Firefox 67 stürzt "zuverlässig" nach etwa 15 Minuten ab

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo zusammen,
    die aktuelle Stable-Version scheint - zumindest auf meinem Win10- nahezu unbrauchbar zu sein. Alle meine Firefox Versionen, auch die portablen mit eigenem Profil, laufen seit Jahr und Tag vollkommen störungsfrei. Bei gänzlich unveränderter Basis, Windows 10 1903 benutze ich schon seit einigen Wochen, ist die aktuelle Version extrem unzuverlässig. Nach einigen Minuten kann gar keine URL mehr aufgerufen werden. Das Starten eines neuen Tabs hilft nicht, es erscheint auch keine Fehlermeldung. Wenn Firefox beendet wird, sieht man noch 3 aktive Firefox- Tasks im Prozess-Explorer. Nach kurzer Zeit erscheint das Absturz-Tool und bietet an, die Prozesse zu "killen".


    Grafiktreiber NVIDIA ist der neueste, der Virenschutz wurde Browser-mäßig komplett deaktiviert. und neue Add-Ons oder sonstige Software ist nicht hinzugekommen.


    Kann jemand von Euch diese Problematik bestätigen?

  • Zitat

    Windows 10 1903 benutze ich schon seit einigen Wochen


    ... so lange gibt es das Release noch nicht. Bist du mit einer Insider Version unterwegs ? Wenn ja, wäre es für mich kein Wunder, dass du Probleme hast.

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

  • Da wäre mal der Crash-Report vom Firefox interessant oder aber auch der Moment des Crashs in der Ereignisanzeige von Windows. Als Nutzer einer Insider Version, bist du sicherlich damit vertraut. Ggf. könntet du auch auf das bereits erstellte Ticket entweder im Feedback Hub oder auf Bugzilla verweisen, die du dann als interessierter Insider und Tester erstellt hast ;)

  • Hallo,
    dies ist keine Insiderversion, sondern die "ganz normale" Version 1903, Build 18362.116, die ich vor der offiziellen Freigabe von der Deskmodder-Seite geladen hatte. Die Probleme könnten mit der Proxy Software zusammenhängen, die ich als Werbeblocker einsetze.


    Mich interessierte, ob andere hier ebenfalls Probleme mit der Version 67 haben.

  • Danke für Deine Antwort - nach mehreren Tagen wurde ich heute von den Abstürzen ebenfalls verschont. Allerdings erfuhr die schon erwähnte Proxy-Software heute ein Update - könnte also wirklich daran gelegen haben, und somit wäre der Firefox gänzlich unschuldig :)


  • dies ist keine Insiderversion, sondern die "ganz normale" Version 1903, Build 18362.116


    Hallo :)


    dieses Build kannst Du nicht


    benutze ich schon seit einigen Wochen


    weil es erst seit letzter Woche verfügbar ist (siehe die Windows Release Information, sowie die Windows 10 version history).



    die ich vor der offiziellen Freigabe von der Deskmodder-Seite geladen hatte.


    Merke: Software lädt man ausschließlich von offiziellen Quellen des Herstellers.


    Gruß Ingo

  • Ja, die Version, die ich "damals" heruntergeladen hatte, war natürlich tatsächlich nicht das Build 18362.116, aber jetzt - nach dem kumulativen Update - ist sie genau auf dem von mir genannten Versionsstand.


    Welchen Sinn aber macht es, dieses hier so haarklein auseinanderzudröseln? Denn die eigentliche aufgeworfene Frage nach meiner Windows Version hatte ich korrekt, wenn auch etwas verkürzt, beantwortet.

  • Das hat den Sinn, dass du eben mit deiner damals noch Insider Version und nix anderes sind nicht offiziell von Microsoft als Release freigegebene Versionen, genau wissen solltest, dass es damit zu Problemen kommen kann und wie man solche Probleme in entsprechenden Kanälen meldet. Vor allem wie man so ein Problem ggf. für andere verifizierbar macht. Genau deswegen habe ich dich indirekt auf ein Ticket zu deinem Problem angesprochen. Denn ich habe das Problem unter 1903 nicht, selbst in der 18362.0 nicht.


  • Welchen Sinn aber macht es, dieses hier so haarklein auseinanderzudröseln?

    Ergänzung: Weil jede Information den Drösel näher bringt.... es gab 2 Ansatzpunkte: die irreguläre Vorversion des BS via Deskmodder und deine erwähnte Proxy-Software.. hier hätte ich jetzt noch weiter gedröselt mit der Frage, um welche es sich genau und in welcher Version handelt? Da das Problem augenscheinlich erledigt ist, bleibt dies obsolet.
    Merke: Wir fragen in der Regel nur das, was wichtig ist! Dieses sollte dann auch Genauestens benannt werden...
    So genug gedröselt! :P
    In der Hoffnung, das du jetzt ein bißchen Verständnis für die Penetranz aufbringst, wünsche ich dir einen dröselfreien Tag! :wink: