Firefox 68 Add-ons "Updates installieren"-Schaltfläche fehlt

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Die Schaltfläche wird vermutlich nicht wieder eingeführt werden....


    Ist durchaus möglich, dass die Schaltfläche wieder kommen wird. Das entsprechende Bugzilla-Ticket [1] hat kein WONTFIX als Status erhalten, sondern stattdessen eine Priorität (P3) zugewiesen bekommen. Ein solcher Status ist natürlich kein Versprechen, aber es ist zumindest auf dem Radar und hat eine Chance.


    [1] https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1560834

  • Wow, es gibt sogar ein Bugzilla-Ticket dafür. Danke für den Hinweis.


    Der Button ist ja nun selbst für mich nicht außergewöhnlich wichtig, sondern eher ein "nice to have". Dennoch, kann ich bei Bugzilla irgendwie verdeutlichen, dass auch ich die Rückkehr des Buttons wünsche? Die Entwickler sollen ja erfahren, dass es kein einzelner sondern vielfacher Wunsch ist.

  • Indem ich in meinem Addonsmanager-Code für Nightly Grafiken von meiner Festplatte eingebunden habe anstatt die übliche Base64-Grafiken zu nutzen. Bei Bedarf kann ich dir einen Schnipsel als Anschauungsmaterial zur Verfügung stellen. Allerdings erst gegen Abend, da ich auf Arbeit bin..

    Aha, also müsste ich zunächst mal Nightly-Grafiken auf meiner Festplatte ablegen und diese dann per CSS in den Addon-Manager einbinden. Da wäge ich mal Aufwand und Nutzen ab und entscheide mich dafür, die farblosen Icons zu belassen. Aber ich danke für das Angebot :).

  • zunächst mal Nightly-Grafiken auf meiner Festplatte ablegen

    Keine speziellen Grafiken, sondern beliebige .png oder .gif Grafiken, die es reichlich im Net gibt dafür.


    Die werden dann in einem beliebigen Ordner auf der Festplatte gespeichert.

    In die benötigte CSS Datei wird dann u.a. nur der Pfad dorthin angegeben.

  • Dennoch, kann ich bei Bugzilla irgendwie verdeutlichen, dass auch ich die Rückkehr des Buttons wünsche? Die Entwickler sollen ja erfahren, dass es kein einzelner sondern vielfacher Wunsch ist.

    Also was das "vielfach" angeht, so weit würde ich wirklich nicht gehen. Auf der einen Seite Updates zu deaktivieren, dann aber alle Updates gleichzeitig installieren zu wollen, ist doch eher ungewöhnlich. Daten habe ich dazu zwar keine, aber ich würde die Zielgruppe ehrlich gesagt eher als verschwindend gering einschätzen. ;)


    Du kannst theoretisch die "Vote"-Funktion auf Bugzilla nutzen, die wird aber nicht wirklich beachtet. "Ich auch"-Kommentare in Tickets sind auf Bugzilla jedenfalls ausdrücklich unerwünscht, da Bugzilla ein Arbeits-Werkzeug für die Entwickler ist. Bessere Feedback-Kanäle wären vermutlich eine der Mailinglisten oder Twitter.

  • Zitat

    Auf der einen Seite Updates zu deaktivieren, dann aber alle Updates gleichzeitig installieren zu wollen, ist doch eher ungewöhnlich

    Zumindest wurde das offensichtlich jahrelang geglaubt.....

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • Zumindest wurde das offensichtlich jahrelang geglaubt.....

    Wahrscheinlich von den in der Vergangenheit Verhafteten, die verhindern wollten, dass Erweiterungen alten Typs bei der Aktualisierung durch Webextensions ersetzt werden. Also von denen, die sich Firefox Quantum verweigerten.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Zitat

    Auf der einen Seite Updates zu deaktivieren, dann aber alle Updates gleichzeitig installieren zu wollen, ist doch eher ungewöhnlich

    Zumindest wurde das offensichtlich jahrelang geglaubt.....


