Abstürze

  • Hallo,


    Der Firefox stürzt häufig ab.
    Ich habe mehrfach Absturzberichte gesendet, ohne Antwort. Ich habe sämtliche Add-Ons deinstalliert -er stürzt ab.I ch habe neu installiert - er stürzt ab. Nur wenn ich im abgesicherten Modus starte bleit er stabil.


    Weiß jemand Rat?


    LG
    Werner

  • Zitat

    Nur wenn ich im abgesicherten Modus starte bleit er stabil.


    ... dann wird wohl ein AddOn dafür zuständig zu sein. Also, eins nach dem anderen deaktivieren und austesten.


    Zitat

    I ch habe neu installiert - er stürzt ab


    ... Neuinstallation bringt so nichts, es muss auch der Profil Ordner gelöscht werden, da das Profil bei einer De- und Neuinstallation nicht angefasst wird.

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

    Einmal editiert, zuletzt von Der Feuerfuchs ()

  • Dann kommt hier das Ergebnis von paste and copy:
    Nicht gesendete Absturzberichte
    Meldungs-ID Absturzdatum
    f0abb2b3-1cce-4764-8707-89cef8b12c61 16.04.2019, 11:57
    d4b13676-feee-47d1-a070-24f3bedc6296 15.04.2019, 16:00
    6624c0eb-9677-4f3c-b46b-8e31d2bff0d5 13.04.2019, 12:16
    85716651-4c95-4dd1-9580-c57ecbaf234c 10.04.2019, 10:33
    Gesendete Absturzberichte
    Meldungs-ID Sendedatum
    bp-80b0303f-b139-4172-8153-d73930190416 16.04.2019, 11:11
    Anzeigen
    bp-df750759-1b2a-42a7-926b-430dd0190416 16.04.2019, 09:13
    Anzeigen

  • und hier 2 Einzelberichte:
    D: ba0082ff-cf7a-43bb-8713-13a4d0190413
    Signature: mozilla::gfx::SourceSurfaceCapture::Resolve


    Details
    Metadata
    Bugzilla
    Modules
    Raw Dump
    Extensions
    Telemetry Environment
    Correlations


    Signature mozilla::gfx::SourceSurfaceCapture::Resolve More Reports Search
    UUID ba0082ff-cf7a-43bb-8713-13a4d0190413
    Date Processed 2019-04-13 07:26:01 UTC
    Uptime 387 seconds (6 minutes and 27 seconds)
    Install Age 175,662 seconds since version was first installed (2 days, 47 minutes and 42 seconds)
    Install Time 2019-04-11 06:33:23
    Product Firefox
    Release Channel release
    Version 66.0.3
    Build ID 20190409155332 (2019-04-09) Buildhub data
    OS Windows 10
    OS Version 10.0.17763
    Build Architecture x86
    CPU Info GenuineIntel family 6 model 158 stepping 9
    CPU Count 4
    Adapter Vendor ID


    Intel Corporation (0x8086)


    Adapter Device ID


    HD Graphics 610 (0x5902)


    Process Type content (web)
    MOZ_CRASH Reason (Sanitized)


    MOZ_RELEASE_ASSERT(NS_IsMainThread() || !mOwner)


    Crash Reason EXCEPTION_BREAKPOINT
    Crash Address 0x11706440
    Total Virtual Memory 2,147,352,576 bytes (2.15 GB)
    Available Virtual Memory 168,132,608 bytes (168.13 MB)
    Available Page File 1,020,846,080 bytes (1.02 GB)
    Available Physical Memory 295,854,080 bytes (295.85 MB)
    System Memory Use Percentage 86
    EMCheckCompatibility


    False


    App Notes


    FP(D00-L1000-W00001000-T000)
    DWrite? DWrite+ WR? WR- D2D1.1? D2D1.1+ OMTP? OMTP+3 D2D1.1-


    Processor Notes processor_ip-172-31-36-77_us-west-2_compute_internal_8; Processor2015; non-integer value of "SecondsSinceLastCrash"
    Crashing Thread (40), Name: PaintWorker #2
    Frame Module Signature Source Trust
    0 xul.dll mozilla::gfx::SourceSurfaceCapture::Resolve(mozilla::gfx::BackendType) gfx/2d/SourceSurfaceCapture.cpp:97 context
    1 xul.dll static class sk_sp<SkImage> mozilla::gfx::GetSkImageForSurface(class mozilla::gfx::SourceSurface*, const struct mozilla::gfx::RectTyped<mozilla::gfx::UnknownUnits, float>*, const class mozilla::gfx::BaseMatrix<float>*) gfx/2d/DrawTargetSkia.cpp:239 cfi
    2 xul.dll mozilla::gfx::DrawTargetSkia::DrawSurface(mozilla::gfx::SourceSurface*, mozilla::gfx::RectTyped<mozilla::gfx::UnknownUnits, float> const&, mozilla::gfx::RectTyped<mozilla::gfx::UnknownUnits, float> const&, mozilla::gfx::DrawSurfaceOptions const&, mozilla::gfx::DrawOptions const&) gfx/2d/DrawTargetSkia.cpp:633 cfi
    3 xul.dll mozilla::gfx::DrawTargetSkia::FillRect(mozilla::gfx::RectTyped<mozilla::gfx::UnknownUnits, float> const&, mozilla::gfx::Pattern const&, mozilla::gfx::DrawOptions const&) gfx/2d/DrawTargetSkia.cpp:764 cfi
    4 xul.dll mozilla::gfx::DrawTargetDual::FillRect(mozilla::gfx::RectTyped<mozilla::gfx::UnknownUnits, float> const&, mozilla::gfx::Pattern const&, mozilla::gfx::DrawOptions const&) gfx/2d/DrawTargetDual.cpp:132 cfi
    5 xul.dll mozilla::gfx::FillRectCommand::ExecuteOnDT(mozilla::gfx::DrawTarget*, mozilla::gfx::BaseMatrix<float> const*) gfx/2d/DrawCommands.h:353 cfi
    6 xul.dll void mozilla::gfx::DrawTargetCaptureImpl::ReplayToDrawTarget(class mozilla::gfx::DrawTarget*, const class mozilla::gfx::BaseMatrix<float>& const) gfx/2d/DrawTargetCapture.cpp:315 cfi
    7 xul.dll mozilla::gfx::DrawTarget::DrawCapturedDT(mozilla::gfx::DrawTargetCapture*, mozilla::gfx::BaseMatrix<float> const&) gfx/2d/DrawTarget.cpp:167 cfi
    8 xul.dll void mozilla::layers::PaintThread::AsyncPaintTask(class mozilla::layers::CompositorBridgeChild*, class mozilla::layers::PaintTask*) gfx/layers/PaintThread.cpp:203 cfi
    9 xul.dll nsresult mozilla::detail::RunnableFunction<`lambda at z:/build/build/src/gfx/layers/PaintThread.cpp:174:30'>::Run() xpcom/threads/nsThreadUtils.h:559 cfi
    10 xul.dll nsThreadPool::Run() xpcom/threads/nsThreadPool.cpp:241 cfi
    11 xul.dll nsThread::ProcessNextEvent(bool, bool*) xpcom/threads/nsThread.cpp:1161 cfi
    12 xul.dll NS_ProcessNextEvent(nsIThread*, bool) xpcom/threads/nsThreadUtils.cpp:474 cfi
    13 xul.dll mozilla::ipc::MessagePumpForNonMainThreads::Run(base::MessagePump::Delegate*) ipc/glue/MessagePump.cpp:303 cfi
    14 xul.dll MessageLoop::RunHandler() ipc/chromium/src/base/message_loop.cc:308 cfi
    15 xul.dll static void nsThread::ThreadFunc(void*) xpcom/threads/nsThread.cpp:449 cfi
    16 nss3.dll static void _PR_NativeRunThread(void*) nsprpub/pr/src/threads/combined/pruthr.c:397 cfi
    17 nss3.dll pr_root nsprpub/pr/src/md/windows/w95thred.c:137 cfi
    18 ucrtbase.dll thread_start<unsigned int (__stdcall*)(void*)> cfi
    19 kernel32.dll BaseThreadInitThunk cfi
    20 mozglue.dll static void patched_BaseThreadInitThunk(int, void*, void*) mozglue/build/WindowsDllBlocklist.cpp:734 cfi
    21 ntdll.dll __RtlUserThreadStart cfi
    22 ntdll.dll _RtlUserThreadStart cfi


    Show other threads
    Mozilla Crash Reports - Powered by Socorro - All dates are UTC


    Privac

  • Die nutzbaren CrashReps für uns wären diese beiden

    Zitat

    Gesendete Absturzberichte
    Meldungs-ID Sendedatum
    bp-80b0303f-b139-4172-8153-d73930190416 16.04.2019, 11:11
    Anzeigen
    bp-df750759-1b2a-42a7-926b-430dd0190416 16.04.2019, 09:13
    Anzeigen


    DIE Links wären richtig gewesen, alles andere nicht!


    https://crash-stats.mozilla.co…39-4172-8153-d73930190416
    https://crash-stats.mozilla.co…2a-42a7-926b-430dd0190416


    Auswertung folgt...


