Nach Update auf Version 70 EXTREM langsam

  • Hallo,

    wie im Titel schon angedeutet, ist mein FF extremst langsam geworden und bleibt (meistens) beim Laden von Seiten hängen. Ich habe auch schon den (alten) "Trick" mit dem Abschalten der Hardwarebeschleunigung in den Einstellungen probiert, was überhaupt nichts verändert hat.

    Hat noch jemand dieses Problem und / oder hat schon eine Lösung dafür gefunden?

    M.f.G.

    "Die allerklügsten Schlauköpfe im Lande - freischwebende Arschlöcher!"

    (frei nach Herbert Wehner)

  • Hallo Andreas,

    herzlichen Dank für Das Willkommen und Deiner raschen Antwort.

    Zu meinem Problem:

    nein, ich nutze AntiVir (Free Version) - davon abgesehen habe ich mir dennoch den Post durchgelesen (soweit die Geschwindigkeit das zu ließ) und bin ebenfalls zu dem Entschluß gekommen, das nächste Update ab zu warten - vielleicht bringt das ja etwas...Mozilla (vangelis) habe ich ebenfalls angeschrieben, aber wie zu erwarten war, haben die Damen & Herren dort anscheinend sehr viel zu tun und deshalb warte ich ebenfalls auf eine Antwort von ihnen (worin ich ja breits schon etwas Übung habe... X/ ).

    Ich würde äußert ungern auf einen anderen Browser umsteigen wollen, aber da ich es gewohnt bin (200 Mbits/s), schnell zu surfen, habe ich mir bereits eine ( || ) Alternative zugelegt - den Opera, was natürlcih eine erhebliche Umstellung mit sich bringt - aber immerhin stimmt die Geschwindigkeit.

    Zum Abschluss noch eben (vielleicht auch für eventuell andere Kommentare) mein System (sofern notwendig):

    System: Windows 10 Home x64

    CPU: intel 7

    RAM: 16GB

    GPU: NVIDIA GeForce GTX 1070

    Internet: Vodafone 200 Mbits/s

    Browser: Firefox 70

    Opera 64.0.3417.73

    Dir noch einen schönen Tag :)

    "Die allerklügsten Schlauköpfe im Lande - freischwebende Arschlöcher!"

    (frei nach Herbert Wehner)

  • Versuche es auch mal ohne installiertem AntiVir. Unter Windows 10 braucht es keine Drittanbietersoftware für Sicherheit mehr. Der Defender ist inzwischen nix schlechter mehr und ist besser ins System integriert . Gehe bei der Deinstallation nach Herstellerangaben vor.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 122 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.8.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Hallo,

    zunächst auch hier erstmal ein herzliches Dankeschön an die beiden anderen Kommentatoren Fox2Fox und AngelOfDarkness für ihre "Anteilnahme" ( ;) ) und Antworten.

    Hier mein (vorläufiges) Ergebnis:

    starten im abgesicherten Modus = keine Veränderung (bin nach Verlinkung vor gegangen)

    starten mit neuem Profil = keine Veränderung (bin nach Verlinkung vor gegangen)

    starten ohne installiertem AntiVir = steht noch aus; mache ich morgen und melde mich dann noch mal.

    Einen schönen Abend / Nacht und noch mal Danke :)

    *edit:

    sooo:

    habe AntiVir mit all' seinen Komponenten deinstalliert und auch nochmal den RegistryCleaner darüber laufen lassen und mein FF hat an seiner Lahmar***igkeit nichts verloren - sprich: das Aufrufen von Websites dauert immer noch eine Ewigkeit.

    Nichtsdestotrotz:

    herzlichen Dank an alle für ihre Tips. ;)

    "Die allerklügsten Schlauköpfe im Lande - freischwebende Arschlöcher!"

    (frei nach Herbert Wehner)

    Einmal editiert, zuletzt von MoshPit (30. Oktober 2019 um 12:11)

  • Zunächst mal vielen Dank für deine detaillierte Rückmeldung.

    • Führe einen Test mit Firefox portable durch:

    • Portable Firefox (32 bit oder 64 bit) hier downloaden.

    • zip-Datei in beliebigen Ordner entpacken, am besten auf einen externen Datenträger.

    • Falls dieser nicht verfügbar und nur die C-Partition vorhanden ist: Den portablen Firefox (Ordner) aber NIEMALS nach

    C:\Programme oder C:\Program Files (x86) kopieren/entpacken. Daraus ergeben sich Rechte-Probleme.

    Dann am besten auf den Desktop entpacken.

    • Keine Erweiterungen hinzufügen!

    • Portable Fx ausschließlich mittels FirefoxStarter.exe starten.

    • Gegebenenfalls ein Firefox-Update auf die aktuelle Programmversion durchführen

    • Teste …

    • Portable Fx läuft einwandfrei: Fehler im lokalen Fx (Profil, Erweiterungen etc.)

    • Portable Fx hat Probleme: Fehler im System (AV-Software, Filter, Malware etc.)

  • Hallo,

    habe auch alles wie oben beschrieben inkl. Portable Firefox versucht. Nichts hat geholfen.

    Bin zurück auf Version 69 und alles ist wieder gut.

    Das ist natürlich keine Dauerlösung.

    Viele Grüße

    Hugo

  • Hugo.Data

    Nutzt du denn auch eine Drittanbietersoftware für Sicherheit?

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 122 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.8.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Ausschalten bringt nix, dann könnte das auch jede Schadsoftware. Zum richtigen testen, wäre es ratsam Kaspersky komplett nach Herstellerangaben zu entfernen. Wenn du Windows 10 nutzt, wird keine andere Drittanbietersoftware benötigt, diese ist meist kontraproduktiv. Seit über einem Jahr ist der Windows Defender genauso effektiv wie andere Sicherheitssoftware.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 122 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.8.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Wie sagt Alf so schön: Null Problemo.:thumbup:

    Ich bin sogar der Meinung der ist jetzt noch schneller.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 23H2 Home 64-Bit - Firefox 126.0 - Thunderbird 115.11.0 Supernova - uBlock Origin

    Einmal editiert, zuletzt von *Nobbi* (31. Oktober 2019 um 21:18)

  • Sören Hentzschel bei mir läuft der Avira und ich hatte FF Version 70.0 (64-Bit)

    Gestern Abend 31.10.2019 gabs noch ein FF Update auf Version 70.0.1, hab dies heute Morgen installiert und der FF startet und läuft jetzt wieder normal (ohne Verzögerungen wie vor dem Update 70.0).


    Lt. "Neue Funktionen und Änderungen" heißt es:
    Fixed 

    - Fix for an issue that caused some websites or page elements using dynamic JavaScript to fail to load. (Bug 1592136) 

    - Update OpenH264 video plugin for macOS 10.15 users (Bug 1587543) 

    - Title bar no longer shows in full screen view (Bug 1588747) 


    Changed 

    - OpenH264 video codec version bump for macOS 10.15 users (Bug 1587543)

  • Habe mir den Link in Beitrag #2 angeschaut. Da ist zu lesen:

    Yes security.enterprise_roots.enabled set to "true" in about:config with locked value by Kaspersky Labs AntiVirus.

    After deleting content of file C:\Program Files\Mozilla Firefox\defaults\pref\kl_prefs_62fbb8f7_c917_4cf7_957a_aad2b8fa768c.js and write protect file to not get reverted, Firefox 70 works again without delay on first page after firefox startup.

    Bei mir im Pfad C:\Program Files (x86)\.....

    Jetzt läuft auch Version 70 wieder richtig.

    Danke Andreas.

    Gruß

    Hugo

    2 Mal editiert, zuletzt von Hugo.Data (1. November 2019 um 14:57)