Seit Update auf FF88 fehlt Menüpunkt "Grafik anzeigen"

  • Firefox-Version
    88.0
    Betriebssystem
    Win10 X64

    Seit dem Update auf 88.0 fehlt bei Rechtsklick auf ein Bild der Menüpunkt "Grafik Anzeigen".

    Ich nutze den relativ häufig und würde mich freuen, wenn man den wiederherstellen könnte.

    Die Frage ist: wie?

  • Schon klar, bisher war es aber so, dass das Bild im aktuellen Tab geöffnet wurde.

    So muss ich dann noch den Tab wechseln, für meine Belange sehr umständlich!

    Warum ändert man das? Gibt es einen besonderen Grund?

    Und heißt das: keine Abhilfe möglich?

  • Wenn das eh klar war, frage ich mich, wieso du deinen ersten Beitrag so formuliert hast, als wäre die Funktion, Grafiken anzuzeigen, ersatzlos verschwunden. :/

    Gründe fallen mir mehrere für die Änderung ein. Zum einen entspricht das wohl mehr dem, was die meisten Nutzer wollen. Ich kenne jedenfalls keinen, von dem ich weiß, dass er diesen Eintrag in der Vergangenheit nicht gemeinsam mit der Tastatur genutzt hat, um die Bilder in einem neuen Tab zu öffnen. Mich eingeschlossen und ich benutze diese Funktion auch sehr viel. Und Mozilla muss ja auch irgendeinen Anlass gehabt haben, das zu ändern, vermutlich entsprechende Daten, die das untermauern. Zum anderen entspricht das auch dem Verhalten anderer Browser wie Google Chrome, der ebenfalls Bilder in einem neuen Tab öffnet.

  • SORRY wegen der missverständlichen Formulierung meiner Anfrage!

    OK, dann muss ich wohl oder übel damit leben. Hatte halt die Hoffnung, dass man es über den Konfigurationseditor oder ein Script bewerkstelligen könnte.

    Vielleicht vermisst ein fähiger Entwickler die Funktion auch und kommt auf die Idee, ein entsprechendes Add-on zu entwickeln. So wie kürzlich bei "Grafik-Info anzeigen" geschehen. Meine bescheidenen Programmierkenntnisse reichen dafür leider nicht aus.

  • Gibt es schon

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Ich verstehe auch nicht, was jetzt an dieser Neuerung schlecht sein soll.

    Der Kontexteintrag "Grafik in neuen Tab öffnen" gibt es in allen modernen Browsern und die Programmierer vom Fx taten gut dran dies entsprechen anzupassen.

    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technischen Fragen per PN, ICQ, E-Mail, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die jeweils aktuellste installierte Release-Version.

  • Wie gesagt, gibt es. Kann verstehen, wenn man nicht alles liest oder behält, nur das war Satz mit X...

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Autsch, stimmt, da fehlt was hier im Titel, da war meine Forensuche auch zu unspezifisch dann. Mea culpa. Ansonsten denke ich da wie du, dass Mozilla jenen Eintrag wohl bedacht entfernt hat, weil redundant. Also, es gibt nichts, noch nicht, denke ich. Vielleicht erstellt Jefferson dafür auch was, könnt Mal fragen. Ich sehe grad, dass es 'open Image in New tab' schon gibt, dann sollte im gleichen Tab wohl nicht so ein Problem sein. Ich bleib dran.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • ganz nach oben verschiebt.

    CSS
    menuitem[label="View Image"] {
        -moz-box-ordinal-group: 0 !important;
     }

    Einzutragen in die userChrome.css

    Sollte der Ordner chrome nicht vorhanden sein musst du ihn dir erst erstellen, und in ihm dann eine userChrome.css
    Du mußt dir im Profilordner einen neuen Ordner chrome erstellen und in diesem dann eine Textdatei ( mit einem Editor ) in die du den Code kopierst, bzw. einträgst.

    Dann schließt du die Datei und speicherst sie als userChrome.css ab.
    Danach mußt du den Firefox neu starten.

    PS:
    Du musst dir dazu die versteckten Dateiendungen anzeigen lassen.

    Um das einzustellen klickt man im Windows 10 Explorer (wenn man einen Ordner offen hat) erst oben links auf Ansicht..dann rechts oben auf

    "Optionen" > "Ordner und Suchoptionen ändern" > "Ansicht"

    und entfernt das Häkchen bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden"

    Wo finde ich meinen Profilordner

    Eine genaue Beschreibung dazu befindet sich auch unter diesem Link:

    Anpassungen der Firefox-Oberfläche mittels userChrome.css

    Zusätzlich muss in about:config der Eintrag:

    toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets

    auf true stehen.

  • Super. Ich hab eben Jefferson angeschrieben, ob er nicht Lust hätte, so einen Punkt in seiner Erweiterung hinzuzufügen. Eine nur statt zwei hätte Vorteile, mein ich. Mal schauen, was er antwortet.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • CSS
    menuitem[label="View Image"] {
        -moz-box-ordinal-group: 0 !important;
     }

    Das hat soweit funktioniert, Dankeschön dafür! :thumbup:

    Aufgefallen ist mir aber:

    Klicke ich auf ein reines Bild, verhält es sich wie von mir gewünscht

    Ist das Bild jedoch mit einem Link versehen, wandert der Menüpunkt ganz nach oben zu den Link-Menüpunkten.

    Lässt sich vermutlich nicht vermeiden, oder?

    Kann ich denn die Reihenfolge beeinflussen (bei einer reinen Grafik)?
    Besteht die Möglichkeit, den angezeigten Text zu ändern?

    Vielen Dank für die Mühe!

  • Ein Skript dafür:

  • Von Jefferson:

    Zitat

    So I could add a new action to open the image in the same tab as one of those choices. Do you think that would be helpful? This is where the actions are set:

    [Bild]

    https://addons.cdn.mozilla.net/user-media/pre…fied=1618786478

    - Jefferson "jscher2000" Scher

    Zitat

    So könnte ich eine neue Aktion hinzufügen, um das Bild auf derselben Registerkarte als eine dieser Optionen zu öffnen.

    (*google)

    Er könnte also eine weitere Option bereitstellen, was bei Klick, Strg+Klick, Umschalt+Klick passieren soll. Für die, die kein userscript nutzen wollen oder können.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Ein Skript dafür:

    Gehe ich recht in der Annahme, dass ich das als userscript im Ordner chrome ablegen soll?

    Habe ich gemacht, als "viewimage.uc.js". Kann aber keine Änderung festellen, auch nicht nach Neustart.

    Andere Scripte funktionieren aber!

    Oder soll dieses Script das Add-on ersetzen?