    Keine Ahnung, was du mit diesem Satz sagen möchtest. Natürlich ist das nicht die Nutzungsweise des durchschnittlichen Nutzers. Die Mehrheit der Nutzer nutzt gar keine Erweiterungen. Als nächstes zieht man alle Nutzer ab, die nur ein einziges Add-on installiert haben, weil das Thema auch für Nutzer mit nur einer Erweiterung vollkommen irrelevant ist. Es ist ebenso ein Fakt, dass die Mehrheit derer, die Add-ons nutzen, tatsächlich nur ein einziges Add-on nutzt. Ebenso ist klar, dass von denen, die Updates deaktiviert haben, viele der Ansicht sind, überhaupt keine Updates installieren zu müssen. Das sagt einem ja schon die traurige Erfahrung als Helfer in diesem Forum. Nun sind wir bei den Nutzern, welche Erweiterungs-Updates deaktiviert haben, diese aber dennoch aktualisieren. Natürlich wird hier auch von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, diese einzeln zu aktualisieren. Man kann nicht davon ausgehen, dass diese Nutzer ausnahmslos alle immer sämtliche Add-ons gleichzeitig aktualisiert haben. Und man muss ehrlich zugeben, dass es für Nutzer, die Updates abgeschaltet haben, um diese manuell zu installieren, einfach mehr Sinn ergibt, diese einzeln zu aktualisieren, weil diese Nutzer offensichtlich auf einer Einzelfall-Basis entscheiden. Erst dann kommen wir zu Nutzern, die so arbeiten wie du. Hier also von "ungewöhnlich" zu sprechen, kann ja nun wirklich nicht als "Irrglaube" abgetan werden, wie du das mit diesem Satz darstellst. Daher wundere ich mich sehr über diesen Satz, weil's einfach so offensichtlich ist, dass es nur einen Bruchteil der Nutzer betrifft…

  • Zitat

    Hier also von "ungewöhnlich" zu sprechen, kann ja nun wirlkich als "Irrglaube" abgetan werden, wie du das mit diesem Satz daerstellst, das erscheint mir sehr unrealistisch…

    Also ahnst du doch, was ich mit meiner Anmerkung (unpräzise) andeuten wollte....

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • Boersenfeger, du hast doch css für das Dropdown... Als wenn sich alle 40 Erweiterungen auf einmal aktualisieren wollten, man kann es auch übertreiben (nicht unbedingt du).

  • Genau, jetzt bin ich auch von der Arbeit zurück! :)

    Hier ist der entsprechende Codeteil.. und als Bonus der Teil, der die Versionsnummer anzeigt...

    Der Icons-Ordner kann auch an jedem anderen Ort untergebracht sein.

    Rein theoretisch können die Grafiken auch aus unterschiedlichen Ablageorten eingebunden werden. Es wird dann allerdings bei Änderungen oder gar ein System-Crash eine Sisyphusarbeit alles wieder herzustellen...

    Ich hoffe ja immer noch auf Aris, das er die Buttons wieder Einblenden kann.... das 3-Punkte anklicken nervt mich doch ziemlich...

  • Und ich wiederhole mich - das ist bereits fertig.

    Deswegen bin ich ja darüber verwundert, dass man diesem Update-Button so viel Bedeutung zuspricht. Da müsste ich jetzt drei Mal draufklicken statt einem, bei aller Nettigkeit, die Klickstatistik wird dadurch nicht wirklich verändert. Und hier werden maximal 5-7 Erweiterungen gleichzeitig aktualisiert - 1 bis 3 trifft es eher.

  • Prima, habe deinen Code jetzt mit meinem gemixt ... allerdings habe ich unten noch eine waagerechte Scrollbar, diese soll weg. Ggf. sind die Segmente einfach zu breit..


    Und links die Kategorien sind immer noch eckig statt abgerundet.

    Aber schon mal prima, das es so aussieht.. :)

  • Also ahnst du doch, was ich mit meiner Anmerkung (unpräzise) andeuten wollte....

    Nö. Ich hab halt ein Wort ("nicht") in meinem Beitrag vergessen, was ich soeben nachträglich ergänzt habe. Aber inhaltlich war auch so eindeutig zu verstehen, was ich sagen wollte. Und bereits der erste Satz meines Beitrages macht deine Interpretation ehrlich gesagt unmöglich. Ich würde nicht "Keine Ahnung, was du mit diesem Satz sagen möchtest" schreiben, wenn ich eine Ahnung hätte, was du damit sagen wolltest. Ich hab's ja wirklich ausführlich erklärt, wieso das nicht hinkommt, was du anzudeuten versuchtest.

  • Die Breite müsstest du anpassen: width: 70vw !important;

    Ggf weiter unten auch nochmal. Ecken bekommst du ganz sicher selbst hin ;)

    Ich mach da so wenig wie möglich, dann reduzieren sich die Fehlerquellen.

  • Die Breite passt jetzt! Danke! :)

    Leider gelingt die Rundung der Kategoriebuttons nicht.. ich habe diesen Code dafür:

    CSS
    /* Kategorien in abgerundeten Buttons */
    #preferencesButton,
    #addonsButton,
    #helpButton,
    #category-availableUpdates {
    background-color: red !important;
    margin-top:5px !important;
    border-radius:60px !important;
    }

    Wo muss ich feilen?