FF 67.0.2: Adblocker angeblich wirkungslos, welchen dann noch installieren?

  • Hallo,

    verunsichert über längere Beiträge von vermeintlichen "Experten" zum Thema "Adblocker wirkungslos" und Ausprobierens der Add-ons uBlock und uMatrix, für die es in der C'T seitenlange Anleitungen gibt, die eigentlich entmutigende Ergebnisse bei mir ergaben. Entweder sind auch diese wirkungslos, wenn man sie nicht permanent manuell bearbeitet und Listen führt oder sie blockieren viele Grafiken auf fast jeder Web-Seite und sind so unbrauchbar wie Adblock ultimate, der scheinbar kaum noch blockt, wie mir mein Sohn berichtete.

    Darum meine Frage an die Experten, für welche Add-ons man sich entscheiden sollte, das leicht zu bedienen ist, oder sollte man gleich darauf verzichten?

    Man möge mir verzeihen, dass ich den recht langen und unübersichtlichen Faden µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread nur ansatzweise gelesen habe.


    Gruß

  • mr.b.

    Hat den Titel des Themas von „FF 67.0.2: Adblocker angeblich wirkugslos, welchen dann noch installieren?“ zu „FF 67.0.2: Adblocker angeblich wirkungslos, welchen dann noch installieren?“ geändert.
  • Hallo,


    dir könnte jetzt jeder schreiben, welchen Werbeblocker er oder sie nutzt. Das bringt aber nicht viel. Ich kann gleich vorab sagen: Hier im Forum nutzt nicht jeder den gleichen Werbeblocker und für manche scheint die Wahl des Werbeblockers fast schon religiöse Züge anzunehmen. Letztlich musst du selbst herausfinden, welcher Werbeblocker deine Bedürfnisse am besten erfüllt.


    Davon, dass Werbeblocker wirkungslos seien, kann in jedem Fall definitiv nicht die Rede sein. Ich weiß nicht, auf was für "Experten" du dich da beziehst. Auch, dass solche Erweiterungen "viele Grafiken auf fast jeder Website blockieren", habe ich noch nie gehört. Aber es ist logisch, dass die Filterlisten von Werbeblockern ständig aktualisiert werden müssen, denn natürlich werden auch Websites und Werbung an die Gegebenheiten angepasst.

  • Mir reicht bereits die Quelle. Wenn ich borncity.com lese, dann spare ich mir mittlerweile das Lesen von Anfang an. Daher kann ich zu dem Artikel nichts sagen.


    Aber wie gesagt, so drastisch wie hier im Thema dargestellt, ist es definitiv nicht. Es wird immer Fälle geben, wo Werbung mal nicht blockiert wird. Oder Werbeblocker erkannt und daher die Inhalte eingeschränkt werden. So ist das eben, wenn man kostenlos Inhalte konsumieren und verhindern möchte, dass Arbeit entlohnt wird. Im Großen und Ganzen funktionieren die meisten Werbeblocker aber ziemlich gut, wenn vielleicht auch nicht 100 Prozent der Fälle.

  • Vielleicht liegt es einfach an euren Profilen, fangt ein neues an und prüft erneut. Und beschränkt euch erst mal auf uBlock origin.


    Ps auch wenn ich ab und an die beiträge von g.born lesen, der hier ist eher reisserisch und ausserdem 6 Monate alt.

  • Danke für eure (von mir geschätzte) Meinung.

    Trotzdem finde ich die beiden von mir oben genannten Blocker, die von der C't empfohlen und recht genau beschrieben wurden, für den täglichen Gebrauch einfach zu kompliziert, weil zeitaufwendig. Wenn man nach einem Seitenaufruf erst eine recht langwierige Einstellung vornehmen muss, damit alle Grafiken auch angezeigt werden, macht das auf Dauer einfach keine Freude.

  • OK, ich werde mal einen Reset machen und uMatrix vorläufig deaktivieren. Eigentlich soll man beide gleichzeitig installiert haben. Danke für den Tipp. Du verwendest die Original-Einstellung ohne Änderung?


    Gruß

  • Auch bei Adblock Plus muss ich nichts konfigurieren, das funktioniert out-of-the-box. Und ich bin mir sicher, dass das für die meisten anderen Werbeblocker auch gilt. Sicherlich haben manche Erweiterungen mehr Einstellungen als andere und mit ordentlicher Konfiguration lässt sich noch mehr blockieren. Aber das ist kein Muss. Die meisten Werbeblocker funktionieren in der Standard-Auslieferung ziemlich gut.


    Da du uMatrix nennst, das ist kein Werbeblocker. Dass du damit vermehrt Probleme auf Webseiten erhältst, ist klar. Denn das blockiert tatsächlich einige Dinge mehr, die für Webseiten erforderlich sein können.

  • OK, ich werde mal einen Reset machen und uMatrix vorläufig deaktivieren. Eigentlich soll man beide gleichzeitig installiert haben. Danke für den Tipp. Du verwendest die Original-Einstellung ohne Änderung?

    Dass man beide gleichzeitig installieren soll, stimmt nicht. Richtig ist: man kann beide gleichzeitig installiert haben, wenn man genau weiß, was man tut, und sie so konfiguriert, dass sie sich ergänzen. Wer hier kein überlegtes Konzept hat, wird sich eher ausbremsen. Daher halte ich das nicht für sinnvoll und übrigens verwendet auch der Entwickler beider Add-Ons nicht beide gleichzeitig, sondern nur uBlock Origin.

  • Wenn es nur um die möglichst einfache Verhinderung von Werbung geht, kommt man ohne Addon schon ziemlich weit, wenn man unter Einstellungen > Datenschutz & Sicherheit die Elemente zur Aktivitätenverfolgung blockiert.