Mehrzeilige Tableiste für aktuelle FireFox-Versionen (71+)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Setze doch mal auf 1 (Systemsteuerung --> Maus --> Rad).

    Ja, diese systemweite Einstellung (in Linux) hatte Volker ja gemeint mit

    [...] oder die Mausradbeschleunigung verkleinern. Dann lahmt mir die Maus aber für die eigentliche HTML-Seite zu sehr. [...]

    Das Scrollverhalten der Mausscrollrades ist bei '1' dann aber für andere Dinge nicht mehr wirklich benutzbar.

  • Vielleicht versuche ich mal das vertikale Blockscrollen in ein horinzontales Scrollen umzustellen. Dieses Scrollverhalten benutzt ja auch die einzeilige Tableiste. Mit dem Mausrad geht es schnell nach links oder rechts und mit der Hand dann langsam.

    Dazu müsste man den Block natürlich 'fest' auf 3 Zeilen einstellen und den waagerechten Scrollbalken unsichtbar machen (oder nowrap oder so etwas einstellen).


    Aber wie Brokenheart es schon erwähnte: Ich habe mich so an die einzeilige Darstellung gewöhnt, da geht das scrollen - auch bei vielen Tabs - fast wie von selbst. Ist also für mich bei weitem keine Strafe nur einzeilig zu tabseln. Aber war mal wieder spaßig und lehrreich hier. Und das ist doch auch schon was. :)


    -volker-

  • Hallo zusammen,


    danke erstmal für die super Arbeit.

    Mehrzeilig bin ich mittlereile wieder aber ich habe ein problem, dass mir das X zum schließen das Tabs fehlt?

    Ich muss dazu sagen, dass ich etwas an der Config angepasst habe ( Tab breite und anzahl der Reihen auf 6 erweitert).



    Viele Grüße

    DerGiftzwerg

  • 2a.) Optisch angepasste Version mit abgerundeten Ecken: Funktional wie Version 1.)


    Echt cool. Tolle Arbeit! 8):thumbup:
    Könnte man das noch umbasteln, dass die Ecken der Tabs nur oben abgerundet sind? Und in der unteren Hälfte sind sie ganz normal eckig? :/ Dann wäre das ganze für mich perfekt! :*

    So ungefähr wie in dem etwas älteren Screenshot vor längerer Zeit von mir......8o
    Danke schonmals!!!


  • Könnte man das noch umbasteln, dass die Ecken der Tabs nur oben abgerundet sind? Und in der unteren Hälfte sind sie ganz normal eckig? :/ Dann wäre das ganze für mich perfekt! :*

    Danke für dein Feedback:!:


    Wenn die Ecken nur oben abgerundet werden sollen, dann muss jedes Vorkommen von

     border-radius: 80px !important;  durch z.B.  border-radius: 15px 15px 0px 0px !important; 

    in dem CSS-Code ersetzt werden.



    Wie auf deinem Screenshot wird es dann nicht aussehen, da dies durch die Überlappung der einzelnen Tabs dann wieder etwas komplizierter wäre...

  • Könnte man das noch umbasteln, dass die Ecken der Tabs nur oben abgerundet sind? Und in der unteren Hälfte sind sie ganz normal eckig? :/ Dann wäre das ganze für mich perfekt! :*

    Wie auf deinem Screenshot wird es dann nicht aussehen, da dies durch die Überlappung der einzelnen Tabs dann wieder etwas komplizierter wäre...

    Macht nichts! ;)
    So wie es jetzt nun ist, passt es wunderbar und stellt mich völlig zufrieden! :thumbup::D

    Vielen Dank dir nochmals für die Mühe! :thumbup:8)
    Grüße pascallo

  • Neues Update (18.02.2020):


    Geändert wurde ausschließlich das Skript 3.) User-JavaScript: aus #1.


    Folgende Funktionalität wurde hinzugefügt:

    1. 'TabWheel'-Support (standardmäßig aus).
    2. 'TabsRunter'-Skript ist integriert (standardmäßig aus). Das vorhandene Script TabsRunter.uc.js muss dann gelöscht werden!
      (Die Funktionalität von 'TabsRunter.uc.js' ist von 2002Andreas und Endor ...Danke!)
    3. Seitenweises vs. zeilenweises Scrollen ist einstellbar.
    4. Wenn [Strg]-Taste beim Benutzen des Mausrades gehalten wird, wird immer seiten- bzw zeilenweise gescrollt.
    5. Wenn sich der Mauszeiger über der Scrollbar befindet, wird immer seiten- bzw zeilenweise gescrollt.


    Folgende Funktionalität wurde geändert:

    1. Selektierte Tabs werden beim Öffnen automatisch in den sichtbaren Bereich gescrollt (auch beim Start von FireFox!).
    2. Selektierte (aber nicht vollständig sichtbare) Tabs werden beim Auswählen in den sichtbaren Bereich gescrollt.
    3. Beim Scrollen mit dem Mausrad, werden die Tabs immer vollständig sichtbar gescrollt.


    Das neue Script und weitere Erklärungen hier: Aktuelle Codes #1

    4 Mal editiert, zuletzt von BrokenHeart ()

  • funzt hier bei mir nicht, obwohl alles auf true gestellt wurde ist die Leiste oben und scrollen geht gar nicht ebenso wie das verschieben der Tabs, no go. Ich habe den Code 2 genommen und feste breite der tabs auf 60px gestellt das wars.

    nichts ist unmöglich doch unmöglich ist nichts

  • Habe es eben noch einmal mit den geposteten Codes getestet und es funktioniert hier einwandfrei.:/


    Laufen bei dir vielleicht noch die alten Scripte (von Endor) bzw. alter CSS-Code in Bezug auf Tabs? Versuche es doch einmal nur mit dem Code aus (2) in deiner 'userChrome.css' und nur mit dem neuen Script im 'Chrome'-Verzeichnis.

