Mehrere Lesezeichen als HTML-Dateien in Windows-Ordner ziehen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Ich habe unzählige Lesezeichen in Firefox Quantum (Version 69.0.1, 64-Bit). Wenn ich unter dem Reiter "Lesezeichen" auf "Gesamte Chronik anzeigen" klicke, erscheinen links alle Lesezeichen-Ordner und bei Klick auf "Lesezeichen-Menü" ganz oben erscheinen rechts dann wirklich alle Lesezeichen. Diese kann ich - auch mehrere auf einmal - problemlos innerhalb der Lesezeichen-Ordner links in meine verschiedenen Ordner eineinsortieren, wenn ich möchte.


    Meine Frage ist nun: Wenn ich diese Ordner außerhalb von Firefox im Windows-Explorer als Ordner anlege und (wichtig!) mehrere Lesezeichen aus Firefox gleichzeitig als HTML-Dateien in einen Ordner im Windows-Explorer ziehen und ablegen/speichern möchte: (Wie) Geht das?


    Ich bin euch sehr dankbar für Tipps und Hinweise! :)

  • RedFox9

    Hat den Titel des Themas von „Mehrere Lesezeichen“ zu „Mehrere Lesezeichen als HTML-Dateien in Windows-Ordner ziehen“ geändert.
  • Firefox unterstützt ausserhalb vom Profil so gut wie keine Dateien, Lesezeichen waren nie direkt darunter, mit Quantum war das dann auch per Erweiterung nicht mehr möglich. Sicherheit geht eben vor. Was der lumpige IE da geboten hat, war diesbzgl eine Katastrophe und es gab genügend Fälle von Missbrauch. Und das Risiko wills du ernsthaft wiederbeleben? Überleg dir das gut.


    PS die "Bibliothek" (Places) ist eine gemeinsame Datei für den Verlauf (Chronik), Lesezeichen und Downloads. Also nichts trennbares.


    PPS falls ziehen und ablegen (drag n drop) fehlschlagen, könnte es an diesen Einstellungen liegen

    Firefox 68- URL direkt auf Desktop ?

  • PPS falls ziehen und ablegen (drag n drop) fehlschlagen, könnte es an diesen Einstellungen liegen

    Danke für Deine Antwort! :) Drag n drop geht schon, aber eben leider nur einzeln. Man kann Lesezeichen wunderbar aus Firefox in den Windows-Explorer bzw. einen gewünschten Ordner ziehen - aber eben nur eins nach dem anderen und nicht 2, 3 oder 99 auf einmal. Das macht das Ganze unheimlich langsam und zäh.

  • Du kannst doch mehrere Lesezeichen markieren und dann dort hinziehen, wo sie hin sollen.

    Ja, innerhalb von Firefox schon, aber probier mal mehrere Lesezeichen zu markieren und dann z. B. auf Deinen Desktop oder in einen Ordner außerhalb von Firefox zu ziehen. Geht bei mir nicht.

  • Ja, innerhalb von Firefox schon, aber probier mal mehrere Lesezeichen zu markieren und dann z. B. auf Deinen Desktop oder in einen Ordner außerhalb von Firefox zu ziehen. Geht bei mir nicht.

    Auf den Desktop bzw. in ein Verzeichnis des Windows-Explorer kann man tatsächlich mit Drag n Drop nicht mehrere Lesezeichen auf einmal ziehen. Aber in anderen Programmen funktioniert das einwandfrei. Ich benutzte als Explorer-Ersatz 'DOpus' , dort funktioniert das Verschieben mehrerer Lesezeichen in ein beliebiges(Rechte!) Verzeichnis einwandfrei. Selbst in Notepad++ kann man so die Links mit der Maus hineinziehen. Also vermutlich eher eine MS-Einschränkung, als ein Fehlverhalten beim FireFox...

    Einmal editiert, zuletzt von BrokenHeart () aus folgendem Grund: 'Dateien' durch 'Lesezeichen' ersetzt

  • Ich benutzte als Explorer-Ersatz 'DOpus' , dort funktioniert das Verschieben mehrerer Dateien in ein beliebiges(Rechte!) Verzeichnis einwandfrei.

    Funktioniert in diesem Explorer-Ersatz auch das Hineinverschieben von Firefox-Lesezeichen?

    Meine Frage ist nach wie vor: Wie bekomme ich z. B. alle meine 1583 Youtube-Lesezeichen als einzelne HTML-Dateien in einen Ordner auf meiner Windows-Festplatte?

  • Sorry, da habe ich mich verschrieben: Ich meinte natürlich Firefox-Lesezeichen und nicht Dateien. Ja das funktioniert. Es werden dann Dateien als Internetverknüpfungen auf das Lesezeichen-Ziel angelegt. Wie gesagt, beliebig viele auf einmal...


    PS: Falls du mit DOpus liebäugeln solltest: das Programm kostet relativ viele Geld (ab 50€) und das Konfigurieren ist eine Lebensaufgabe;)


    Einmal editiert, zuletzt von BrokenHeart ()

  • Ich benutzte als Explorer-Ersatz 'DOpus' , dort funktioniert das Verschieben mehrerer Dateien in ein beliebiges(Rechte!) Verzeichnis einwandfrei.

    Funktioniert in diesem Explorer-Ersatz auch das Hineinverschieben von Firefox-Lesezeichen?

    Meine Frage ist nach wie vor: Wie bekomme ich z. B. alle meine 1583 Youtube-Lesezeichen als einzelne HTML-Dateien in einen Ordner auf meiner Windows-Festplatte

    Hm, warum nicht mit Firefox als HTML exportieren?



    TIPP: Meine Vorgehensweise wäre -> Lesezeichen verwalten , dann ...

    1.) Alle Bookmarks sichern (bookmarks-2019-10-03.json)

    2.) Dann im Bibliothek-Manager alle überzähligen löschen (also bspw. nur Youtube-Links lassen)

    3.) Diese nun als HTML exportieren

    4.) Die erste Sicherung wieder zurückspielen

  • alls du mit DOpus liebäugeln solltest: das Programm kostet relativ viele Geld (ab 50€) und das Konfigurieren ist eine Lebensaufgabe

    Kennst Du kostengünstigere/kostenlose Alternativen?


    Hm, warum nicht mit Firefox als HTML exportieren?

    Ist es nicht so, dass da eine HTML-Datei mit allen Lesezeichen jeweils als Hyperlinks dabei rauskommt? Da kommen ja dann nicht 1583 Youtube-HTML-Dateien dabei raus, sondern eine HTML-Datei mit 1583 Hyperlinks. Oder täusche ich mich?

  • alls du mit DOpus liebäugeln solltest: das Programm kostet relativ viele Geld (ab 50€) und das Konfigurieren ist eine Lebensaufgabe

    Kennst Du kostengünstigere/kostenlose Alternativen?


    Hm, warum nicht mit Firefox als HTML exportieren?

    Ist es nicht so, dass da eine HTML-Datei mit allen Lesezeichen jeweils als Hyperlinks dabei rauskommt? Da kommen ja dann nicht 1583 Youtube-HTML-Dateien dabei raus, sondern eine HTML-Datei mit 1583 Hyperlinks. Oder täusche ich mich?

    Stimmt - aber daraus (per Skript?) 1583 einzelne Hyperlinks zu kreieren wär wahrscheinlich für Insider möglich???

  • Einfach mal bei Google nach 'kostenloser dateimanager' suchen. Da sollte schon irgendwas passendes dabei sein...

    Ja, das habe ich die letzte halbe Stunde gemacht. Q-dir und Free Commander XE 2019 funktionierten bei mir nicht. Dafür aber Total Commander 9.22a - so kann man mehrere Lesezeichen aus Firefox als separate HTML-Dateien gleichzeitig in einen Windows-Ordner ziehen.


    Danke für Eure Tipps und Ideen, ihr habt sehr zur Lösung beigetragen! :)