    Laut bugzilla längst behoben
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1331606


    Wären wir wieder bei den Erweiterungen, die ich ohne das about:support rauspuzzeln muss.


    https://crash-stats.mozilla.co…#tab-telemetryenvironment
    "Show my Password" 1.2.0
    "Shortcuts for Google™ Products" 1.1.9
    "To Google Translate" 3.9
    "Easy Screenshot" 3.57
    "Open in VLC media player" 0.1.8
    "uBlock Origin" 1.18.16
    "Video DownloadHelper" 7.3.5
    "Trusted Shops - Browser-Erweiterung" 5.4.3
    "AutoFill Forms" 0.3.2 (Firefox hat doch schon selbst eines)
    "WOT: Web of Trust, Website Reputationsbewertungen" "20190325.0wot" naja...
    "DuckDuckGo Privacy Essentials" "2019.4.8"
    "Country Flag +" 0.2.0


    Eine von denen.


    Windows ist aktuell, allerdings hast du keinen Grafikartentreiber installiert, nur Standard und der kann nichts.


  • Das ist eine fehlerhafte Interpretation. Ja, es gibt ein Bugzilla-Ticket, welches mit der Absturz-Signatur verknüpft ist. Darum wird ein Bugzilla-Ticket angezeigt, welches für Firefox 51 respektive Firefox ESR 45 als behoben markiert ist. Allerdings stammt der Absturzbericht von Firefox 66.0.3. Es ist also klar, dass jenes Ticket nicht diesen spezifischen Absturz gelöst hat, sondern nur die Signatur teilt.


    Was aus der Signatur jedoch hervorgeht, ist "OOM". Das heißt auf Deutsch: Firefox hatte keinen RAM mehr zur Verfügung. Mit zu wenig RAM bekommt ein Browser Probleme. Unabhängig davon, dass das Problem im abgesicherten Modus nicht auftritt: Hier sollte dringend über ein Hardware-Upgrade nachgedacht werden.


    Wenn es die Erweiterungen nicht sind, bleibt ein Abschalten der Hardwarebeschleunigung als mögliche Lösung. Vielleicht hilft das.

  • Ich habe mir die OOM Reports noch nicht angesehen, aber bei mir regt sich der Verdacht, dass evtl. die Auslagerungsdatei "kastriert" worden ist. Sprich Windows diese nicht mehr selber verwaltet und entsprechend ggf. vergrößert.

  • Wo bekomme ich einen Grafikkartentreiber her? Ich vermute das dies die Ursache sein könnte, weil ich ja alles andere durch habe. Außerdem gibt es nach den Abstürzen der einzelnen Tabs an den Rändern "Zuckungen"

  • Versuche es mit dem Intel Treiber Support Utility: https://www.intel.de/content/www/de/de/support/detect.html

  • Du hast alles andere durch? Das heißt, du hast auch die Hardwarebeschleunigung deaktiviert, wie von mir vorgeschlagen?


    Bei deaktivierter Hardwarebeschleunigung ist der Grafikkartentreiber übrigens komplett egal. Daher sollte das zuerst getestet werden. Wenn das Problem nach Deaktivierung der Hardwarebeschleunigung und Neustart von Firefox nicht mehr auftritt, dann ist der Grafikkartentreiber der nächste Schritt, weil es sonst gar nicht die Ursache sein kann. Den Treiber findet man üblicherweise auf der Webseite des jeweiligen Grafikchip-Herstellers.

  • Einstellungen > Allgemein > Leistung


    Entferne den Haken bei "Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden" und dann den Haken bei "Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar". Anschließend ist ein Neustart von Firefox notwendig.


    Hardwarebeschleunigung bedeutet übersetzt quasi, dass die Grafikeinheit involviert wird, was ohne Hardwarebeschleunigung nicht der Fall ist.