  • genau das habe ich gemacht, alles gelöscht, script 2 genommen und nur feste breite eingestellt auf 60px mehr nicht, dann den MultiLineTab71Plus-V4.uc.js komplett neu erstellt mit dem was du gerade gepostet hast. Keinerlei scrollen möglich. mehrere Reihen kein Problem aber das wars auch schon. Die Tabs können maximal an die in die oberste Reihe an den Anfang der ersten 4 Positionen verschoben werden, manchmal sind sie auch irgendwo in der 2ten Zeile. Auf beiden sind nur 3 Reihen gleich eingestellt. Muss in der userChrome.css noch irgendwas davor gestellt werden irgendwas von namesspace? oder geht das auch so?


    nochmal alles nachgeschaut, alles scripte da wo sie hin gehören so wie gezeigt und toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets auf True, keine Chance FF73 Win10 64b Version 1809. Absolut keinerlei scrollen, noch nicht mal die Standartscrollfunktion ist vorhanden. Und ich kann true oder fals einstellen die Tabs bleiben immer oben, war vorher mit tabsrunter.uc.js nicht so gewesen

    nichts ist unmöglich doch unmöglich ist nichts

    Einmal editiert, zuletzt von stromike () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von stromike mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Wenn du sagst, dass keinerlei Scrollen möglich ist, dann funktioniert das Script bei dir anscheinend überhaupt nicht. Hast du bisher schon Scripte benutzt und wenn ja, funktionieren die bei dir in der jetzigen FF-Version?


    Sorry, aber ansonsten weiß ich auch nicht weiter...:/

    Vielleicht kommt ja noch Feedback von anderen...


    Bei mir sieht es nur mit dem Code aus (2) und dem neuen Script (3) so aus:


    Bitte schau, ob der Code vielleicht beim Kopieren 'kaputt' gegangen ist. Du könntest ja auch mal einen Screenshot (gif-Animation wäre natürlich noch besser) posten, vielleicht kann man da irgendeinen Hinweis bekommen, warum es bei dir nicht geht.

    Einmal editiert, zuletzt von BrokenHeart () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von BrokenHeart mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Punkt 1 ja schon mehrfach Scripte benutzt und auch css. War bisher immer ok gewesen. Probleme erst hier mit Version 73.

    Hab jetzt den Firefox neu installiert. Die Scripte neu in die Ordner kopiert. Das userChrome.css 2 benutzt nur feste breite auf 60 eingestellt. Das neue Script in den Ordner Chrome kopiert. Jetzt wirds Lustig, beim ersten start des Browser war die Scrollfunktion vorhanden, natürlich nur horizontal so wie es Standard ist. Nachdem ich dann alles kopiert hatte Firefox auf gemacht und siehe da mehrfach Reihe bei Tabs. Scrollen tot. Tab verschieben geht immer noch nur in Reihe 1. Jetzt bin ich auch total überfragt was hier noch falsch sein könnte

    nichts ist unmöglich doch unmöglich ist nichts

    Einmal editiert, zuletzt von stromike () aus folgendem Grund: die Schalter die man auf True oder false stellen kann haben keinerlei auswirkungen, die kann ich löschen ist genau das selbe^^

  • Wie gesagt, ich verstehe es auch nicht. Wenn irgendwer anderes die gleichen Probleme mit dem Code hat wie du, dann hab ich ein Problem, wenn du der einzige bist, dann hast du ein Problem:)


    Aber so kann ich (noch) keine sinnvolle Aussage treffen...

  • Ich habe jetzt den CSS Code und das Script aus Beitrag Nr. 129 in ein fast neues Profil eingefügt.


    Habe ich noch etwas überlesen, wenn ja dann sorry.


    Weil hier sieht das dann so aus:


    Ich kann zwar scrollen, aber die Tabs sind sehr schmal, und es ist auch keine Scrollleiste rechts vorhanden., und es wird auch nur eine schmale Tableiste angezeigt.


    Bin aber gleich eine Weile offline, kann daher nicht weiter testen.

  • Danke Andreas!


    Bei dir, glaube ich, ist das Problem, dass du nur den CSS-Code aus Beitrag#129 genommen hast und nicht den Code(2) aus Beitrag#1.

    Ich gebe zu, dass habe ich etwas verwirrend dargestellt. Wollte eigentlich mit dem CSS-Code aus #129 nur die Stelle in der userChrome aufzeigen von wo der Wert für die Anzahl der Tabreihen zu suchen ist. Ich werde den Code aus #129 wieder entfernen...

  • Also wenn ich mehr als 3 Tab Reihen habe, was ja komisch ist weil eigentlich auf 3 eingestellt. Dann kann ich zumindestens mal hoch und runter scrollen die Tableiste, das wars dann auch schon.

    nichts ist unmöglich doch unmöglich ist nichts

  • dass du nur den CSS-Code aus Beitrag#129 genommen hast

    Stimmt, sorry.

    Mit dem kompl. Code funktioniert es hier einwandfrei.:thumbup:

    Ganz ehrlich, mir fällt ein Stein vom Herzen;). Ich war hier schon am Rotieren...:S


    Nochmal Danke fürs Testen:thumbup:


    stromike : Poste doch bitte mal einen Screenshot. Und vielleicht auch noch den kompletten Inhalt deiner 'userChrome.css' und den Code aus #129, wie er bei dir in der Datei steht.


    Wenn du FireFox neu installiert hast, hast du dann auch wieder an die Vorbereitungen/Anpassungen für die UserSkripte gedacht?

    2 Mal editiert, zuletzt von BrokenHeart () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von BrokenHeart mit diesem Beitrag zusammengefügt.