Firefox und Google Kalender

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Dein Link ist ungültig. Benutze die Funktion Dateianhänge des Antworten-Fensters, um dein Bild hochzuladen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Erstens der Link ist falsch und zweitens beschreibe mal bitte genauer was du meinst.

  • Ok, ist mir noch nicht untergekommen. Wenn ich ein Bild hochlade, lade ich richtig hoch, ohne eine Seite zu verlassen. Warum auch?

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Seit gestern Mittwoch Nachmittag bekomme ich nach dem Aufruf des Google Kalenders keine Daten in das Kalenderbild, es bleibt leer: Bisher war links der Stundenraster und Jeweils in der Tagesspalte die Termineinträge, z.B. Name, Dauer.


    Kann es sein, dass dieser Rahmen auf meinem PC gespeichert ist und die variablen Daten vom Google-RZ nicht übertragen werden?


    Viele Grüße aus Wien

    Peter

  • Also bei mir klappt dies, zumindest mit Linux und Android. Versuche bitte mal Strg+F5 zu drücken auf der gewünschten Seite. Bringt dies (Umgehung des Cache) nix, dann versuche den abgesicherten Modus des Firefox aus.


    ● Firefox in den "Abgesicherten Modus" starten... ➜ http://mozhelp.dynvpn.de/guide…gesicherten-modus-starten Dieser Test dient ausschließlich der Fehlersuche und stellt somit *keine* Lösung dar, hilft uns aber das Problem besser lokalisieren zu können.


    Übrigens...du kannst Screenshots direkt hier hochladen. Du musst nicht den Umweg über PDF gehen. Zumal nicht jeder der Helfer hier läd sich ungekannte (womöglich kompromittierte) Dateien runter auf seinem PC.

  • Ich nutze den Google Kalender jeden Tag und kann daher sagen, dass er grundsätzlich auch in Firefox funktioniert.


    Wenn du F12 drückst, in den Konsolen-Reiter wechselst, dort das Papierkorb-Symbol drückst, um alle Meldungen zu entfernen, und dann die Seite neu lädst: Stehen dann Fehler in der Konsole?


    Rufe in Firefox bitte about:support auf, drücke auf die Schaltfläche "Text in die Zwischenablage kopieren" und füge den Inhalt in deine nächste Antwort ein. Dazu hier im Beitrags-Editor bitte die Code-Ansicht verwenden (dritte Schaltfläche von rechts im schwarzen Balken, das "</>"-Symbol).

  • Danke Für Deine Bemühungen!!!!!!!!!!!


    Ups, die Fehlermeldungen in der Konsole habe ich vergessen:

    Content Security Policy: Die Einstellungen der Seite haben das Laden einer Ressource auf inline blockiert ("script-src"). preload.js:136:52

    Content Security Policy: Die Einstellungen der Seite haben das Laden einer Ressource auf inline blockiert ("script-src"). preload.js:136:52

    Sorry

    Peter

    Einmal editiert, zuletzt von peterdornbach () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von peterdornbach mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • feuerstahl Das ist das Thema von peterdornbach, dementsprechend bezieht sich meine Antwort auch auf ihn. Von ihm kamen die Infos von about:support und den Infos war zu entnehmen, dass er zwei Werbeblocker nutzt.


    peterdornbach: Noch was anderes: Laut about:support sind Unternehmensrichtlinien aktiv. Rufe bitte die Seite about:policies auf und teile uns mit, was im Reiter Aktiv zu sehen ist.

  • Mit dem Windows Firefox bleibt der Kalender leer!


    Habe das gleiche Problem mit dem aktuellen Windows Firefox 84.0.02.

    Alle anderen Bowser funktionieren und zeigen den Kalender an.


    Hat offensichtlich nichts mit der Version des Firefox zu tun. Habe verschiedene ausprobiert und auch neue Profile erstellt, immer mit dem gleichen Ergebnis, der Kalender bleibt leer!


    2011 hatte Google schon einmal das selbe Problem und hatte innerhalb weniger Tage einen Patch bereitgestellt.


    Mal sehen wie lange es diesmal dauert?!


    In den englisch sprachigen Google/Foren ist das Problem nun bekannt: https://support.google.com/calendar/thread/94564805?hl=en

    2 Mal editiert, zuletzt von Sauger ()

  • 2 Werbeblocker, weil sie unterschiedlich helfen, z.B. Spiegel online:

    uBlock Origin: 40 blockiert

    AdBlocker Ultimate: 35 blockiert

    Problem mit Ressourcen habe ich keines, für Mails und Zeitung lesen reicht mein PC aus.


    about:policies/Aktiv

    Certificates ImportEnterpriseRoots true


    Ich löschte alle Cookies, die vor dem Auftreten des Problems am Mittwoch installiert wurden und "google" enthielten.


    Über Firefox mit dem Konto zum Kalender anmelden: alles normal wie früher, ich melde mich ab.

    2. Versuch: wieder wie vorher, keine Daten im leeren Kalenderblatt

    Diese Cookies lösche ich:



    Ergebnis wie gehabt, Kalender bleibt leer.


    Interessant, dass der Verweis von Mitposter Sauger (oberhalb) auf viele Nutzer hinweist, die das gleiche Problem haben.


    Sollte er recht behalten, liegt es an Google, das Problem zu lösen.


    Peter

  • Ich tippe eher auf eine aktualsierte Filterliste in eurer Sicherheitssoftware. Drittanbietersoftware für Sicherheit ist übrigens unter Windows 10 überflüssig. Der Defender ist inzwischen genauso gut. Zudem besser ins System integriert, verursacht dadurch weniger Probleme.

    uBlock Orgin kann genauso viel blocken. Du muss nur die richtigen Filterlsiten auswählen. Vergleiche beide Erweiterungen und aktiviere betreffende Listen. Dann entschiede dich für eine Erweiterung. Zwei fressen nur Ressourcen.

  • Antworten zu vorherigen Anmerkungen:

    21:40 Uhr / 22.01.2021 - Windows 10, Firefox 84.0.2, Google Kalender ist bei mir NICHT da!


    uBlock Origin und AdBlocker Ultimate sind beim Google Kalender deaktiviert.

    Avast Antivirensoftware ist aktiv.


    Interessant auch die Diskussion im Forum Google Support/calendar, dort berichten 44 TN über das gleiche Problem:

    https://support.google.com/calendar/thread/94564805?hl=en


    23:15 Uhr / 22.01.2021 - Google Kalender über Windows und Firefox ist bei mir wieder da!

    Ich habe nichts geändert oder irgendwelche "Verbesserungen" eingebaut!


    Die selbst heilende SW entdeckt?


    Gute Nacht


    Peter