Toggeln zwischen eigenen Farben und Farben der Webseite (browser.display.document_color_use)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    78.0.2 (64-Bit)
    Betriebssystem
    Windows 10 Pro 2004

    Hallo Zusammen,


    auf manchen Webseiten kann man nicht erkennen, ob man einen Link schon einmal angeklickt hat oder nicht. Daher stelle ich oft die Farbe der Webseite auf eigene Farben um. Dazu muss ich aber immer auf Extras->Einstellungen->Farben... das DropDown-Feld "Oben ausgewählte Farben anstatt der Farben der Seite verwenden:" von "Nur in Designs mit hohem Kontrast" (Standardwert) auf "immer" umstellen.

    Inzwischen habe ich herausgefunden, dass der entsprechende Eintrag in der about:config "browser.display.document_color_use" lautet und ich diesen von 0 (Standardwert) auf 2 (immer) umstellen kann um den gewünschten Effekt zu erreichen.


    Nun zu meiner Frage:


    Gibt es in FF eine Möglichkeit, diese Einstellung in der about:config über einen Shortcut, einen selbsterstellten Button/Link oder eine Batchdatei zu ändern, damit ich nicht immer den langen Weg über die Einstellungen oder die about:config gehen muss?


    Besten Dank schon einmal im Voraus

    • Hilfreichste Antwort

    Hallo,


    Einen entsprechenden Button zu erstellen, ist in jedem Fall möglich, da es eine WebExtension-API dafür gibt. Die Chance steht also ziemlich gut, auf https://addons.mozilla.org/de/firefox/ etwas Passendes zu finden. Ich kann dir leider nicht sagen, ob es dort eine passende Erweiterung gibt.


    Ansonsten kannst du https://bugzilla.mozilla.org/attachment.cgi?id=8966822 installieren. Die Erweiterung ist nicht besonders schön, diente damals aber zum Testen während der Implementierung der WebExtension-API und funktioniert.

  • Besten Dank Sören,


    bin bei der Suche auf "visited link enabler von ulf3000" gestossen. Diese Extension passt ganz gut zu meinen Vorstellungen.


    LG xs400dohc

  • //kleine Frage, denn ich bin auch interessiert daran. Diese Erweiterung ist ja winzig klein und besteht nur aus einem css-Code

    CSS
        :visited,
        :visited * {
            color: -moz-visitedhyperlinktext !important;
        }

    Da müsste es doch möglich sein diesen Code auch als userContent.css zu nutzen, oder? Nur wie müsste er dann konkret aussehen? Weil so wie er hier steht funktioniert es nicht in der userContent.css.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Vielen Dank.:thumbup: nach etwas ausprobieren bin ich sogar zum gleichen Ergebnis gekommen.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • als kleine Ergänzung: möchte man es nur für diverse Domains so haben (habe mal 4 Stück genommen), dann in die userContent.css

    oder wenn man es unabhängig von den Einstellungen in "Sprache und Erscheinungsbild" haben will

    Farbe entsprechend anpassen.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • okay, allerdings finde ich gerade kein konkretes Beispiel wo es nicht funktioniert, auch bei n-tv.de funktioniert es bei mir mit

    oder habe ich was übersehen?:/

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Das liegt daran, dass der eigentlich Link nicht sichtbar ist

    text-indent: -9999px;

    Alles andere ist kein Link und wird nur eingefärbt, weil das gesamte Feld mit Headline usw vom Link umfasst wird.