Sidebar kann seit Update auf 69.0 nicht mehr in der Breite geändert werden

  • Hallo,


    mach ich da etwas falsch?

    Bin ich der einzige mit dem Problem?


    Seit Update auf Firefox Vers. 69.0 unter WIN10 1903 kann ich die Sidebar horizontal nicht mehr verschieben. Der Mauszeiger verändert sich zu den Doppelpfeilen aber die Sidebarbreite folgt nicht dem Mauszeiger, bei gedrückter Maustaste.


    Das wechseln der Sidebar von links nach rechts klappt, nur die Breite ist weiterhin an beiden Seiten immer eigefroren (ca. 3/4 vom Fenster).


    Wenn ich der Einzige mit dem Problem sein sollte, habt ihr einen Tipp für mich?


    Danke

    Reinhard

  • Hallo Andreas,


    zuerst mal vielen Dank für deine Hilfe.

    Im abgesicherten Modus hat dei Verstellung der Sidebar wieder funktioniert, deshalb habe ich die Bereinigung des Browsers ausgeführt, jetzt ist wieder alles (nahezu) wie früher.


    Vermutlich kam mein Problem durch eine Änderung (welche ist mir leider nicht mehr bekannt) damit ich meine Lesezeichen in der Sidebar durch Mausberührung automatisch öffenen und schließen konnte. Vermutlich wird dies in der neuesten Version nicht mehr vom Browser unterstützt.


    Wenn irgend jemand hierzu für mich noch einen Tipp hätte, wie man dies wieder Browserkonform und hoffentlich Zukunftssicher lösen könnte wäre ich euch dankbar.


    Gruß Reinhard

  • Doch, wird es;)


    Evtl. musst du dir die Werte noch anpassen.


    Einzutragen in die userChrome.css

    Sollte der Ordner chrome nicht vorhanden sein musst du ihn dir erst erstellen, und in ihm dann eine userChrome.css
    Du mußt dir im Profilordner einen neuen Ordner chrome erstellen und in diesem dann eine Textdatei ( mit einem Editor ) in die du den Code kopierst, bzw. einträgst.

    Dann schließt du die Datei und speicherst sie als userChrome.css ab.
    Danach mußt du den Firefox neu starten.

    PS:
    Du musst dir dazu die versteckten Dateiendungen anzeigen lassen.

    Um das einzustellen klickt man im Windows 10 Explorer (wenn man einen Ordner offen hat) erst oben links auf Ansicht..dann rechts oben auf

    "Optionen" > "Ordner und Suchoptionen ändern" > "Ansicht"

    und entfernt das Häkchen bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden"

    Wo finde ich meinen Profilordner

    Eine genaue Beschreibung dazu befindet sich auch unter diesem Link:

    Anpassungen der Firefox-Oberfläche mittels userChrome.css


    In about:config musst du diesen Wert erst noch auf true setzen:


    toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets

  • Hallo Andreas,


    vielen Dank für die ausführliche Anleitung, es hat auf Anhieb geklappt, ich bin (wieder) happy.
    Die Lesezeichen klappen nun wieder automatisch auf und zu, so wie ich es in der Vergangenheit gewohnt war.


    Was allerdings nicht mehr geht, ist das horizontale verschieben der Größe von der Sidebar, ich kann die Breite nur über userChrome.css selbst dauerhaft anpassen.


    Wie ich vermute gibt es da auch noch eine Einstellung oder ein script dafür;).


    Aber vorerst mal herzlichen Dank für die schnelle Hilfe.

    Gruß Reinhard

  • Was allerdings nicht mehr geht, ist das horizontale verschieben der Größe von der Sidebar, ich kann die Breite nur über userChrome.css selbst dauerhaft anpassen.

    Ich muss mal blöd fragen, was ist Verschieben der Größe von der Sidebar? Die Sidebar verschieben, ja, aber Größe verschieben?

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Ok, habe ich schon geahnt, aber Nachfragen kann niemals schädlich sein.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Ohne den Code kann man die Breite der Sidebar mit der Maus verändern. Mit dem Code geht das leider nicht.

    Hm, da muss der Code doch etwas festnageln. Ich habe mich nicht groß damit beschäftigt, aber da sind an einigen Stellen width:-Angaben, könnte man da nicht min-width und/oder max-width verwenden?

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress