Videos/Streams etc. nicht abspielbar

  • Firefox-Version
    89.0.2 (64-Bit)
    Betriebssystem
    Windows 10 Pro, Version 21H1

    Hallo !


    Ich habe seit paar Tagen ein unerwartetes plötzlich aufgetretenes Problem nach dem letzten Windows und nach dem letzten Firefox Update.


    Sobald ich z.b Youtube öffne oder z.b folgende Website für Livestreams oder zum Nachsehen von Videos anklicke: https://tvthek.orf.at/

    oder auch einfach nur Amazon Prime Video öffne,

    laden sich zwar die Website, ich höre für 5-20 Sekunden einen Ton und das Video läuft auch normal ab, aber danach bringt die Verbindung ab, das Bild steht und das Ladesymbol erscheint in der Mitte des Videobildschirms und es ladet und ladet und hört nach einer Weile auf. Wenn dies fertig ist, läuft zwar das Video wieder normal weiter aber OHNE Ton !


    Dieses Problem habe ich aber z.b mit dem Browser "Microsoft Edge" erstaunlicherweise nicht.


    Das Windows ist auf dem aktuellsten Stand, ebenso Firefox und ebenso mein Grafik und Audiotreiber.

    Wenn ich auf meinem PC eben mittels Microsoft Edge ein Video oder Musik abspiele, habe ich keine Probleme, oder mittels VLC Player habe ich ebenso keine Probleme.


    Das Problem besteht aktuell seit paar Tagen nur bei Firefox.


    Ich habe bereits versucht Firefox zu deinstallieren, inkl. der Löschung aller Profile und Erstellung eines neuen Profils, inkl. PC Neustart.

    Ich habe auch bereits versucht die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren und den "Fehlerbehebungsmodus" habe ich auch bereits versucht.


    Leider in keinem der Versuche habe ich Erfolg gehabt das Problem zu lösen :(


    Habe einen Kabel TV - Internet Anbieter und die Internetverbindung ist sehr konstant gut.

    Anbei ein Foto davon. Mein PC bekommt mittels LAN das Internet.


    Antivirensoftware habe ich keine am PC installiert. Verwende nur das Windows eigene Security Center und da habe ich keine Einstellungen geändert etc.

    Das letzte Virusscan von heute (27.06.2021) hat keinen Virus etc. ergeben.


    Den Cache habe ich bereits schon geleert.


    Ich hoffe ihr wisst bzw. könnt mir helfen das Problem zu lösen, da ich schon extrem verzweifelt bin !


    LG


    Update:


    Es hat nun auf beiden erwähnten Websiten nun für 1:39 Min. problemlos funktioniert.

    Danach ist hat das Video sich aufgehängt und paar Sekunden später ging es wieder weiter aber dafür OHNE Ton :(



    Hab daraufhin ein neues anderes Video auf youtube in einem neuen Tab gestartet.

    Das hat für 10 Sekunden funktioniert und danach hat sich das Video wieder aufgehängt, Ton ist weg und in der Mitte des Videos wird angezeigt das es ladet und ladet.

    Eingestellte Videqualität ist 480p.

    Wenn ich dann paar Sekunden manuell nach vorne Spule läuft das Video wieder. ABER ohne Ton und das Video läuft flüssig weiter.

    Wenn ich die Website mit dem selben Video einfach neu lade, läuft das Video zwar flüssig von Beginn an los und macht keine Probleme, aber es ist gar kein Ton mehr zu hören bei diesem Video bzw. auf youtube.


    Die Automatische Videowiedergabe ist auch aktiviert und die jeweiligen Tabs wo ich die Videos bzw. Streams abspielen möchte sind NICHT stummgeschaltet.

  • Hallo!


    Dankeschön :)


    Ja, leider wie in meinem Anfangsbeitrag beschrieben, besteht das Problem auch im Fehlerbehebungsmodus :(


    LG

  • Bitte hier vorher lesen:

    https://www.drwindows.de/xf/th…ichtig-abspielbar.176518/


    Darauf bezugnehmend, kann es sein, dass du noch eine andere "Sicherheitssoftware" neben dem Defender installiert hast?

    Proxy? VPN? Adguard?


    Was mir dort so gegen den Strich gegangen ist, dass niemand das folgende abgefragt hat:



    Bitte benötigte Informationen abgeben
    https://support.mozilla.org/de…ng-gegen-firefox-probleme
    ● Hamburger-Button ➜ (?) Hilfe ➜ Informationen zur Fehlerbehebung
    ● Die Schaltfläche "Text in die Zwischenablage kopieren" anklicken
    ● Den kopierten Text aus der Zwischenablage per Maus-Rechtsklick als </> Code hier ins Forum einfügen.

    Video-Anleitung dazu:
    http://mozhelp.dynvpn.de/datei…-forum-code-einfuegen.mp4
    Von Zitronella zur Verfügung gestellt, danke.



    Was ich ebenso vermisst habe:

    - Windows im abgesicherten Modus, kann insgesamt hakelig sein, sollte aber einwandfrei funktionieren

    - Neues Benutzerprofil in Windows.


    (1) schliesst (Fremd)Treiber kategorisch aus

    (2) könnte auch ein defektes Benutzerprofil sein


    Raten können wir alle ganz gut, aber ohne Faktencheck geht es nicht. Und es ist auch nicht hilfreich, weil jemand mit Sitz in Deutschland an VDSL schreibt, er hätte keine Probleme. Oder dass jemand Firefox deinstalliert hat, derjenige kann eh nicht wirklich was dazu sagen.


    Was man nach extern messen könnte, wäre ein dauerhaftes Tracing, zB mit

    https://www.pingplotter.com/

    Lässt sich auch kostenfrei betreiben:

    Zitat


    During the trial, you can switch between Free and Standard editions in case you’re interested in those.

    Free vs Pro, dafür reicht es:

    https://www.pingplotter.com/products/purchase#features


    Trägst die Seite vom ORF ein und schaust dir eine ganze Zeit lang - parallel zum Browser - die Werte an, wenn es im Browser stockt, dort auch ungewöhnliche Werte aufgezeigt werden.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Hallo !


    Ich stimme dir das vollkommen zu @.DeJaVu !

    Mir wurden dort auch zu wenige Fakten abgefragt was meine Situation angeht.


    Sowas wie Proxy und Adguard habe ich nicht. Habe nur das Windows Security Center.

    Was ich aber sehr wohl habe, aber es extrem selten nutze ist ein VPN Programm das ich beruflich benötige und es aber damit bisher nie Probleme gegeben hat.

    Das Programm heißt: Shrew Soft VPN Client


    Soll ich außerdem nun testweise das Windows im abgesicherten Modus nutzen bzw. starten?

    Falls ja wie mache ich das?

    Wie erstelle ich ein neues Benutzerprofil in Windows? Was für Daten würde ich damit verlieren wenn ich ein neues Benutzerprofil erstellen würde?

    Soll ich das Benutzerprofil nach dem Test mit dem abgesicherten Modus machen?


    Ich hab nun das Programm "PingPlotter" installiert und die ORF Website eingefügt und nun wird etwas gemessen.

    Aber ich hab keine Ahnung wie ich die Werte des Programms das ausgegeben wird, auslesen kann :(


    UPDATE: Mittlerweile merke ich das das Online Video ansehen bei jeder beliebigen Video Website wo ich einen Film, Stream, Kurzvideo etc. ansehen möchte, es sich aufhängt und dann kein Ton mehr da ist.


    Andere Probleme habe ich aktuell nicht mit Firefox.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Könnten nun die sehr häufig auftretenden Blue Screen Fehlermeldungen eine weitere Ursache dafür sein?


    Habe die Fehlermeldungen aus C: --> Windows --> Minidump in einen zip Ordner zusammen gefasst für euch



    Anbei die "Informationen zur Fehlerbehebung":




  • 3 Dumps: nvlddmkm.sys

    dann notskrnl

    dann bthub (bluetooth) an usb


    Dein BIOS (2603) ist veraltet:

    https://www.asus.com/me-en/sup…E%20Z390-P/HelpDesk_BIOS/


    Die Dumps solltest du allerdings Ari(bert) nochmal zeigen.


    Was mich jedes Mal wundert:

    Zitat

    Sicherheitssoftware
    -------------------

    Typ:

    Typ:

    Typ:

    Da sollte was stehen. Ich kann dir nur nicht sagen, warum es leer ist, bei meiner Pro steht de Defender und Firewall, in jedem Konto. Ich bin dann immer geneigt zu sagen, dass der Benutzer mal was anderes installiert hatte und nicht sauber zurückgesetzt wurde. Ich kann allerdings nicht ausschließen, dass Firefox am falschen Ort schaut.



    Zu Pingplotter, die habe eine Schritt-für-Schritt Anleitung, zB

    https://www.pingplotter.com/fi…ingplotter-interface.html

    Und im Trace Graph stehen die wichtigen Daten:

    https://www.pingplotter.com/fi…rted/the-trace-graph.html

    Wird ganz unten noch mal konkret erklärt.

    Die Latenz ist wichtig, um Probleme bei Videos zu erkennen.


    Shrew kann ich nicht ausschließen, ich meine, ich hatte das hier im Forum schon empfohlen. Shrew ist 8 Jahre alt und hoffnungslos veraltet, es ist schlichtweg unverantwortlich noch ist es technisch auf einem aktuellen Stand. Ein mitdenkender Arbeitgeber oder Admin macht so einen Blödsinn einfach nicht.


    Dein Problem kann schon mit dem BIOS-Update behoben werden, zu ntoskrnl Ari fragen, der kann das genauer einsehen als ich. NT reagiert meistens auf falsche Treiber oder Speicherfehler.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Also wenn ich dich richtig verstanden habe, dann soll ich zuerst das BIOS updaten und dann weitersehen welche Probleme noch immer weiter bestehen inkl. dem Bluescreen oder?


    Was hast du damit gemeint?

    3 Dumps: nvlddmkm.sys

    dann notskrnl

    dann bthub (bluetooth) an usb


    Wie kann ich dazu (Ari)Bert kontaktieren bzw. was soll ich ihn dann fragen?

  • Füge in deinem Thema dort einfach die Dumps nochmal bei, aber idealer wär ein neues Thema, sonst verquicken sich zwei Ursachen.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Hmm, irgendwas mache ich falsch bei der Installation der neuen BIOS Firmeware.


    Habe das zip File von Asus Homepage heruntergeladen.

    Danach das zip File entpackt.


    Hab dann 2 Dateien.

    1: PZ390P.CAP

    2. BIOSRenamer.exe


    Die exe Datei habe ich gestartet aber dann erscheint folgende Meldung (siehe Bild).

    Wenn ich auf die beliebige Taste aber dann drücke, tut sich gar nichts.

  • Eigentlich ist die Anweisung recht deutlich: du darfst auf dem USB-Stick keinerlei Unterverzeichnisse mit diesen Daten haben. "root" eben.


    Und dann solltest du über den BIOS-Aufruf (evtl F12*) das BIOS aktualisieren, das dürfte so nicht möglich sein, falls du für Windows kein besonderes Tool dafür hast aus einer möglichen ASUS-Suite. Nutze das *Handbuch!


    https://www.asus.com/me-en/sup…20Z390-P/HelpDesk_Manual/

    PRIME Z390-P User’s Manual ( English )

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Hab nun das BIOS auf die Version 2802 aktualisiert.

    Die neueste Version was eine BETA Version ist, wollte ich noch nicht nehmen.


    Wie soll ich nun weiter vorgehen bei meinem Problem?

    Was soll ich tun?


    UPDATE:

    Hab nun gleich mal die ORF und die youtube Websiten getestet und das Problem besteht leider noch immer, trotz BIOS Update auf die Version 2802 :(

    Das ORF Video ist nach 10-20 Sekunden stecken geblieben bzw. hat sich aufgehängt.

    Das Youtube Video läuft von Beginn an flüssig aber OHNE Ton :(

  • Mach am besten erstmal mit Windows 10 weiter wie bei drwindows empfohlen. Ich kann mangels passendem VPN ORF nicht nutzen.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Bei youtube hab ich ja das selbe Problem bzw. dort sind die Videos ohne Ton :(

    Bin verzweifelt


    Also momentan hat leider noch nichts davon was gebracht - außer der BlueScreen "scheint" momentan eventuell weg zu sein.

  • Mein Problem ist dabei, dass ich es nicht verstanden habe trotz Anleitung wie ich ein neues Testprofil anlege und es dann nutze :(


    Kannst du mir das vereinfacht erklären?

  • Muss ich dann das alte bestehende Profil löschen oder was geschieht damit , damit das neue "Testprofil" richtig funktionieren kann?