-page zoom, text-only zoom and minimum font size.…
    addons.mozilla.org

    Zitat


    Fit-to-width zooming can be applied to pages automatically.

    Damit wird aber alles vergrößert und nicht nur die Breite ausgenutzt.

  • width: -moz-max-content; ?


    Wieso mit -moz- vorne dran? Wenn schon, dann seit 2 1/2 Jahren ohne. Aber nein. Die Eigenschaft macht mit Sicherheit nicht das, was du möchtest. Siehe https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/CSS/max-content.


    Eine pauschale Lösung für alle Websites ist, wie bereits erwähnt, nicht möglich. Wenn eine Website auf eine bestimmte Breite begrenzt ist, dann kommt diese Begrenzung von irgendwo her. Und die musst du dann gezielt ansprechen.

  • Mein aktueller UserContent.CSS Code, der auf vielen ''einigen'' Seiten (hier bspw. Deskmodder) funktioniert ... :)

    CSS
    #page, .inner-wrap {
        max-width: none !important;
        width: auto !important;
    }
    #dm_haupt, .wrapper, #dm_header {
        max-width:  none !important;
    }

    EDIT: #page { max-width: none !important; }

  • ^L^

    Hat den Titel des Themas von „UserContent: Wie Seitenbreite jeder Webseite & Domain immer auf 100% (Monitorbreite) einstellen?“ zu „UserContent.CSS | Seitenbreite von Webseiten & Domains immer auf 100% (Monitorbreite) strecken“ geändert.
  • Frage!


    Könnten wir hier im Forum eine Codesammlung zu verschiedenen Pages aufmachen?

    Bei vielen von mir besuchten "Seiten" bewirkt dieser Code nämlich leider nix.

  • Deine erste Zeile ist durch die Zeilen 2+3 überflüssig.

    Ah, danke.


    BTW: Ja, eine Sammlung zum ''Expandieren von Schmalspurseiten'' wär i-wie schon schön. ;o)


    Aktuelle Beispiele:

    Dr. Windows
    DrWindows Microsoft-News, Surface, Xbox, Windows 10, Diskussionen, Reviews
    www.drwindows.de

    WinFuture-Forum.de
    www.winfuture-forum.de

    Foren - Treffpunkt Leben
    Forum Treffpunkt Leben. Das offene Diskussionsforum zur Persönlichkeitsentwicklung und für alle anderen Themen des Lebens.
    www.forum-treffpunkt-leben.de

    Symptome, Ursachen von Krankheiten
    Forum, Tipps zu Gesundheit
    www.symptome.ch

  • Warum max-width:none und nicht unset?


    Ach ja, kennst du schon den Inspector?(Untersuchen) ;)


    Martin kann dir ja nicht weiterhelfen, ich kann dir aber soviel sagen, dass bei xenforo der Code fast überall gleich ist. Aber er hat recht mit der lesbaren Breite, und dass viele Seiten so formatiert sind. Der Mensch ist nur bedingt aufnahmefähig bei extremen Breiten, siehe auch Tageszeitungen.

  • Danke für den Beitrag #8 mit der Anpassung aus Beitrag #10.


    Ich habe mir erlaubt, mir dieses mal zu borgen.

    Freundliche Grüße
    Barbara


    ____________

  • So, erster Versuch die Seit(en) von Dr. Windows anzupassen.

    Funktioniert nur nicht so, wie ich es will!

    Wenn ich den letzten Wert, in diesem Fall die 8, original steht da eine 2, eingebe,

    verändert sich die Breite.


    Wenn ich diese Zeilen dann in "meine" userContent.css eintrage, passiert nix!


    Wo ist der Fehler?