Sidebar css code

  • Jetzt auch noch mit einem anderen Nightly Profil getestet.

    Keine vorhandene Änderung in der config, und keine weiteren CSS Codes.

    Auch da funktioniert es einwandfrei.

    Ich habe jetzt auch mit einem absolut jungfräulichen Profil getestet. Keine Einstellung verändert (außer toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets auf true gesetzt). Es ist bei mir genauso wie mit meinem alten Profil. Der Code aus#4 funktioniert bei mir nicht ( der aus #10 schon ) :/:/:/.


    #10:


    #4:


    Ich denke, es ist entweder Hexenwerk oder ein so simpler Fehler, dass man ihn als absolut unwahrscheinlich ignoriert ... ;)


    Edit:

    Sind das auch deine Daten?


    Name Firefox

    Version 72.0a1

    Build-ID 20191108095936

  • woran das noch liegen könnte..

    Also der Code aus 4 ist ja fast identisch mit 1, ich habe nur das hinzugefügt:


    url("chrome://browser/content/places/bookmarksSidebar.xul"),


    Teste doch bitte diesen Code mal:


  • Nur mal so nebenbei: Die Datei bookmarksPanel.xul gibt es schon eine ganze Weile nicht mehr, stattdessen bookmarksSidebar.xul. Ebenso verhält es sich mit der Datei history-panel.xul. Stattdessen gibt es historySidebar.xul.


    Dann könnte ich mir vorstellen, dass die Leerzeile in Zeile 4 des Codes aus Beitrag #4 stört.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Also der Code aus 4 ist ja fast identisch mit 1, ich habe nur das hinzugefügt:


    url("chrome://browser/content/places/bookmarksSidebar.xul"),


    Teste doch bitte diesen Code mal:


    Ja, dieser Code funktioniert, aber da steht ja auch die Zeile

       display: block !important;

    drin. Und das war die einzige Änderung in #10, die ich eingefügt habe, damit es bei mir läuft.


    Wenn ich die auskommentiere/lösche geht es wieder nicht (nach Löschen der Cashes).

  • Ja, dieser Code funktioniert, aber da steht ja auch die Zeile

       display: block !important;

    drin.


    Wenn ich die auskommentiere/lösche geht es wieder nicht (nach Löschen der Cashes).

    Und warum kommentierst du sie aus?

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Und warum kommentierst du sie aus?

    Habe ich doch erklärt: Weil das die Codezeile ist, die ich in das CSS von Abendstern2010 aus #1 eingefügt habe. Mit dieser zusätzlichen Codezeile läuft es bei mir und Abendstern2010, was aber nicht erklärt, warum bei Andreas der Code auch ohne diese Zeile funktioniert. Darum ging es ja die ganze Zeit! Identische(?) Umgebungen, aber bei dem einen funktioniert das Skript ohne display:block und bei dem anderen nicht.


    Wie wäre es, wenn du mal beide Codes in der Nightly testen würdest...;)

  • Und Code aus Beitrag #10 funktioniert bei dir? Denn da hast du diese Zeile nicht drin:


    url("chrome://browser/content/places/bookmarksSidebar.xul"),

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Und Code aus Beitrag #10 funktioniert bei dir? Denn da hast du diese Zeile nicht drin:


    url("chrome://browser/content/places/bookmarksSidebar.xul"),

    Ok, Ich versuche es nochmal zu erklären:


    an dem Vorhandensein von url("chrome://browser/content/places/bookmarksSidebar.xul") liegt es 100%ig nicht.


    Der Grund, warum der Code in #10 funktioniert ist die Zeile:


        display: block !important;


    Die habe ich zusätzlich in den vorhandenen Code von Abendstern2010 eingefügt. Damit wird in der aktuellen Nightly das Browser-Inhaltsfenster nicht mehr verschoben, sondern die Sidebar öffnet sich, wie es sein soll, über dem Inhalt.


    Bei mir ist das so, bei Andreas nicht. Da funktionierte auch der Code #4 ohne diese Zeile . Bei dem letzten Code, den Andreas gepostet hat #25, war diese Zeile aus #10 auch drin und bei mir funktionierte es sofort wieder.


    Hast du es ausprobiert?

  • Ich kann es jetzt bestätigen: Ohne display: block funktioniert der Code nicht, weder der aus Beitrag #4 noch der aus Beitrag #10. Hier muss Andreas auf jeden Fall noch mal den Code aus Beitrag #4 testen. Du hast recht, mit display: block im Code von Beitrag #4 funktioniert auch dieser Code.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Ich habe übrigens einen eigenen Code. Der ist etwas länger, da er etwas mehr bewirkt, und er enthält ebenfalls display: block.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • milupo : Danke für das Feedback!

    Gern geschehen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Irgendetwas muss bei dir noch anders sein.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Seltsam. Ich habe ja einen längeren Code erwähnt. Der funktioniert eigenartigerweise auch ohne display:block.


    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress